1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MightyMouse bald ohne Scrollball?

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 16.04.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Apple hat ein Patent beantragt, welches optisches Scrollen mit der MightyMouse erlaubt. Es wäre also kein Mausrad oder der bisher verwendete kleine Ball notwendig, dementsprechend könnte auch nichts verschmutzen.

    Der kleine Ball der MightyMouse hat sich seit Veröffentlichung als eine der schlechtesten Komponenten hervorgetan, die Apple jemals verkauft hat: Im Apfeltalk-Forum wurde das Thema ‚Mighty Mouse reinigen‛ stolze 16.000 Mal aufgerufen. Mit der optischen Methode würde das Scrollen ähnlich wie bereits auf der Unterseite der Maus mit einem kleinen Lichtsensor realisiert, der die Bewegung des Fingers erkennt.
     

    Anhänge:

  2. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    Das Patent ist aber nicht gerade neu ;)
     
  3. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    na endlich, wird aber auch mal zeit.... hoffentlich wird das design auch wieder etwas aufregender als bei der aktuellen mightey
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Würde es nicht reichen, in die Oberseite der Maus ein 2x2 cm großes iPhone-Display einzuarbeiten? Scrollen in alle Richtung und Klicken wäre damit möglich.
    Und optisch kann man das bestimmt gut gestalten. :-D
    Kostet aber auch mehr Strom. o_O
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Ich hab da mal was vorbereitet: Link in die Gallery (der Entwurf entstand vor der Vorstellung der Mighty Mouse)
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Da fehlen aber noch die Pfeile nach links und rechts oder so eine Art Kompaßrad.
     
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    daran hab ich damals nicht gedacht, da waren noch Mausräder (2 Richtungen) modern aktuell.
     
  8. linga

    linga Gast

    sowas ist teuer, landplage. optische sensoren nicht.
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    MigthyMouse Pro für 100 Euro, mit OLED-Display. Wenn der Cursor über einem Auswahlfeld ist, erscheint ein Fragezeichen, oder das Ordnersymbol, wenn man durch ein Verzeichnis fährt, eine pulsierende rote Lampe bei der Namensänderung des Homeordners...
    Art Lebedev meets Apple :cool:
     
  10. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Woher kommt die Quelle eigentlich? Wenn ich mich recht erinnere gab es das schon irgendwann letztes Jahr? Oktober? November? Den Dreh...
    Ich würde allerdings auch eher vermuten, dass Apple auf optische Sensoren setzt. Ich meine, wer will schon immer auf seine Maus glotzen, wenn er über einen Ordner streift;)
     
  11. Ali Alierration

    Ali Alierration Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    394
    Bitte nicht!! Ich finde den 360-Scollball richtig gut und für Grafikdesign unabdinglich. Diese optischen Scroll-Teile jedoch sind der letzte Müll (gibts ja schon zB. von Logitech). Die Haptik ist grässlich bzw. gar nicht vorhanden. Sowas muss doch nicht sein!
     
  12. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Bitte keine Handys mit Touchoberfläche. Sowas gibt es schon und die Bedienung ist gräßlich :p:-* Sowas muß doch nicht sein.
     
  13. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Aber echt jetzt!
    Und auch keine Computer mehr,die sind Gift für die Augen.:mad::eek::p
     
  14. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Mehr Äpfel für alle. :-*
     
  15. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Weiss ich nicht, aber kann ich mir gut vorstellen. Apple würde es auf jeden Fall besser machen! ;)
     
  16. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Das herkömmliche Scrollrad haben sie (in meinen Augen) auch nicht besser gemacht ;)
     
  17. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    ich bin froh das ich meine los bin :mad:
     
  18. Ali Alierration

    Ali Alierration Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    394
    Bitte keine Rabulistik und Troll-Pauschalisierung. Sowas gibt es schon und der Nutzen ist bisher ausgeblieben.

    Habt ihr mal diese Mäuse benutzt? In Sachen Mäuse sind Apple schon lange die anderen Hersteller (z.B. Logitech) weggefahren. Selbst die haben verstanden dass man bei einer Maus, bei jener Handhaltung auch etwas in der Hand braucht um präzise zu steuern. Allein das Aufsetzen mit der Hand und wieder ganz kurz hochzugehen über den Ball ist mit so einem Touch-Teil nicht mehr so schön machbar weil man ja keinen AngriffsPUNKT sondern eine Fläche hat. Habe solche Mäuse wie gesagt schon durch und die waren bisher vollkommen inakzeptabel. Und ich denke dass das ewige "Apple wird es schon besser machen" auch nur eine begrenzte Berechtigung hat. Apple kann auch nicht zaubern (ich sagen nur das Verdrecken des Scollballs).

    //edit Ich bin also mit dem Ball sehr zufrieden weil man damit schön und unkompliziert 360° Navigieren kann. Das regelmäßige reinigen nehme ich dafür gerne in kauf. Obwohl es ja wohl nicht so schwierig sein dürfte das so zu bauen dass entweder nicht mehr so viel schmutz reinkommt oder man diesen zumindest besser entfernen kann. Bei den Kensington-Mäusen mit 360° ist es ganz okay.
     
  19. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ich kann ali nur zustimmen, habe hier eine logitech mit so einer berührungssensitiven oberfläche die sowohl horizontal als auch vertikal scrollen kann ... kein vergleich zum ball.

    ok der ist auch suboptimal was die reinigung angeht, habe meine BTMM auch schon komplett auseinander genommen (und wieder verklebt ;)) aber der scrollball ist IMHO haptisch um längen besser als irgend eine touchoberfläche!
     
  20. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Was macht Ihr mit Euren Mäusen? Ich habe meine Kabel-MM bisher einmal säubern müssen (einfach umdrehen und auf einem Microfasertuch laufen lassen), meine schwanzlose funktioniert wie am ersten Tag.
    Ich finde die Bedienung einfach und habe auch keine Probleme mit rechter/linker Maustaste.
    Lediglich etwas leicht finde ich die MM, aber ich habe auch nur eine Batterie drin.
     

Diese Seite empfehlen