1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mathe

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von hellboy123, 10.09.08.

  1. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    Hi Atler!

    Ich brauche eure Hilfe:

    Ich brauche ein Graph Programm und/oder ein Matheprogramm wie matlab (bitte nicht das grapher prog von os x nennen)

    Es sollte Freeware oder Open Source sein!

    Kann mir wer helfen.

    Hat vll jemand einen Mac auf einer HTL? (da hätte ich dann die frage was für programme ihr am mac für die htl nutzt)

    Gibts PSPICE für mac?

    Danke
     
  2. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Octave ist zum großen Teil kompatibel zu MATLAB
     
  3. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    jo du des is aber wie ich mich erinnere komplett auf kommandozeile, ich brauche im unterricht eine grafik schnell erstellen und solche sachen und ich muss schon tex erlernen und ned bitt enoch octave :(
     
  4. stegi

    stegi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.11.07
    Beiträge:
    127
    Es gibt zwar auch für octave eine Oberfläche, die kenne ich aber nicht.

    Für "quick and dirty" Graphen benutze ich meist Maxima mit wxMaxima oder imaxima (im Emacs).
    Damit sind Plots eine Sache von Sekunden...
     
  5. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    jo dirty reicht ;)

    Ich werd mir gleich mal maxima ansehn, danke
     
  6. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Ich dachte, dass bei der Version 3 ein GUI dabei ist... Naja es git qtoctave oder so ähnlich, dass eine Oberfläche vergleichbar zu MATLAB mitbringt.
     
  7. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    ka ich brauche ein programm wo ich einfach die werte eingeben kann wie zb

    z1= x1, y1
    z2= x2, y2
    z3= x3, y3

    und daraus das dan eine linie entsteht, also von dem prizip wie als würde ich es am zettel machen...
     
  8. stegi

    stegi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.11.07
    Beiträge:
    127
    Kann maxima ;)

    Ich habe oben vergessen dazuzuschreiben, dass Du es am Besten per fink installierst.
     
  9. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Na für gegebene Wertepaare kann man ja auch Excel, Openoffice, Numbers, etc, pp. nehmen und dann ein X-Y-Diagramm wählen. Ich nahm an, Du hast nur die Funktion gegeben und willst einen Graphen von x=-unendlich bis +unendlich.
     
  10. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    das geht ja ned schnell genug leider da brauch ich mehrere minuten :(
     
  11. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    kann ich nur maple nennen, kostet aber. allerdings schreib mich doch einfach mal an ;)

    lg
     
  12. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Meine Güte... Wollt ihr einen Guinessbuchrekord aufstellen oder was? Was zur Hölle wird von Euch denn heutzutage in der Schule verlangt? :) Entschleunigen heißt die Zauberformel. Und da will ich nochmal jmd. über 12 Schuljahre meckern hören. Wenn alles so flink geht, dann schafft ihr es sogar in 11 bis zum Abi :p...
     
  13. trinkiwinki

    trinkiwinki Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.07.07
    Beiträge:
    127
  14. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Wollt ich gerade auch verlinken: GeoGebra oder GeoNEXT (GeoNEXT ist mein persönlicher Favorit, auch wenn er optisch zu windowslastig daherkommt).
    Verwende ich in der Nachhilfe laufend und trainiere meine Schüler, dass sie damit eigenständig arbeiten - also nicht erst, wenn man sagt, dass sie es jetzt verwenden sollen;)

    Die Punkte lassen sich sehr einfach einzeichnen und die Gerade kannst du dann durch verbinden zweier Punkte zeichnen (optimal natürlich an einem Interactive Whiteboard;) ). Selbstverständlich kann man sich auch jegliche Funktionen einzeichnen lassen. Bei Kurvendiskussionen lassen sich so zB alle Punkte schnell abchecken.
     
  15. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    kann man da auch die fertigen dieagramme als bilder exportieren?
     
  16. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Versuchs mal mit Turboplot.
     

Diese Seite empfehlen