1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neuer Clip bewirbt umweltfreundliche MacBooks

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 25.11.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Apple hat nach starkem Engagement seitens Greenpeace und anderen Umweltorganisationen vermehrt Wert auf möglichst umweltfreundliche Geräte gesetzt, nicht zuletzt Vorstandsmitglied und Friedensnobelpreisträger Al Gore dürfte dabei eine Rolle gespielt haben. Mittlerweile ist Greenpeace zufrieden - ein weiterer Pluspunkt auf der Liste der werbewirksamen Faktoren des MacBooks. Nun hat Apple einen ersten Clip veröffentlicht, der genau diese Tatsache bewirbt: Die MacBooks seien die 'grünste Notebookfamilie der Welt'. Passend zum neuen Clip wurde auch eine weitere Webseite online gestellt, wo der Clip in einer höheren Auflösung gesehen werden kann. Das Video findet sich unter 'Mehr lesen'.[/preview]

    [yt]TubjfUFhecg[/yt]
     

    Anhänge:

  2. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Naja solider Clip. Ich finde Apple könnte in Sachen Werbung etwas mehr rausholen. Besonders die iPhone Clips sind etwas langweilig.
     
  3. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    ja - di eiPod werbungen finde ich sehr gut. Die MBA fand ich auch super aber die MB und iPhone Werbungen sind net so dolle... finde ich.
     
  4. Kyrios

    Kyrios Roter Delicious

    Dabei seit:
    23.08.08
    Beiträge:
    92
    Ui, die "horrible toxins" ...
     
  5. treegartner

    treegartner Starking

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    216
    ich mag den clip, simpel gehalten, leicht verständlich. aber "greenest" ?? soll man das wirklich glauben?
     
  6. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    ich find ihn schön gemacht.
     
  7. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Jo mei. Ich kenne bisher niemanden, für den die Umweltverträglichkeit seines Laptops eine Rolle bei der Kaufentscheidung gespielt hat!
     
    #7 skepsis, 25.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.08
  8. Ben

    Ben Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    710
    Eher nicht.

    Außerdem ist Apple im aktuellen Guide To Greener Electronics noch immer weit abgeschlagen. Viele Unternehmen sind sich eben ihrer Verantwortung (noch) nicht bewußt und setzen auf die Floskel "green" nur, wenn es aus Sicht des Marketings Sinn macht.
     
  9. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Mal was anderes außer des konstante Vista Bashing.
     
  10. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    "Ein Viertel des Energieverbrauchs einer einzelnen Glühlampe": 4 mal 45 Watt = 180 Watt. Ich frage mich, was für Glühbirnen bei Apple verwendet werden. Wir haben maximal 13 Watt Energiesparlampen und früher war das höchste der Gefühle 60 Watt.

    Ein Viertel von 60 Watt ist 15 Watt, das kommt ungefähr an den Idle-Verbrauch des MacBooks heran. Apple verwendet also für dss Energie-Benchmark in der Werbung das Verbrauchsminimum, ich habe jedoch oben mal das Maximum genommen. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo zwischen 15 und 45 Watt im "Drittelmix", aber auf jeden Fall weit über durchschnittlich 15 Watt.

    Also meiner Meinung nach ist die Werbung ist ein netter Marketing-Gag, mehr aber auch nicht.
     
  11. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    ach du, ich kenne viele Leute die eine 200watt Birne im Zimmer betreiben. Und einige die die Lampen an lassen wenn sie aus dem haus gehen um eventuelle einbrecher abzuschrecken ;) (kein scherz)
     
  12. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Ja, sechs unserer Glühbirnen im gesamten Haushalt sind auch 60 Watt Birnen. Der große Rest hat maximal 13 Watt.

    Ich wollte auch nur ausdrücken, dass das "Viertel"-Benchmark ein Werbegag ist, zumal Apple ja auch nicht verrät, auf welche Basis sich das Viertel bezieht.

    Ist doch schön, wenn das Licht immer an ist, dann können die Nachbarn zumindest nicht bemerken, dass das Licht gerade erst von einem Einbrecher eingeschaltet wurde ;)
     
  13. Flashpoint19

    Flashpoint19 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    294
    Schönes MacBook..
    Schwache Werbung, mit dem Thema könnte Apple sicher etwas mehr rausholen!
    sonst alle anderen Werbungen, find ich eig. relativ klasse!
    Vorallem die von den neuen iPod nano´s ..
     
  14. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    die "grünen" Zeichen sind ja einmalig überwältigend *ironie^^*
     
  15. obmann

    obmann Fießers Erstling

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    127
    Langweiliger Clip der seinen Zweck erfüllt - meine Meinung! ;)
     
  16. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302

    Nein. Das war schon immer der Stil Apple's schlichte aber substanzvolle Werbungen zu machen. Ich finde das gut. Kein großes PIPAPO drum herum. Eine solide, einfache Werbung die sich in erster Linie auf das PRODUKT bezieht und ncícht etwa bei irgendwelchen andere Werbungen wo die Landschaft durch die ein Auto fährt wichtig ist.

    (Ich glaube...) BMW (...war das) hat das auch erkannt. Sie machen sogar direkt darauf aufmerksam und lassen in einer Werbung Schritt für Schritt alles Weg... Die Landschaft, die Kurven, die Straße...
     
  17. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Ich finde den Clip echt gelungen, hätten sie nicht besser machen können.
    Außerdem fände ich es nicht so gut, wenn Apple in Sachen Werbung mehr in die Offensive geht, denn sonst könnten schnell vergleiche mit Dell entstehen.
    Da Dell derzeit auch Notebook-Werbung macht und somit macht es den Anschein, als wollte Apple nur kopieren.
    Die Werbung ist nett, kurz und schön gehalten in einem weißen Hintergrund und trägt nicht zu viele Farben und so weiter!
    Es ist, nicht so wie die meisten anderen Werbungen, überfrachtet und glänzt durch Schlichtheit und Eleganz, wie man es von Apple einfach kennt.
    Schöne Werbung!
     
  18. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also eigentlich finde ich den Clip mal wieder super...:-D
    Nur man hätte noch etwas mehr aus dem MacBook rausholen können...dass es sich nur dreht ist etwas langweilig!

    Auf jeden Fall wird sie aber geladen...
     
  19. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Da sieht das MacBook uebelst dick aus. Schlecht.
     
  20. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902


    ja die bmw werbung ist ganz groß.
    jetzt haben sie eine werbung gemacht in der man sich nur auf das wesentliche ( das auto ) konzentriren soll, aber die anderen werbungen von denen sind genauso wie sie es nicht wollen.
    das nenne ich durchdacht..
     

Diese Seite empfehlen