[10.15 Catalina] Mails verschieben dauert ewig

quiddjes

Pommerscher Krummstiel
Mitglied seit
08.10.09
Beiträge
3.032
Moin,

ich habe seit Wochen in Mail die Anzeige "E-Mails bewegen, 3781 von 4237", da bewegt sich nichts. Mail neu starten oder Rechner booten bringt keine Veränderung. Die letzte Aktion war: Einen ganzen Sack Mails (ein paar tausend) in einen lokalen Ordner zu verschieben (meine SSD ist nichtmal halbvoll), wo ich meine Archive halte.

Woran kann das liegen? Warum gibt es da keinen Fortschritt? Die Internetverbindung funktioniert prächtig, es kommen ja auch Mails an und ich versende ja auch welche. Kann ich irgendwie feststellen, ob es an einer bestimmten Mail "hakt" und welche das ist?


Ralf
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
14.400
Kann ich irgendwie feststellen, ob es an einer bestimmten Mail "hakt" und welche das ist?
Klar. Immer kleiner werdende Bröckchen verwenden, bis die Mail identifiziert ist. Vielleicht sieht man auch was im Log.
Oder Du benutzt die Archiv-Funktion.

Andererseits ist die Mail.app nicht bug-free und was an Mails kommt ist bestimmt nicht mal im Ansatz als deterministisch zu betrachten.
 

quiddjes

Pommerscher Krummstiel
Mitglied seit
08.10.09
Beiträge
3.032
Hm, in den Quellordnern meiner großen Verschiebeaktion sind die Mails ja nicht mehr. Keine einzige. Ich könnte also gar keine kleineren Pakete verwenden, was die GUI angeht, ist die Verschiebeaktion "durch". Ich nehme fast an, dass die Meldung und die Verschiebeaktion gar nichts miteinander zu tun haben.

Den letzten Satz deines Postings habe ich nicht verstanden. ;)


Ralf