1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacHeist packt das nächste nanoBundle aus ...

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von imac20, 25.02.10.

  1. imac20

    imac20 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    437
    Scheinbar ist MacHeist gerade eifrig dabei seine Päckchen auszuladen. Am 02. März 2010 (01:00 Uhr) wird wohl das neue MacHeist nanoBundle an den Start gehen.

    [​IMG]

    Man darf gespannt sein, was wieder alles angeboten wird. Ich für meinen Teil bin mit den vorhergehenden Bundles immer ganz gut gefahren.

    Link zu MacHeist ...
     
  2. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Geht mir auch so - freu mich schon drauf.
    Und mal ganz ehrlich: ich habe noch nie Webseiten gesehen, die schöner ausgesehen haben. :)
     
  3. soucy

    soucy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.12.09
    Beiträge:
    145
    Kann jemand mir als Mac Neuling erklären was das genau ist? Um was handelt es sich dabei? Ich habe mir nun dieses Squeeze geladen und eine kostenlose Lizenz. Damit lässt sich ja scheinbar Speicherplatz sparen.

    Aber um was handelt es sich bei MacHeist genau? Irgendwie ist das für mich nicht ganz ersichtlich. Danke für die Aufklärung.
     
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    MacHeist veröffentlich von Zeit zu Zeit Software-Bundles - mehrere Programme die zusammen erworben werden, wobei der Bündel-Preis deutlich unter dem addierten Einzelverkaufspreis aller Programme liegt. Meistens lohnt sich das Bündel, sobald man 2-3 Programme daraus verwendet, wobei man sich das natürlich nach Erscheinen des Bündels in Ruhe durchrechnen sollte.

    Ich persönliche besitze alle Programme die ich benötige. Häufig sind aber ein paar Programme im Bündel, die ganz nett wären und bei denen ich dann ob des günstigen Preises zuschlage.

    PS: Es gibt auch vereinzelt gratis Bundles. Vor ein paar Monaten bspw. waren u.a. Writeroom, Marinewriter, Twitterrific und Shovebox dabei. :)
     
  5. catty4mac

    catty4mac Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.01.10
    Beiträge:
    94
    Momentan verschenkt MacHeist Lizenzen für Squeeze, ein Programm zur Komprimierung von Dateien, die immer noch von OS X gelesen werden können. Ich habe es gerade ausprobiert, es funktioniert gut und schnell, der Speichergewinn ist aber nicht sehr groß.
     
  6. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    MacHeist ist (in Ergänzung zu den oberen Kommentaren) eigentlich ein Online-Rate- und Rätselspiel. Meistens sind diese recht vertrackt und kompliziert. Man muss dazu keine Quellcodes lesen und verstehen können, aber man muss über viel Allgemeinwissen und eine gute Beobachtungs- und Kombiniergabe verfügen. Wenn man dann alle Rätsel gelöst hat, bekommt man einen zusätzlichen Rabatt auf die Bundles, der nicht unerheblich ist. (Beim letzten Heist waren es nochmal 20$ drauf oder so.)
     
  7. soucy

    soucy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.12.09
    Beiträge:
    145
    Vielen Dank für die Erklärungen.

    Also bei mir hat es im Documents, Music und Pictures Ordner gemeinsam 1,19GB gebracht laut Squeeze. Was ~2% Komprimierung bedeutet da alle Zusammen ungefähr 50GB sind unkomprimiert.

    Music natürlich fast nichts da es an MP3 ja bekanntlich nicht sehr viel zu komprimieren gibt.
     
  8. catty4mac

    catty4mac Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.01.10
    Beiträge:
    94
    Auf die Quote komme ich auch ungefähr. Ich finde nur 1 GB bei 100 GB Restkapazität nicht so entscheidend.
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Und bei 1–2% Platzgewinn muß man natürlich fragen, ob es sinnvoll ist das zu nutzen, oder ob durch die zusätzliche Komprimierung vielleicht Probleme auftreten könnten. Ich will nicht Kassandra spielen, aber weiß jemand was Genaueres über den Algorithmus? Kann es passieren, daß Dateien irgendwann doch nicht lesbar sind, oder daß bei einem Festplattencrash (der ja immer nur bei backupfreien Menschen auftritt) Datenrettungsprogramme Probleme haben könnten?
     
  10. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    MacHeist hat schon geile Sachen am Start. Wenn die Pixelmator drinne haben, werde ich micht ärgern.
     
  11. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Absolut, Squeeze basiert auf die HFS+ Kompression, deswegen ist es ja auch nur 10.6+ kompatibel.
    http://www.latenitesoft.com/squeeze/FAQ.html#FAQ_08
    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20090902223042255

    Sprich man kann auch manuell mit den Bordmitteln komprimierte Dateistrukturen manipulieren.
     
  12. skappley

    skappley Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    720
    Ich hab mir das Bundle gerade geholt - für mich sind alle Applikationen nützlich, wobei ich sie mir einzeln aber eher nicht gekauft hätte (abgesehen davon, dass ich den Großteil davon auch gar nicht kannte). Alles zusammen für unter 15 Euro ist jedenfalls nicht die Welt, ist also unbedingt einen Blick wert... :)
     
  13. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    zugute halten muss man den Entwicklern, das sie zumindest darauf hinweisen, das es zu Problemen mit ihrem Tool kommen könnte und ein Backup der Daten unabdingbar ist.
     
  14. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Der Garantieausschluss ist bei jeder Lizenzbestimmung dabei. Es kann einfach bei jeder Software zu Problemen kommen.
    Das ist genauso wie mit den Beipackzetteln in der Medizinschachtel. Da meint man auch, dass die Medizin mehr schadet als zu helfen. Damit schützt man sich als Produzent nur vor Schadensersatzansprüchen.
     
  15. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Ich bin auch am Überlegen.
     
  16. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Der Unterschied ist hier, das es sich nicht um die Lizenzbestimmungen handelt, sondern um eine Warnung bereits in der Benutzeranleitung und das finde ich gut, denn derartige Tools, die am System herumpfuschen bergen viele Gefahren,m auch wenn sie nur z.B. simple Terminalbefehle freischalten, denn wer erinnert sich nicht gerne mit Grausen daran, das Onyx, auch ein Pfuschertool( das ist jetzt nicht unbedingt abwertend gemeint) bei einem simplen, aber in den meisten Fällen völlig unnützen Löschen des Fontcaches, die kompletten Benutzereinstellungen gelöscht hatte, weil der Programmierer einen Terminalbefehl falsch eingeben hatte.
    Daher mein Rat, Finger weg von Tools die sich am System vergreifen, auch wenn diese Funktion im System bereits angelegt ist, bzw. immer ein Update bereitliegen haben.
    Wie gesagt, ich finde es gut, das Squeeze bereits vor den Lizenzbestimmungen warnt und explizit auf die Gefahren hinweist.
     
  17. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Wahnsinns Bundle in meinen Augen. Nach einem Programm wie Clips habe ich schon lange gesucht, der Preis des gesamten Bundles liegt unter dem Einzelpreis der Software. Mit MacJournal und RapidWeaver (sollten genug Bundles verkauft werden) sind auch zwei sehr bekannte Programme dabei. Und: es gibt Monkey Island für den Mac? Coole Sache - kleiner Preis.
     
    #17 awk, 03.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.10
  18. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    Ich werde noch warten. Hab schon MacJournal und RapidWeaver und irip. Monkey Island finde ich sehr gut, Flow hat auch gute Funktionen. Mal schauen, was noch als Teaser dazu gegeben wird...
     
  19. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Verstehe ich das richtig das Monkey Isalnd und RapidWeaver noch nicht dabei sind? Also Mokey Island nach 50,000 Paketen dazu kommt und es für RapidWeaver noch gar keine Hausnummer gibt?

    Na ja, ich habe MacJournal schon und da ist das Paket dann doch ein wenig knapp, zumal ich die anderen Programme nicht soooo dringend brauche. Na ja, wenn RapidWeaver noch dazu kommt, ist es in jedem Falle eine Überlegung wert…

    N
     
  20. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Ja, machen die immer so. Natürlich damit die Verkäufe steigen und man noch Freunden Bescheid sagt. :)
     

Diese Seite empfehlen