1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neuer iMac: 2,4 Ghz oder 2,8 Gz Extreme?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von javatiger, 08.08.07.

  1. javatiger

    javatiger Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    105
    Hallo zusammen,

    hat jemand schon Informationen zum Extreme Prozessor? Wieviel Watt mehr der gegebüber dem 2,4 Ghz verbraucht?

    Wahrscheinlich ist er dann auch lauter ....

    Danke im Voraus,

    javatiger
     
  2. die Zwei

    die Zwei Antonowka

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    355
    scheiß auf den Stromverbrauch.... her mit dem "Extreme"!

    Zu wissen wäre, wie hoch der Unterschied zum normalen C2D 2,4Ghz ist!

    Und der Vergleich vom C2D 2,8 Extreme zum Quad 2,66 vom MacPro!
     
  3. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Worin besteht denn der Unterschied zwischen einem Core 2 Duo und einem Core 2 Extreme mal abgesehen von der Taktung? Beide haben doch 2 Kerne oder?
     
  4. javatiger

    javatiger Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    105
    ja beide haben 2 Kerne.

    Aber der Core 2 Exreme besitzt einen einstellbaren Multiplikator. Dis bedeutet, dass man diesen vielleicht mit mehr als 3 Ghz am iMac betreiben kann (interessant für Spieler, die das letzte aus Ihrem Mac herzausholen wollen).

    Grüße,

    javatiger
     
  5. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    kann man beim Mac den multiplikator überhaupt einstellen der hat ja EFI und nicht Bios,?
     
  6. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    ich würde dann doch eher zum 20" 2,4 greifen... aber jedem das seine... und 2.219 für nen imac... ich weis nicht so recht, dann doch lieber 1.749 und für den rest feiern gehen...
     
  7. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Ich würde so eine Entscheidung auch von der Lautstärke des iMacs abhängig machen.
    Sehe ich das richtig, dass der Core 2 Extreme eine Desktop-CPU ist? Dann sind dort sicherlich mehr Probleme hinsichtlich Kühlung zu erwarten, was evtl. mit lauterer Lüftung quittiert wird.

    Ich muss mir den erstmal ansehen. Laut Gravis-Hotline stehen sie ab nächster Woche bei Gravis in Bochum.
    Leider wohl in der 24er Variante nur mit dem 2,4 Ghz Core 2 Duo - von einem Core 2 Extreme hatte der CallCenter Agent noch nie was gehört und in seinem System auch nichts gefunden o_O
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Nein, das ist ein Mobilprozessor.
     
  9. zwaen

    zwaen Idared

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    26
    Wird eigentlich in allen neuen iMacs die neue Santa Rosa Chip-Technologie verbaut? Vor allem interessiert mich das für die die kleinste Variante des iMacs (20" und 2,0 GHz).
     
  10. javatiger

    javatiger Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    105
    ja, in allen neuen iMacs kommt der Santa Rosa Chip zum Einsatz.
     
  11. Orphelius

    Orphelius Gast


    für spieler fehlt leider die grafik. er wäre schon längst bestellt, wenn die grafikkarte gut wäre.
    gruß
     
  12. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    wenn ich schon mit meinem mini WoW zocken kann was kannst du dann mit dem teil?
     
  13. MojoWarrior

    MojoWarrior Idared

    Dabei seit:
    23.12.06
    Beiträge:
    27
    WoW hat ja eine uhralte Grafik.
     
  14. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Santa Rosa ist weder ein Chip noch ein Chipsatz. Sondern ein Ensemble aus Core 2 Duo-CPU, Mobil-Chipsatz 965PM bzw. GM sowie dem WLAN-Modul 4965AGN. Optional mit diesem Robson-Flash-Caching-Gedöns.
     
  15. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Der Leistungsunterschied der beiden Prozessoren ist also kein sehr großer?!
     
  16. javatiger

    javatiger Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    105
    2,4 Ghz Modell: inkl. IDA
    2,8 Ghz Modell: ohne IDA

    vom http://www.theinquirer.net/default.aspx?article=35699
    "IDA, which stands for Intel Dynamic Acceleration
    What is IDA? Apparently it allows extra performance without adding anything to the bill of materials (BOM) and also keeps to 35W for standard voltage, ..."
     
  17. Orphelius

    Orphelius Gast

    also ist es genau umgekehrt zu dem was hier schonmal geschrieben wurde? also cih werd mir langsam immer sicherer, dass sich die highendvariante nicht lohnt. da kauf ich mir n 1gb riegen irgendwo billig (hat jemand einen tipp?) und dann ist das billigere 24inch modell fast identisch und 400 euro billiger.
    gruß
     
  18. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    Wo hast du den genauere Infos zum 2.8Ghz modell gefunden? selbst direkt bei intel bin ich nicht wirklich fündig geworden vorallem da er eigentlich erst für Q4 angekünigt war.

    @Orphelius:
    die teuerste Variante des 24"ers ist einfach nur eriner in den etwas mehr reinkonfiguriert ist wenn du per bto alkles dazu nimmst was der hat kommt du auf den gleichen preis, ansich ist er also überflüssig
    zum Ram: www.dsp-memory.de

    MfG
    HoverSK
     
  19. Orphelius

    Orphelius Gast

    danke für den link.
    ja ich weiß, dass ich auf den gleichen preis komme, wenn ich im apple store einfach aufrüste. fraglich ist nur, ob sich die 240 euro für den besseren prozessor lohnen. der zusätzliche 1gb ram ist bei aplle ja wie jeder weiß eh viel zu teuer.
    wie siehts eigentlich mit den 90 euro aufschlag für die 500 gb hd aus? hört sich für mich nicht besonders teuer an. was sagt ihr lohnt sich das oder sollte man sich die festplatte auch woanders kaufen, dann hätte man immerhin eine 320 gb externe hd.
    mit standardkonfis hat man denke ich jedenfalls den vorteil der kürzeren lieferzeit, hab da etwas sorgen, nachdem ich mein macbook pro nach über 2 monaten warten storniert hab :D.

    PS: sind im imac mit 1gb ra eigentlich 2 512 module verbaut oder nur ein 1gb modul?

    danke
    beste grüße
     
  20. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    Nur ein 1GB modul

    MfG
    HoverSK
     

Diese Seite empfehlen