1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Magic Mouse bewegt sich nicht - defekt?

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von klincki01, 18.12.09.

  1. klincki01

    klincki01 Empire

    Dabei seit:
    02.05.09
    Beiträge:
    84
    hallo, heute habe ich nun endlich meinen neuen imac 21,5" bekommen. während des ersten stars habe ich bemerkt, daß die magic mouse schlecht gefunden wurde. das erste setup musste ich mit einer usb mouse erledigen, da sich die magic mouse nicht bewegte. nach dem ersten start bleibt die maus oben links in der ecke stehen und lässt sich nicht bewegen, jedoch funktionieren die rechte und linke maus taste.
    die maus ist wohl defekt oder??
    (die maus ist naturlich eingeschaltet, "meldung verbunden " erscheint. die kleine led leuchte unten an der maus leuchtet nicht)
     
  2. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Batterien wechseln?
    So als Idee...
     
  3. klincki01

    klincki01 Empire

    Dabei seit:
    02.05.09
    Beiträge:
    84
    die batterien habe ich natürlich auch schon gewechselt, hat eber nichts gebracht.
     
  4. Mase88

    Mase88 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    542
    das wäre ja der Hit gewesen, wenn leere Batterien geliefert werden..
     
  5. MACerkopp

    MACerkopp Starking

    Dabei seit:
    20.08.09
    Beiträge:
    216
    Du musst die Maus auch bewegen! Einfach die Hand drauflegen und damit führen...
     
  6. klincki01

    klincki01 Empire

    Dabei seit:
    02.05.09
    Beiträge:
    84
    ein ganz toller tip !
     
  7. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Wenn sie sich nicht bewegt, vielleicht ist sie festgeklebt? ;) Colareste auf dem Schreibtisch können sowas verursachen....
     
  8. boogiemonster

    boogiemonster Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    179
    was hast du für einen Schreibtisch?
    Also die Struktur? Ich habe meine magic auch nach 1 woche wider verkauft, weil sie mit meinem Schreibtischuntergrund nicht zurechtgekommen ist. Häufige Ausfälle und heftiges Ruckeln.
    Versuch die Maus mal auszumachen, dann setzt sie auf ein weißes Batt Papier und mach sie noch mal neu an.
    Vill. hilfts. Aber ich glaube das klingt bei dir eher nach defekt.
     
    digifreak gefällt das.
  9. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Was auch mal vorkommen kann, man bedenke vielleicht lange Lagerzeiten. Batterien neigen dazu sich selbst zu entladen, egal welche Marke oder Art.
     
  10. michael26

    michael26 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.12.09
    Beiträge:
    142
    wäre ja cool. lange wartezeiten in den shops, aber die lagern die mäuse so lange bis sie entladen sind:p

    aber zum problem. meine hatte einmal seit ich sie hab das problem, dass das wischen nicht funktioniert hat. ein neustart hat geholfen.

    hast du das neueste mausupdate installiert? vllt liegts ja daran
     
  11. michael26

    michael26 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.12.09
    Beiträge:
    142
    aber zum problem. hatte einmal seit ich die maus hab, dass das wischen nicht mehr ging. ein neustart hat geholfen. hast du das neuste update für die maus instlliert? vllt gehts danach
     
  12. shakethisout

    shakethisout Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.09
    Beiträge:
    179
    Ich würde auch auf den Untergrund tippen..Bei mir funktionieren diverse Mause auch nur mit mousepad...
     
  13. digifreak

    digifreak Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    260
    Habe das selbe Problem.
    Am Mac mini kann ich nur klicken, der Zeiger aber lässt sich nicht bewegen (verschiede Untergründe getestet), am imac und am macbook pro kein Problem. Die andere Magic mouse funktioniert über all.
    Sehr merkwürdig. Eine Nueistallation der Maus hat leider nicht geholfen.

    Hoffe es kommen hier auch noch vernünftige Ideen, ist ja peinlich, was manche User hier so von sich geben...
     
  14. digifreak

    digifreak Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    260
    Nach einem Telefonat mit dem Applesupport, wurde mir empfohlen das wireless mouse update einzuspielen, nun geht alles wieder.
    Klick:
    http://support.apple.com/kb/DL950

    Hoffe es hilft.
     
  15. lordlacky

    lordlacky Boskoop

    Dabei seit:
    03.02.14
    Beiträge:
    39
    Auch wenn der Thread alt ist, dachte ich mir ich kann hier noch Mal was posten.
    Ich habe auch eine Magic Mouse gekauft und nun bewegt sich der Zeiger nicht. Muss ich davon ausgehen diese ist kaputt? Verbindung herzustellen ging ohne Probleme. Gesten funktionieren auch.
    Ich habe ein MacBook Pro Late 2011 mit 10.9.4
    Dieses Mouse Update ist ja nicht mehr aktuell was hier gepostet wurde
     
  16. MACaerer

    MACaerer Laxtons Superb

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    9.403
    Was macht die grüne LED oberhalb des Einschalters, leuchtet sie kontinuierlich, blinkt sie oder leuchtet sie gar nicht? Wenn sie gar nicht leuchtet heißt das es gibt keine Stromverbindung: Maus defekt, Batterien defekt oder falsch eingelegt
    Wenn sie blinkt kann sie keine Verbindung zum BlueTooth-Controller aufbauen, also neu einrichten.
    Nur wenn sie kontinuierlich leuchtet ist die BT-Verbindung aktiv und die Maus betriebsbereit.

    MACaerer
     
  17. lordlacky

    lordlacky Boskoop

    Dabei seit:
    03.02.14
    Beiträge:
    39
    Also ich muss später mal zu Hause schauen, aber wie erwähnt laut osx steht die Verbindung und die Gesten funktionieren. Ich schaue aber noch mal.

    EDIT: Habe gerade noch mal geschaut und am Anfang leuchtet die Leuchtet kontinuierlich, aber nach ca 1 minute geht diese aus. Die Batterien sind neu und ich habe auch noch andere probiert. Aber wenn die leuchte ausgeht, dann funktionieren weiterhin die Gesten. Laut OS X ist auch die Verbindung noch aktiv.


    Gesendet von meinem iPhone mit Apfeltalk
     
    #17 lordlacky, 12.07.14
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.14
  18. wimdi

    wimdi Erdapfel

    Dabei seit:
    14.07.12
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    da ich gerade ein ähnliches Phänomen habe, interessiert mich natürlich der Grund bzw. wie man das Problem abstellen kann.

    Ich kann den Cursar der Magic Mouse manchmal bewegen und dann wieder nicht, Gesten und klicken funktioniert ohne Probleme,

    Batterien sind nahezu voll. Wenn ich die Maus ausschalte und dann wieder einschalte verbindet diese sich auch, kann aber halt

    denn Zeiger bewegen.

    Danke im Voraus,

    Gruß Wolfgang
     
  19. MACaerer

    MACaerer Laxtons Superb

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    9.403
    Kann es ein, dass du die Maus auf einem Glastisch verwendest? Auf einem durchscheinenden Material funktioniert die Maus nicht, da sie auf die Reflexion von der LED angewiesen ist.

    MACaerer
     
  20. wimdi

    wimdi Erdapfel

    Dabei seit:
    14.07.12
    Beiträge:
    2
    nein kein Glastisch, Tisch ist unverändert und daran liegt es nicht.
     

Diese Seite empfehlen