1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MobileMe-Funktionen gestrichen

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 15.07.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Apple hat die Liste der Funktionen von MobileMe gekürtzt und neben der File-Sharing-Funktion der iDisk vor allem die Push-Funktion auf eine spätere Version herausgeschoben.

    Es wurde groß angekündigt: MobileMe sollte als Push-Dienst Änderungen im Adressbuch oder im Kalender nur Sekunden später aktiv auf allen registrierten Geräten abgleichen. Diese Funktion wurde nun gestrichen: An die Stelle des aktiven Push-Dienstes, bei dem die geänderten Informationen vom Server auf die Benutzergeräte geliefert würden, tritt nun die bekannte Synchronisierung: Man kann auf den Geräten ein Intervall einstellen, in dem sich die einzelnen Geräte mit den MobileMe-Servern verbinden und dort Änderungen abrufen. Auch lassen sich Termineinladungen mit MobileMe auf dem iPhone bislang weder empfangen noch versenden.

    Wie der fscklog festgestellt hat, werden diese Features nicht mehr beworben, auf den entsprechenden Internetseiten wurde der Werbetext für Push gegen Sync-Texte ausgetauscht. Es ist also bislang auch unklar, ob Apple diese Funktion in kurzer Zeit nachliefern wird oder ob der Push-Dienst vollkommen in die Ferne gerückt ist. Immerhin: Die Filesharing-Funktion der iDisk soll demnächst nachgeliefert werden.

    [​IMG]

    via fscklog
     

    Anhänge:

  2. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Eine Schande ^^^ Da hat sich Apple dermaßen übernommen. Und da braucht man es auch nicht schön reden mit:
    … das ist auch der einzigste positive Aspekt aus dem Artikel - und wann dieses Feature geschalten wird, ist auch nicht klar. Apple braucht ja bekanntlich immer ein wenig länger … also ich schätze Ende August/ September.
     
  3. Albus70

    Albus70 Granny Smith

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    16
    grr... jetzt hat man sich gefreut... und gewartet.... und nun iss doch nix mit dem MegaTool...
    Ein Trost bleibt... Kalender / Adressbuch auch auf einem Windows Rechner pflegen ;), wenn
    man grad nicht seinen Mac zur Hand hat....
     
  4. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Im Moment läuft es ja nicht so ganz rund. Da haben sich die Leute bei Apple etwas übernommen oder überschätzt bzw. die Probleme unterschätzt.
    Man merkt einfach, dass der Druck offensichtlich wahnsinnig hoch ist, weil die Presse und jede Menge Unternehmen (und auch Heimanwender) gewisse Ansprüche stellen, denen Apple derzeit einfach nicht gerecht werden kann, es aber dennoch versucht und scheinbar hofft, dass es schon irgendwie rechtzeitig fertig werden wird.
     
  5. macmanzana

    macmanzana Granny Smith

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    15
    Da hat man sich Apple wohl etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt... Ich hoffe die Pushfunktion wird bald nachgereicht.
     
  6. KalleGrabowsky

    KalleGrabowsky Boskoop

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    39
    Wartet mal so 60 Tage ab, bis der größte Teil der Testaccounts wieder gelöscht wird. Dann normalisiert sich die Zugriffszahl auf me.com. Ich glaube eh, dass das der Grund für die ganzen Probleme ist. Jeder probiert mal eben me.com für 60 Tage aus und das alles mit Start in gleich allen Ländern.
     
  7. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.575
    hab mir auch nen testaccount erstellt
    würds das nicht geben hätt ich wohl direkt gekauft

    aber bisher in ich ehrlich gesagt nur enttäuscht
    läuft wie n sack nüsse das ganze
    und eben die push-geschichte fand ich so interessant

    hoffentlich merken die deppen das auch mal und besinnen sich wieder zurück
    und investieren ihre zeit mal in neue laptops
     
  8. McFly68

    McFly68 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    298
    Ich gehöre ja eigentlich nicht zu dem Meckerern und Heulsusen aber diese Geschichte ist wirklich erbärmlich. Das kann man auch nicht schönreden. Da hat man den Anwendern etwas versprochen und etwas beworben was man nicht einhalten konnte. Einige haben sich wahrscheinlich aufgrund der Ankündigungen einen MobileMe-Account geleistet (z.B. ich) und jetzt wird der Leistungsumfang gestrichen.

    Was fehlt bzw. ist unausgereift

    - Sharing der iDisk
    - Push auf/von Macs und PCs
    - Die eigenartige Funktion, um Bilder vom iPhone in die Gallery upzuloaden. Hier muss der MobileMe Mail-Account auf dem iPhone eingerichtet werden, da der Upload über Mail durchgeführt wird. Von hinten durch die Brust ins Auge

    Auch sonst ist der Leitungsumfang relativ spartanisch wenn man das mal mit anderen Mail-Diensten vergleicht. Aber hier wurden wenigstens keine Erwartungen geweckt.

    Ich vermute mal, dass das Sharing irgendwann im Laufe der nächsten Wochen kommt. An eine vollständige Push-Funktionalität glaube ich nicht mehr so recht oder frühestens mit "Snow Leopard"
     
  9. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Nach meinen Informationen wird da von Apple nichts mehr automatisch gelöscht. Wenn du nicht kündigst läuft der Vertrag weiter bis zu einem Jahr. Warum sonst musst man bei Anmeldung des Testaccounts gleich die Kontoverbindung angeben ;) Ist nicht mehr so wie früher zu DotMac- Zeiten.

    Denke ich eher weniger. Sicherlich hat ihnen die Zugriffszahl oder der Hype überrascht. Aber sonderlich viel Verständnis kann man dafür nicht aufbringen. Schließlich weiß das Apple. Und Apple profitiert ja zielt sogar darauf ab.
    Und wenn MobileMe die Zukunft des Online Dienstes sein soll, muss das Teil auch mit vielen Kunden zurecht kommen und vom Funktionsumfang überzeugen (was es momentan überhaupt nicht macht). Schließlich bezahle ich nicht Geld für einen Dienst, der unter der kostenlosen Alternative "Google" flüssiger und schneller läuft.

    Da möchte mich schon etwas überzeugen.
     
  10. KalleGrabowsky

    KalleGrabowsky Boskoop

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    39
    Wow, da traust du ja den Usern nicht gerade viel zu. Ich kenne 7 Leute, die gerade me.com testen, davon bin ich der Einzige, der es wohl nicht löscht. Wenn das so bleibt, wird das echt wenig, dann wird Apple auch wieder genug Serverkapazitäten haben.
     
  11. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Das ist mal richtig schlecht... Hatte mich eigentlich darauf gefreut, zumal das ding ja noch billiger als .mac ist. wollte aber erstmal abwarten was die sache so bringt, was hier für erfahrungen gemacht werden etc.. gut das ich es noch nicht gekauft habe... ich warte bis push funktioniert ;)

    lg
     
  12. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Traue ich auch nicht. Weil weil viele es einfach vergessen zu kündigen. Das hat nichts mit Dummheit zu tun, bevor der Vorwurf hier gemacht wird



    Ich kann mich doch nicht als Kunde MobileMe's auf den Satz, "In den 60 Tagen ist alles vorbei. Denn dann sind viele Kunden wieder abgesprungen." trösten!!!
    Mensch, das Teil muss rennen, egal wie viele Kunden darauf zugreifen. Weißt du wieviel Geld Apple mit dem Online Dienst jährlich gemacht hat? Mit solch einem 'Sümmchen' kann man schon was anfangen. Und wenn man von den Datentransferraten (die ja schon besser sind, als zu dotMac Zeiten) absieht, sind es auch zahlreiche Funktionen, die wieder abgeschaltet worden sind. Und da dürfte der Grund des großen Kundenandrangs keine Gültigkeit haben.
     
  13. KalleGrabowsky

    KalleGrabowsky Boskoop

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    39
    Ich verstehe dich und ich ich gebe dir da ja auch recht. Aber ich spreche nicht darüber, was Apple falsch gemacht hat oder wie schlecht das ganze läuft, sondern darüber das es bestimmt besser wird, wenn sich die Zugriffszahlen deutlich verringern. Wir müssen halt noch ein paar Tage warten. Seit Freitag laden alle fleißig Dateien, Fotos und Filme auf die iDisk.
     
  14. HotblackDesiato

    HotblackDesiato Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    262
    Der Druck kommt doch nicht von außen, sondern von innen. Wenn mir keiner was verspricht, erwarte ich auch nichts, aber Apple hat sich halt breitbeinig hingestellt und Funktionen über Funktionen präsentiert. Dann kann man danach doch nicht sagen, die Kunden erwarten zu viel. Nein, die Kunden erwarten nur das Angekündigte, mehr nicht. Und wenn Apple sich damit dermaßen übernommen hat, sollte sie vielleicht mal darüber nachdenken, ob die Führungsetage noch sinnvoll besetzt ist.
     
  15. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Wofür gibts iCal? ;)
     
  16. iRockz

    iRockz Starking

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    214
    komisch.. wie muss ich das jetzt als Bestandskunde verstehen... fällt die Push-Funktion für uns jetzt im nachhinein auch weg? Bis eben gerade funktioniert das ganze mit dem iPhone nämlich hervorragend... Mails werden in Sekundenschnelle gepushed... wie eine SMS sozusagen kommen die Mails auf meinem iPhone an... darauf möchte ich jetzt wirklich nicht mehr verzichten... vorallem im Geschäftlichen bereich -.- Was bringt mir mein MobileMe Account dann noch, wenn die Funktion flachfällt??
     
  17. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Zum Erinnern u.a. :-D Aber ein Klick, und weg ist dieses lästige Dialogfenster wieder. :p

    Gar nichts!!!
     
  18. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    also die ganze bedienug ist doch im moment wirklich eim krampf
    nichts funkitoniert wie es soll:(
     
  19. CosmicPope

    CosmicPope Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.03.08
    Beiträge:
    127
    Werden alle Push-Funktionen gestrichen oder bleibt wenigstens Push-Mail fürs Iphone?
     
  20. Phobos

    Phobos Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.06.05
    Beiträge:
    127
    WAS ZUM §"=$(!"= ??

    Das war für mich der Hauptgrund, einen .me account zu erstellen!
    Mein Blackberry hat vor kurzem den Geist aufgegeben, und jetzt hatte ich sehnsüchtig auf das neue Iphone 3G gewartet, um enldich auch beruflich komplett auf Mac OS X umzusteigen.
    Und was muss ich jetzt hören? Meine geliebte Pushfunktion wirds nicht mehr geben?
    Obwohls im Voraus versprochen wurde?
    Sauerei. Ein Grund für mich, den Account sofort zu löschen.
    Eigentlich müsste Apple dafür das Geld zurücküberweisen.
     

Diese Seite empfehlen