1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP mit Loewe Induvidual 46"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ratino, 17.12.08.

  1. ratino

    ratino Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    148
    Hallo,

    ich habe mein MBP mittels DVI-HDMI Adapter mit dem Loewe 46" verbunden.
    Doch jetzt ist am TV links und rechts ein schwarzer Rand und oben die Menüleiste ist auch nicht zu sehen. Wie kann man das noch einstellen?o_Oo_Oo_Oo_Oo_Oo_O

    Leider habe ich das schon in einem anderen Trade geschrieben, das war aber der falsche!


    MfG
     
  2. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    benutzt du den TV als erweiterten Monitor, oder wird da das gleiche angezeigt, wie auf dem mbp?
     
  3. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Haste denn grundlegend erstmal den TV in den Systemeinstellungen -> Monitor erkennen lassen ?
     
  4. ratino

    ratino Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    148
    Es wird das gleiche angezeigt wie auf dem MBP.
    Ja erkannt hat das MBP den TV üder HDMI.
     
  5. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    Tja, da haben wir das Problem. Dein Monitor hat eine andere Auflösung, wie der TV. Wenn du auf dem TV also das beste Bild willst, darfst du die beiden NICHT Synchronisieren.
     
  6. ratino

    ratino Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    148
    Aha, und wie gehe ich dan vor?
    Habe mal noch ein paar Bilder gemacht!
     

    Anhänge:

  7. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Das geht auch mit synchronisieren, mein LCD hat auch 16:9 und da gibs gar kein Problem.
    Habe desöfteren feststellen müssen, das das erkennen des TV ein Fehler ist, denn setzt das MB(P) irgendwelche Modis vorraus, die überhaupt nicht zutreffen.

    Kannst mal ausprobieren ob überhaupt eine richtige Darstellung möglich ist ? Sollte am einfachsten zu testen sein, indem du das MacBook nach dem Einschalten sofort wieder zuklappst, so steuert das MB nur den TV an.
     
  8. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    das ist technisch nicht möglich. wenn die monitore synchronisiert werden, so wird auf beiden eine auflösung von 1440x900 genutzt. genau darum geht es beim synchronisieren schließlich.
    ich gehe davon aus, dass der TS auf dem TV gerne die FullHD auflösung nutzen möchte.
     
  9. ratino

    ratino Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    148
    Also, ich habe mal in bischen rumprobiert und jetzt ist es mir gelungen das ich die Menüleiste oben sehen kan.
    Doch links und rechts ist immer noch ein schwarzer Rand, kann man das noch einstellen?
    Wäre toll, wenn man das Bild Formatfüllend im TV sehen könnte!
    o_Oo_Oo_Oo_Oo_Oo_O
     
  10. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Generell wird über HDMI bei einem TV kein 1:1 Pixel Mapping gemacht. Das ist durch den fehlenden HDCP bedingt. Nur wenn HDMI auf HDMI mit HDCP von der Quelle bis zum TV erhalten bleibt dann geht es.

    Informiere Dich über die 1:1 Einstellung für VGA und nimm diesen Eingang. HD ready ist meist 1360x768 und Full HD 1920x1080.
     
  11. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030

    Und warum geht es bei mir denn solange bis ich meinen TV "Automatisch erkennen" lasse. Erst sobald ich das tue wird mein Bild aufn TV mit schwarzen Rändern angezeigt!
     
  12. philmriss

    philmriss Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    396
    Erstmal Glückwunsch zu so einem tollen TV :)

    Wenn ich Zeit finde werde ich es heute mal in der Firma ausprobieren.
    Hast du den Fernseher denn auf Panorama Mode(TV) gestellt?
    Ich glaube es gibt im Bild Menü(TV) ne Einstellung 16:9 PC, versuchs mal damit!
     
  13. DasP

    DasP Gala

    Dabei seit:
    16.12.08
    Beiträge:
    53
    Wie ist die Qualität sonst auf dem Loewe TV? Ich besitze zwar noch kein MBP, jedoch den 52" Loewe Individual und möchte beide natürlich nutzen und zwar in gewohnter Windows-NB Qualität oder besser.
     
  14. ratino

    ratino Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    148
    Das habe ich gemacht, dannach konnte ich die Menüleiste oben sehen, doch die Ränder links und rechts sind geblieben.
    Die Qualität ist sehr gut, jedenfals mit dem MBP!
     
  15. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Hast du mal VGA probiert?
     
  16. ratino

    ratino Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    148
    Nein VGA habe ich noch nicht probieren können, da ich noch kein Kabel habe.
    Ich dachte das über HDMI besser ist?
     
  17. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Nein, ich hab doch erklärt, warum nicht. Über DVI geht kein HDCP also kann es nicht 1:1 gehen. VGA ist analog und da wird der HDCP ausgehebelt.
     
  18. ratino

    ratino Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    148
    Ok, ich werde mal sehen wo ich ein VGA Kabel zum testen herbekomme.
     
  19. ratino

    ratino Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    148
    Hallo,

    über VGA War das Bild am TV so wie ich es wollte, aber am MBP war auf einmal oben und unten ein scharzer Rand wie eine 16:9 Darstellung. Wie bekomme ich das hin das der TV der Hauptbildschirm ist und eventuell der Bildschirm am MBP aus ist?
     
  20. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Kein Wunder! Jetzt hast du den HDCP ausgetrickst. Das geht über DVI eben nicht.


    möglicherweise geht es mit F7? ansonsten mal mit Windows Treiber unter Bootcamp schauen.
     

Diese Seite empfehlen