Macbook Pro stärkeres Netzteil als 85W

markthenerd

Cellini
Mitglied seit
26.08.06
Beiträge
8.741
... USB Mehrfachstecker anschliessen der ne extra Stromzufuhr hat.
Ein USB-Hub mit eigenem Netzteil ist immer eine gute Idee.

Und weil's so schön ist, vor kurzem habe ich irgendwo gelesen, dass es schädlich für den Akku sein soll, wenn man trotz vollgeladenem das Netzteil dranlässt.
 

Hendrik Ruoff

Pfirsichroter Sommerapfel
Mitglied seit
16.03.13
Beiträge
12.585
noch ein wichtiger Punkt: im Bereich zwischen 100 und 90 (95?) Prozent Ladestand ist es völlig normal, dass sich der Akku etwas entleert. Das ist Intelligenz der Ladeelektronik - Laden setzt erst wieder bei Unterschreiten des Schwellwertes ein.
Nö das regelt die Ladeelektronik schon recht zuverlässig wie Wuchtbrumme ja auch schon geschrieben hat.

Ansonsten wäre es ja dauerhaft schädlich, da der Akku ja permanent mitläuft
 

Liemaeu

Idared
Mitglied seit
13.12.15
Beiträge
28
Naja 45W nimmt der Prozessor, bleiben für RAM, Logicboard, die 2 SSDs und das USB SATA Gehäuse noch 40W. Also fast soviel wie der Prozessor verbraucht. Sollte doch also hinhauen, oder?
 

Wuchtbrumme

Roter Herbstkalvill
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
13.271
ahso, danke. Dazu aber folgende Anmerkung: Meinen Akku für das MBP 2012 musste ich vor kurzem austauschen lassen, weil er sich aufgeblasen hatte - und das nach nicht einmal 300 Zyklen. Also doch, es macht einen Unterschied, ob man ein Macbook ständig am Strom angeschlossen hat!
 

Liemaeu

Idared
Mitglied seit
13.12.15
Beiträge
28
Meinen Akku von meinem ehemaligen Air (Mid 2011) musste ich auch tauschen weil er sich aufgeblasen hatte, allerdings weil es ein nachgekaufter war und es länger im Auto in der Kälte lag. Der Akku von dem MBP 2009 von meiner Schwester (orginal Apple) hat das nichts aus gemacht, obwohl der von 2009 war (der von Air 2015 nachgekauft)
 

Hendrik Ruoff

Pfirsichroter Sommerapfel
Mitglied seit
16.03.13
Beiträge
12.585
Also da kann ich euch schocken mein 2009er hat 1300 drauf... Akku ist noch 1A nicht aufgebläht und hält noch ewig

Bildschirmfoto 2016-05-21 um 12.55.12.png
 

BigJ1972

Seidenapfel
Mitglied seit
13.04.13
Beiträge
1.330
Und weil's so schön ist, vor kurzem habe ich irgendwo gelesen, dass es schädlich für den Akku sein soll, wenn man trotz vollgeladenem das Netzteil dranlässt.
Also bei mir ist das Netzteil permanent am MacBook Pro 15" Mid 2012 angeschlossen, dementsprechend ist der Ladezustand immer zwischen 95 & 100%.
Nach 324 Ladezyklen ist die Batteriekapazität immer noch bei 94%. Von daher kann ich das nicht bestätigen.
War übrigens beim Vorgänger, einem MacBook Pro 15" Late 2011 ebenfalls so.....
 

Farafan

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
16.09.12
Beiträge
10.250
Müssen wir denn das omnipräsente Thema Akku auch hier noch breit treten?
Das ist ja schlimmer all wenn jemand "Fußball" sagt und als ob jeder nur drauf gewartet hätte beginnt die heiße Diskussion. ;)