Nach nur wenigen Tagen: Apple veröffentlicht bereits iOS 13.1

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.871
Nach nur wenigen Tagen: Apple veröffentlicht bereits iOS 13.1



Eine Woche früher als ursprünglich anvisiert hat Apple am Dienstag Abend das erste Update für iOS 13, iOS 13.1, veröffentlicht. Das Update behebt einige Fehler und Sicherheitslücken die seit vergangener Woche so manche Nutzer plagen. Außerdem fügt Apple einige bereits angekündigte, aber in iOS 13 noch nicht enthaltene, Funktionen hinzu. So können nun über Audio-Sharing mehrere AirPods und bestimmte Beats-Kopfhörer gleichzeitig zur Tonwiedergabe verwendet werden, automatisierte Siri-Shortcuts sind möglich oder auch das Teilen der Ankunftszeit über Apple Maps.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Fresh_Prince

marcozingel

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
07.12.05
Beiträge
9.960
Es installiert sich gerade (recht langsam) auf dem iPhone SE...
 

Thaddäus

Golden Noble
Mitglied seit
27.03.08
Beiträge
15.886
Kann wer die Buildnummern für die neuen Updates durchgeben? Oder entspricht die Developer Beta 4 tatsächlich dem Release?
 

Thaddäus

Golden Noble
Mitglied seit
27.03.08
Beiträge
15.886
Merkwürig auf meinem Xs Max wird eine komplett andere Buildnummer angezeigt (13.1 (17A5844a)). Allerdings bekomme ich OTA aber auch kein Update angezeigt.
 

saw

Landsberger Renette
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.249
iCloud Tabs funktionieren wieder, auch mit Mojave zusammen.
 

User

Strauwalds neue Goldparmäne
Mitglied seit
26.11.08
Beiträge
645
Ich lade iPadOS über iTunes. Dort sind es 4GB. Ist in 11min. fertig ;)
 

Schupunkt

Doppelter Melonenapfel
Mitglied seit
13.12.14
Beiträge
3.356
Auf meinem iPad mini sagt er gerade das es 8 Stunden dauert...:confused:
 

Reemo

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
27.07.09
Beiträge
2.830
Dann bin ich mal gespannt ob die Probleme mit der Watch behoben werden oder ob dazu nicht nur iOS 13.1 sondern auch WatchOS 6.1 nötig ist.
 

10tacle

Spätblühender Taffetapfe
Mitglied seit
10.06.11
Beiträge
2.764
Hoffentlich funktioniert die Tastatur jetzt besser. Ich bin zwar froh dass man bei iOS nach all den Jahren endlich mal eine längst überfällige Swipe-Tastatur hat, aber das kommt mir im Vergleich zu Android noch etwas zu ungenau vor. Und auch die Vorschläge am oberen Rand, die ich sonst immer als extrem zuverlässig empfand, funktionieren nicht mehr so gut wie vorher, besonders bei Wörtern mit Umlauten, die in manchen Momenten einfach gar nicht erst auftauchen. Da will ich z.B. einfach nur "für" schreiben, der macht mir aber immer nur ein "gut" hin und bei den Vorschlägen steht dann auch nur "gut", "dir" und "die". Ist aber immer anders, kommt also wahrscheinlich auf den Satz an. Jetzt gerade funktioniert es nämlich.
 

Thaddäus

Golden Noble
Mitglied seit
27.03.08
Beiträge
15.886
Ich hab das Problem, dass ich diesen Ordner partout nicht gelöscht bekomme. Ich kann ihn zwar löschen, aber sobald ich wieder nachschaue, ist er wieder da...

 

Chamäleo

Antonowka
Mitglied seit
09.10.05
Beiträge
363
Installieren ging schnell, waren um die 400MB.
Aber leider immer noch Probleme mit der Mail-App. Beim eingerichteten GMail-Account stürzt die App nahezu ab wenn ich Mails daraus löschen will. Beim Mail-Account von meinem Provider habe ich diese Probleme komischerweise nicht.