1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MPB - kein einziges Programm offen, Lüfter stehen trotzdem nicht still...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Shebsl, 27.01.09.

  1. Shebsl

    Shebsl Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    317
    HiHo,

    bei meinem MPB (letztes Model, bevor die aktuellen rauskamen) drehen sich die Lüfter permanent, obwohl kein einziges Programm geöffnet ist.
    SmcFanControl meldet, dass bei ca. 45°C beide Lüfter auf ca. 2000 rpm laufen. Ist das etwa normal? Wie krieg ich die wieder zum Schweigen?

    Gruß, Shebsl
     
  2. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    2000 rpm ist das Minimum. Weniger bekommste nicht. Und 45° ist doch richtig kalt.
     
  3. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    die Werte sind ok. Bei mir genau das gleiche.
     
  4. hacmac

    hacmac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    141
    bei mir auch
     
  5. Goidma

    Goidma Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    377
    MPB = MacPook Bro?
     
  6. Commader

    Commader Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.10.07
    Beiträge:
    70
    Mein MacBook läuft bei 1800...
    Denke der Unterschied ist normal;)
    liebe Grüße:-*
     
  7. Shebsl

    Shebsl Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    317
    obviously...;)
     
  8. Shebsl

    Shebsl Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    317
    Alles klar. Dann muss ich mit dem Geräuschpegel wohl leben... bin nur etwas irritiert, weil mein altes PB deutlich leiser war, selbst wenn der Lüfter lief.
     
  9. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hi, wird die Festplatte evtl. im Hintergrund indiziert?
    Das würde für rege Tätigkeit sorgen...
     
  10. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Kannst dir ja alternativ ein MBP 1.1 Modell kaufen, das lief ab Werk mit 1000 Umdrehungen :) Musste halt mit Temperaturen fernab der 80°C leben.

    Mein MBP läuft mit 2000 U recht leise, sicher dass es die Lüfter sind?
     
  11. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Oder über eine entsprechende Steuerung die Lüfter auf jeweils ca. 1700rpm regeln... hab ich bei mir und die Temperatur ist fast die gleiche - also unbedenklich.

    Aber ich kann das nachvollziehen, ich fand die 2000 auch zu laut.
     
  12. Shebsl

    Shebsl Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    317
    Welche Steuerung benutzt du?
     
  13. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    schau dir mal Fan Controll an. is eine zusätzliche systemeinstellung, die sich eigentlich selbst erklährt, aber in der du auch keine wirklich schädliche einstellungen machen kannst (z.B. Lüfter ausschalten etc.)

    ach ja, den link findest du schnell über das große G ;)
     
  14. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    2.413
    Mit Programmen wie "Fan Control" kann man aber den Rechner nur stärker kühlen. Anders gesagt, mit dieser Software wird das MacBook noch lauter als vorher sein. Gerade das war ja hier nicht gefragt.

    Mich würde auch interessieren, was Schniko gemeint hat. Es würde mich wundern, wenn jemand ein solches Programm anbieten würde.
     
  15. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Also mein MacBook läuft jetzt bei 2.500, und hat 32°...habe aber auch nur Safari, Mail, Adium und iTunes laufen....
     
  16. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    für leute wie uns, die von einem powerbook (bei dem der lüfter übrigens auch immer lief, allerdings bei niedriger drehzahl) auf ein MBP umsteigen, ist es schon ein deutlicher rückschritt. aber man gewöhnt sich recht schnell dran, denn der leistungszuwachs entschädigt durchaus.
     
  17. Fischer

    Fischer Cox Orange

    Dabei seit:
    25.10.06
    Beiträge:
    97
    Ihr habt Sorgen!

    Mein MBP (2. Revision von Ende 06) kratzt grad an den 70 Grad (CPU) und die Lüfter schreien mir 6000 Umdrehungen entgegen.

    Und dabei hab ich nichtmal TheTube oder Flashvideos/Flashbanner auf dem Schirm, dann kann man sich am Gehäuse nämlich schonmal die Finger verbrennen! :D

    Normal ist das nicht…*bzw. es war auch schon mal anders. Woran es genau liegt? Keine Ahnung! Leopard, Flashplayer, Grafikkarte, Wärmeleitpaste oder Staub vermute ich. Sollte jemand mehr wissen als ich dann kann er sich gerne melden ;)

    Gruß Fischer

    PS: Und jetzt bitte nicht die Standardratschläge… Mein MBP steht nicht auf der Heizung, System ist sauber und kann atmen (Softwaretechnisch) und es laufen auch keine „Problemprozesse"
     
  18. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Also wenn in der Aktivitäts-Anzeige keine Prozessorauslastung zu sehen ist, dann wird sich wohl Staub irgendwo festgesetzt haben.
     
  19. Fischer

    Fischer Cox Orange

    Dabei seit:
    25.10.06
    Beiträge:
    97
    Also die Prozessorauslastung liegt momentan bei durchschnittlich 15%

    CPU-Temperatur pendelt um die 68 Grad und die Lüfter sind dementsprechend konstant auf 6000 Umdrehungen

    Das mit dem Staub ist auch meine Vermutung und ich werde das MBP deswegen demnächst mal zur Überprüfung und Reinigung zu Fachkräften bringen.

    Für die Staub-Vermutung wurde ich hier im Forum aber schon einem herzlich ausgelacht, mit der Begründung das MBP wäre gar nicht in der Lage zuzustauben.
     
  20. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Was war die Begründung dafür, dass dies nicht möglich ist?
     

Diese Seite empfehlen