Nach Ruhezustand trotz WLAN und IP kein Internet

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von kstyler, 14.06.16.

  1. kstyler

    kstyler Erdapfel

    Dabei seit:
    25.07.15
    Beiträge:
    3
    Hallo in die Gemeinde,

    ich habe ein Problem mit meinem neuen Asus Router RT-AC87U in Verbindung mit meinem Macbook Pro Early 2015.

    Folgendes Problem tritt auf:
    Ich kann mit dem WLAN nach Standard 802.11AC (5ghz) problemlos Verbinden und habe auch Internet etc. Der Router vergibt die IP via DHCP. Nach ca. 2h Stunden im Ruhezustand und dem Anmelden hat das Macbook zwar noch die Verbindung, es kann aber keine Verbindung zum Internet aufgebaut werden. Klickt man das WLAN Symbol mit der Alt-Taste an, so sieht man die korrekte IP-Adresse und auch unter Internet steht erreichbar.

    Folgende Lösung funktioniert:
    Deaktiviere und aktivere ich das WLAN am Macbook, dann funktioniert alles wieder problemlos.

    Folgende Lösungsansätze habe ich bereits ausprobiert:
    • Netzwerkeinstellungen gelöscht
    • Macbook aus Timemachine Backup neu aufgesetzt
    • Macbook aus Timemachine Backup vom Macbook Air neu aufgesetzt.
    • WLAN Router zurückgesetzt und neu aufgesetzt.
    • DHCP deaktiviert und feste IP-Adresse verwendet.

    Das Problem tritt nur bei diesem Macbook auf. Mit meinem Macbook Air und dem iMac geht Alles wunderbar.
    Mit meinem alten Router Asus RT-66U ging der AC-Standard problemlos.

    Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

    Danke Kirsten
     
  2. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.067
    Welches OS X ist denn installiert? Aktuellste Version drauf?
     
  3. kstyler

    kstyler Erdapfel

    Dabei seit:
    25.07.15
    Beiträge:
    3
    Ja, aktuellste Version von El Capitan.
     
  4. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.067
    Hm, gibt es für den Router noch eine aktuellere Firmware Version?
     
  5. kstyler

    kstyler Erdapfel

    Dabei seit:
    25.07.15
    Beiträge:
    3
    Ist bereits die aktuellste.
     
  6. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.067
    Da fällt mir nichts mehr ein. Du hast ja auch schon einiges ausprobiert.
     
  7. FuAn

    FuAn Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.07.12
    Beiträge:
    437
    Genau das gleiche Problem habe ich seit einigen Wochen auf meinem MBP auch... Apple und WLAN ein never ending Drama...
     
  8. frostdiver

    frostdiver Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.06.12
    Beiträge:
    854
    Hier auch. Mac mini 2012 und Fritzbox 7490. (Software aktuell)
     
  9. paynis20

    paynis20 Jamba

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    58
    Ich hab das gleiche Problem mit einem MacMini Late 2012.

    Vebindung scheint nicht ganz weg zu sein. iStat Server funktioniert z.B. aber VNC nicht. Sehr merkwürig. Nen Kumpel ebenfalls dieses Problem mit einem Mac Book Pro.

    Aber kein WLAN sondern Ethernet!

    Wir haben beide auch El Capitan 10.11.6

    Auf meinem MacBook Pro Retina gibs diese Probleme nicht.
     
  10. Leberkasbepi

    Leberkasbepi Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    28.05.11
    Beiträge:
    463
    Schon mal PRAM und SMC Reset gemacht?
     
  11. MACaerer

    MACaerer Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.130
    Ich hatte das eine Zeitlang auch. Bei mir hat folgendes Procedere geholfen:
    Gehe in den Anmelde-Schlüsselbund und entferne alles was mit den WLAN-Passwörtern zu tun hat. Dann löscht du die WLAN-Umgebung in der Systemeinstellung "Netzwerk" und legst sie neue an.
    Das Passwort für das WLAN wird dann neu in den Schlüsselbund geschrieben, so dass dasselbe wieder automatisch starten kann.

    MACaerer
     
    doc_holleday gefällt das.
  12. ChR

    ChR Erdapfel

    Dabei seit:
    20.10.16
    Beiträge:
    1
    Ich hatte das Problem auch, und wie es aussieht, gelöst:
    nach Ruhezustand hatte mein Macbook Pro WLAN und IP-Adresse, jedoch eine Internetverbindung. Nach mehrmaligen Fehlversuchen auch der hier genannten Lösungsvorschläge, habe ich mir das Macbook meiner Tochter geschnappt und die Netzwerkeinstellungen verglichen. Dabei stellte ich fest, dass auf ihrem Mac der Router angezeigt wurde, an meinem jedoch nicht (Netzwerkeinstellungen > Weitere Optionen > TCP/IP).
    Daraufhin habe ich kurz mein Macbook über ein LAN-Kabel an den Router angeschlossen, da kam sofort das Internet, und nach wenigen Minuten wieder abgezogen. Da blieb das Internet stabil, und der Router wurde auch angezeigt.
    Viel Glück euch, wenn ihr vor dem gleichen Phänomen steht. Vielleicht hilft euch diese simple Aktion.