Mitteilungszentrale nervt mit Updateempfehlung - Wie deaktivieren?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Benutzer01, 17.02.18.

  1. Benutzer01

    Benutzer01 Braeburn

    Dabei seit:
    04.11.14
    Beiträge:
    46
    Hallo zusammen,

    seit geraumer Zeit nervt mein MacOS Sierra auf MB Air und iMac mit regelmäßigen Aufforderungen, doch nun endlich mal HighSierra zu installieren.

    Ich kann eigentlich nur "Installieren" oder "Details" anklicken, damit die Anzeige verschwindet. Das bedeutet natürlich jedesmal einen unfreiwilligen Besuch im App Store.

    Grundsätzlich finde ich die Einblendung ja ganz nett, bei Erinnerungen zB, nur die absolut nervenden Updateempfehlungen (zum Teil mehrfach täglich) gehen mir auf den Nerv.

    In den Einstellungen der Mitteilungszentrale habe ich wohl iTunes (u.a.) nicht aber den App Store gefunden.

    Wie kann ich das Ausschalten ohne ein Update vorzunehmen?

    Gruß Andreas
     
  2. froyo52

    froyo52 Spartan

    Dabei seit:
    11.07.14
    Beiträge:
    1.597
    Systemeinstellungen / Mitteilungen / "Nicht stören" aktivieren / von 01:01 bis 01:00
     
  3. Benutzer01

    Benutzer01 Braeburn

    Dabei seit:
    04.11.14
    Beiträge:
    46
  4. Benutzer01

    Benutzer01 Braeburn

    Dabei seit:
    04.11.14
    Beiträge:
    46
    Danke dir, aber das würde, wenn ich es richtig verstehe, die Mitteilungszentrale komplett kastrieren und nicht nur die unerwünschte Updateaufforderung verhindern, oder?
     
  5. froyo52

    froyo52 Spartan

    Dabei seit:
    11.07.14
    Beiträge:
    1.597