1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Merkwürdiges Gerät in der Freigabe

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von NeoNagapJoe, 02.09.09.

  1. NeoNagapJoe

    NeoNagapJoe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    145
    Hallo zusammen,

    ich sitze hier an meinem Mac und mir fällt des öfteren auf, dass ich hier ein merkwürdiges Gerät mit dem Namen rnpa8a705 in der Seitenleiste Freigabe stehen habe.

    Ich kann mir nicht vorstellen woher diese Freigabe kommt. Es handelt sich weder um meine Airport, noch um den iMac , noch um mein DebianPowerbook oder die Netzwerkfestplatte ???

    ein Traceroute ergab, dass die Freigabe von ausserhalb kommen muss, jedoch habe ich keine Dienste nach aussen hin freigegeben.

    Vielleicht kann mir hier jemand helefen, was es mit dieser Freigabe auf sich hat?

    Gruß

    Henrik
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Dem schliesse ich mich an: Ich habe da meinen PowerMac, den iMac meiner Freundin, mein NAS und dann eben auch noch so ein merkwürdiges Gerät das ich nicht kenne... :oops:
     
  3. iMacer

    iMacer Cripps Pink

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    154
    Könnte ein FTP Server sein
     
  4. kisd

    kisd Erdapfel

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    4
    virtuelle Maschinen erscheinen auch unter Freigaben.
     
  5. vautahl

    vautahl Zabergäurenette

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    604
    Oder Netzwerkdrucker?
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Irgendein Netzwerkgerät wird wohl sein. :)
    Dein Router vielleicht?
    Oder vielleicht auch nur das ungeschützte WLAN deines Nachbarn?
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hab ich nicht...

    Hab ich ebenfalls nicht...

    Das hingegen habe ich... Möglicherweise ist das wirklich der Drucker, aber wieso wird der dann so kryptisch angezeigt?
     
  8. RobertM79

    RobertM79 Jonagold

    Dabei seit:
    24.07.09
    Beiträge:
    20
    Diese tolle Namensgebung erinnert mich stark an HP-Drucker im Netzwerk.
     
  9. NeoNagapJoe

    NeoNagapJoe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    145
    Nunja, das Gerät bleibt in der Seitenleiste, wenn ich mich vom Airport Netzwerk, also Internet trenne. Traceroute funktioniert jedoch nur mit Internetverbindung. Ich habe am Powerbook ein FTP und Apache laufen + ein NAS mit welchem ich aber verbunden bin.

    Wenn ich Traceroute ohne Airport-Verbindung teste ist das Gerät als unbekannt vermerkt.

    Sehr merkwürdig

    P.S.: Drucker kann es nicht sein, da dieser an der Airport als Netzwerkdrucker hängt und das Gerät erhalten bleibt auch bei WLAN-Trennung
     
    #9 NeoNagapJoe, 02.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.09
  10. haRun

    haRun Ontario

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    351
    misteriös

    ein fall für akte x
     
  11. NeoNagapJoe

    NeoNagapJoe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    145
    Ok ich glaube ich habe des Rätsels Lösung. Ich habe der Reihe nach mal die Dienste auf dem Macbook abgeschaltet. Trotzdem blieb die Mysteriöse Freigabe erhalten. Es handelt sich um das Debian Mac Book, welches aber nun witzigerweise 2* in der Freigabe erscheint trotz abgeschalteter Netzwerkdienste wie proftpd oder apache2 + mysql.

    Das MacBook erscheint also einmal unter debianbook und einmal unter rnpa8a705 , woran liegt dieses Verhalten?

    Gruß

    NeoNagapJoe
     
  12. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Kann auch das NAS sein welches sich einmal als AFP und einmal als SMB Share meldet. Ansonsten hätte ich auch auf einen ZeroConf Rendezvous Bonjour fähigen Drucker getippt.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen