1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook taktet einfach runter...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von R4V3BROT, 21.10.07.

  1. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    hallo!

    sobald mein macbook nen bissl schaffen muss, taktet es runter wie auf dem bild zu sehen ist:

    [​IMG]


    was soll das? ich hab für nen 2ghz prozzi gezahlt, so hätte ich ja auch nen kleineren nehmen können der nicht gleich runtertaktet
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    86°?
    Was machst denn du?:oops:

    Hm, die MacBooks takten bekanntlich bei Netzbetrieb ohne eingebautem Akku auf 1GHz runter. Ist bei dir aber nicht der Fall, oder?
     
  3. iBooker

    iBooker Querina

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    185
    Ich würde sagen, dass er deshalb runtertaktet, weil ihm einfach zu warm wird... 86 Grad ist schon ziemlich heftig.... meins schafft höchstens 63 Grad.... ;)
     
  4. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    nicht wenn du sachen konvertierst....und ihm soll ja nicht so warm werden das es runtertakten soll....ein 2gz prozzi macht sich doch nur als solcher bemerkmar wenn er auch voll ausgefahren wird, ich kauf mir doch kein 300ps auto wenn ich nur 170ps davon aktiv nutzen kann...
     
  5. iBooker

    iBooker Querina

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    185
    Soll also heissen, dass Du eine interne mini-Grafikkarte zum konvertieren von Videos missbrauchst? Das ist nicht gerade der Bestimmungszweck einer Shared-Memory-Lösung.

    Um auf Dein Beispiel mit dem Auto einzugehen:

    Du hast einen Fiat Panda, baust eine Lachgas-Einspritzung ein... Da wirst Du auch auf Deinen Motor aufpassen müssen indem Du nicht ständig Vollgas gibst, damit er nicht in Rauch aufgeht...

    Also denke ich mal, dass das Verhalten Deines Macs absolut in Ordnung geht, da er damit ja seine Hardware schützt. Ich kenne dieses Verhalten zwar nicht von Macs aber zu genüge von Windows-Laptops. Wenn die Kühlung nicht ausreicht wird einfach runtergetaktet....

    Gruss
    iBooker
     
  6. Hagbag

    Hagbag Starking

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    217
    Ich kenne das Problem auch. Und es ist natürlich schon ein Problem, wenn man einen 2 Ghz-Prozessor kauft, dieser jedoch im Prinzip nicht mit 2Ghz laufen kann, weil er vorher zu warm wird. Mit der OnBoard-Grafiklösung hat das nichts zu tun, oder?

    Schöne Grüße

    Hagbag
     
  7. iBooker

    iBooker Querina

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    185
    Ich würde mal sagen, dass es Dir mit zumindest einer aktiv gekühlten Karte nicht so schnell passieren würde... Ob das was mit OnBoard zu tun hat, ist nur meine Erfahrung, wie oben schon geschrieben... Ein MacBook ist eben nicht gerade dafür gedacht, Videos zu konvertieren. Es ist eher ein kleines Notebook für "alltägliche" arbeiten... Ebensowenig ist ein Macbook fürs spielen geeignet....
     
  8. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    beim videos konvertieren muss der mac doch nichts darstellen, deswegen hätte ich jetzt gesagt das das eher auf die rechnung der cpu geht...

    außerdem wette ich, das bei anwendungen die nur die cpu ausnutzen das gleiche passieren wird, was bringen mir also nun die 2ghz? dann ist das macbook (das es früher gab) mit 1,83ghz genauso schnell wie meins....

    dein vergleich mit dem fiat mit der lachgaseinspritzung hinkt, da ich ja nichts extra eingebaut habe...
     
  9. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Das Konvertieren von Videos hat mit der GraKa rein gar nichts zu tun. Die GPU wird beim Konvertieren nicht genutzt. Es gibt zwar ein paar Programme, die dazu experimentell in der Lage sind, allerdings ist das auf keinen Fall die Regel.
    Auf jeden Fall kann man mit dem Konvertieren von Videos schnell herausfinden, was eine CPU zu leisten vermag.
    Das sie bei dir so warm wird, ist allerdings nicht normal. Es sollte eigentlich immer möglich sein, die CPU auf 100% Last im Dauerbetrieb zu fahren.
    Hast du evtl- eine neue Festplatte eingebaut ? Manchmal ist das der Grund, wenn die neue Platte wärmer wird und sich dadurch die Hitze staut.
     
  10. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Zusammengefasst: Die CPU taktet sich automatisch runter, um nicht den grausamen Hitzetod zu sterben. Da kannst du nicht dran machen. Die 100% lassen sich durchaus mit Videocodierung erklären, dieses wird nämlich gänzlich von der CPU übernommen.
     
  11. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    wusste ich es doch ;)

    ich hab zwar ne neue platte drin, die wird aber nur 35grad warm, davor war das problem auch da und bei dem macbook meines bruders ist es nicht viel anders....

    jetzt hoffe ich einfach das mein macbook bei teilweise 90grad den hitzetod stirbt, dann bekomm ich nen neues über die garantie ;)
     
  12. Apfel-Stefan

    Apfel-Stefan Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    587
    Mit welchem Programm oder Tool könnt ihr eigentlich die CPU Geschwindigkeit auslesen?
     
  13. schwinki

    schwinki Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    94
    sind 85 - 89 C° zuviel für mein MacBook ? Die hab ich auch wenn ich videos für den ipod konvertiere. Mit welchen Prog kann ich denn die Taktfrequenz runter regulieren?
     
  14. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Nein, völlig normal. Finger weg von irgendwelchen "Tuningtools" die mit Prozessortakt oder sonst was herumspielen.
     
  15. Hagbag

    Hagbag Starking

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    217
    Genau, Bierbauchmann, so ist es. Auch, dass man nichts dran machen kann, ist richtig. Schade ist es allemal, da man so nicht die volle Leistung aus seiner Hardware holen kann.

    Schöne Grüße

    Hagbag
     
  16. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Ich hab mal zum Test nen Film neu kodiert: Der Prozessor hat dauerhaft mit 2,16Ghz gerechnet und war auch zu 100% ausgelastet. Hat aber auch ganz schön gepumpt das arme Ding.
    Ich hab übrigens das aktuelle MacBook mit SD und 3Gb Ram
     
  17. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.472
    würde ich auch gern wissen
     
  18. Hagbag

    Hagbag Starking

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    217
    Hast du die CPU-Temperaturen gleichzeitg ausgelesen? Es würde mich interessieren, wie hoch die bei dir waren.

    Schöne Grüße

    Hagbag
     
  19. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Nunja, ich weiß leider nicht wie das geht :-[
     
  20. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    coreduotemp nennt sich das programm...

    kann ich dann garantie beantragen, wenn der zu heiß wird und ich dadurch leistung verliere?

    wie ist es denn mit den tuningtools? kann ich damit meine cpu einfach schrotten und auf garantie ne neue holen? woher will apple wisen das es durch das tool kam?
     

Diese Seite empfehlen