• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

MacBook plötzlich sehr (extrem) langsam... Spinnig Wheel, Beachball

Wuchtbrumme

Edelborsdorfer
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.815
den hatte ich gesehen und in http://www.apfeltalk.de/community/threads/macbook-ploetzlich-sehr-extrem-langsam-spinnig-wheel-beachball.497128/#post-4836954 auch kommentiert. Mir fiel da nur noch auf, dass die Beschleunigungs- bzw. Runtergefallen-Sensoren nicht Null sind, aber die Spezifikation, was da wie in dem RAW-Feld gespeichert wird habe ich nicht; es ist auch nicht wirklich genormt, da kann jeder sein Süppchen kochen. Anyway, mit der Platte warst Du ja "zufrieden"; ein Problem mit dem Kabel hat es damals noch nicht gegeben (wahrscheinlich). Es hat aber auch schon Fälle gegeben, wo der Parameter Ultra DMA CRC Error Count Null war und Leute trotzdem glücklich wurden, nachdem sie das Kabel getauscht haben.
 

Greenthumb_1234

Jonagold
Mitglied seit
22.02.16
Beiträge
18
Nein, mit der Platte (HDD) war ich nicht zufrieden - damit ging ja der Ärger los... Deshalb hatte ich ja die SSD besorgt.
Und jetzt laufen beide (HDD und SSD) extern wunderbar und intern sch****.

Naja, ich poste heute Abend dann erstmal den neuen smart report...

Danke erstmal!
 

Greenthumb_1234

Jonagold
Mitglied seit
22.02.16
Beiträge
18
Hey. Hier der "Bericht" der (intern angeschlossenen) SSD vom SmartReporter:


Code:
Ein Fehler ist aufgetreten oder die Festplatte unterstützt kein S.M.A.R.T. - vollständige Meldung:

smartctl 6.3 2014-07-26 r3976 [x86_64-apple-darwin14.0.0] (local build)
Copyright (C) 2002-14, Bruce Allen, Christian Franke, www.smartmontools.org

Read Device Identity failed: Unknown error

=== START OF INFORMATION SECTION ===
Device Model:     [No Information Found]
Serial Number:    [No Information Found]
Firmware Version: [No Information Found]
Device is:        Not in smartctl database [for details use: -P showall]
ATA Version is:   [No Information Found]
Local Time is:    Tue Mar  8 20:50:59 2016 CET
SMART support is: Ambiguous - ATA IDENTIFY DEVICE words 82-83 don't show if SMART supported.
SMART support is: Ambiguous - ATA IDENTIFY DEVICE words 85-87 don't show if SMART is enabled.
A mandatory SMART command failed: exiting. To continue, add one or more '-T permissive' options.

...wie gesagt, extern funktioniert die Platte einsA!?
 

Wuchtbrumme

Edelborsdorfer
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.815
das ist ja ätzend. Man kann sich glaube ich darauf einigen, dass die Platte nicht ordentlich angesprochen werden kann. Prinzipiell könnte das auch heißen, dass sie einen Hau weg hat. Aber wenn sie im externen Gehäuse läuft...
Ich muss raten, aber vom Bauchgefühl her würde ich schon Kabel sagen. Kannst auch gerne noch mal die andere Festplatte intern verbauen und die SMART-Abfrage nochmal machen - vielleicht sieht man mittlerweile was beim Ultra DMA CRC Error Count.
 

Greenthumb_1234

Jonagold
Mitglied seit
22.02.16
Beiträge
18
Hier der Bericht der HDD (intern):

(...es läuft alles wieder seehehr langsam - Beachball etc.)



Code:
smartctl 6.3 2014-07-26 r3976 [x86_64-apple-darwin14.0.0] (local build)
Copyright (C) 2002-14, Bruce Allen, Christian Franke, www.smartmontools.org

=== START OF INFORMATION SECTION ===
Device Model:     APPLE HDD TOSHIBA MK5065GSXF
LU WWN Device Id: 5 000039 433c09947
Firmware Version: GV201B
User Capacity:    500,107,862,016 bytes [500 GB]
Sector Size:      512 bytes logical/physical
Rotation Rate:    5400 rpm
Form Factor:      2.5 inches
Device is:        Not in smartctl database [for details use: -P showall]
ATA Version is:   ATA8-ACS (minor revision not indicated)
SATA Version is:  SATA 2.6, 3.0 Gb/s (current: 3.0 Gb/s)
Local Time is:    Tue Mar  8 22:09:54 2016 CET
SMART support is: Available - device has SMART capability.
SMART support is: Disabled

=== START OF ENABLE/DISABLE COMMANDS SECTION ===
SMART Enabled.

=== START OF READ SMART DATA SECTION ===
SMART overall-health self-assessment test result: PASSED

General SMART Values:
Offline data collection status:  (0x00)    Offline data collection activity
                    was never started.
                    Auto Offline Data Collection: Disabled.
Self-test execution status:      (  40)    The self-test routine was interrupted
                    by the host with a hard or soft reset.
Total time to complete Offline
data collection:         (  120) seconds.
Offline data collection
capabilities:              (0x5b) SMART execute Offline immediate.
                    Auto Offline data collection on/off support.
                    Suspend Offline collection upon new
                    command.
                    Offline surface scan supported.
                    Self-test supported.
                    No Conveyance Self-test supported.
                    Selective Self-test supported.
SMART capabilities:            (0x0003)    Saves SMART data before entering
                    power-saving mode.
                    Supports SMART auto save timer.
Error logging capability:        (0x01)    Error logging supported.
                    General Purpose Logging supported.
Short self-test routine
recommended polling time:      (   2) minutes.
Extended self-test routine
recommended polling time:      ( 163) minutes.
SCT capabilities:            (0x003d)    SCT Status supported.
                    SCT Error Recovery Control supported.
                    SCT Feature Control supported.
                    SCT Data Table supported.

SMART Attributes Data Structure revision number: 16
Vendor Specific SMART Attributes with Thresholds:
ID# ATTRIBUTE_NAME          FLAG     VALUE WORST THRESH TYPE      UPDATED  WHEN_FAILED RAW_VALUE
  1 Raw_Read_Error_Rate     0x000b   100   100   050    Pre-fail  Always       -       0
  2 Throughput_Performance  0x0005   100   100   050    Pre-fail  Offline      -       0
  3 Spin_Up_Time            0x0027   100   100   001    Pre-fail  Always       -       2083
  4 Start_Stop_Count        0x0032   100   100   000    Old_age   Always       -       7438
  5 Reallocated_Sector_Ct   0x0033   100   100   050    Pre-fail  Always       -       0
  7 Seek_Error_Rate         0x000b   100   100   050    Pre-fail  Always       -       0
  8 Seek_Time_Performance   0x0005   100   100   050    Pre-fail  Offline      -       0
  9 Power_On_Hours          0x0032   090   090   000    Old_age   Always       -       4021
10 Spin_Retry_Count        0x0033   248   100   030    Pre-fail  Always       -       0
12 Power_Cycle_Count       0x0032   100   100   000    Old_age   Always       -       4989
191 G-Sense_Error_Rate      0x0032   100   100   000    Old_age   Always       -       2360
192 Power-Off_Retract_Count 0x0032   097   097   000    Old_age   Always       -       1767
193 Load_Cycle_Count        0x0032   059   059   000    Old_age   Always       -       417529
194 Temperature_Celsius     0x0022   100   100   000    Old_age   Always       -       29 (Min/Max 9/43)
196 Reallocated_Event_Count 0x0032   100   100   000    Old_age   Always       -       0
197 Current_Pending_Sector  0x0032   100   100   000    Old_age   Always       -       0
198 Offline_Uncorrectable   0x0030   100   100   000    Old_age   Offline      -       0
199 UDMA_CRC_Error_Count    0x0032   200   200   000    Old_age   Always       -       0
220 Disk_Shift              0x0002   100   100   000    Old_age   Always       -       55
222 Loaded_Hours            0x0032   094   094   000    Old_age   Always       -       2562
223 Load_Retry_Count        0x0032   100   100   000    Old_age   Always       -       0
224 Load_Friction           0x0022   100   100   000    Old_age   Always       -       0
226 Load-in_Time            0x0026   100   100   000    Old_age   Always       -       331
240 Head_Flying_Hours       0x0001   100   100   001    Pre-fail  Offline      -       0
254 Free_Fall_Sensor        0x0032   100   100   000    Old_age   Always       -       775

SMART Error Log Version: 1
No Errors Logged

SMART Self-test log structure revision number 1
Num  Test_Description    Status                  Remaining  LifeTime(hours)  LBA_of_first_error
# 1  Short offline       Interrupted (host reset)      80%      4021         -
# 2  Extended offline    Interrupted (host reset)      90%      4021         -
# 3  Extended offline    Interrupted (host reset)      90%      3963         -

SMART Selective self-test log data structure revision number 1
SPAN  MIN_LBA  MAX_LBA  CURRENT_TEST_STATUS
    1        0        0  Not_testing
    2        0        0  Not_testing
    3        0        0  Not_testing
    4        0        0  Not_testing
    5        0        0  Not_testing
Selective self-test flags (0x0):
  After scanning selected spans, do NOT read-scan remainder of disk.
If Selective self-test is pending on power-up, resume after 0 minute delay.


was nun?
 

Wuchtbrumme

Edelborsdorfer
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.815
ok, habe mir den Thread noch einmal durchgelesen. Fassen wir zusammen:
-Die Festplatte ist viel zu oft geparkt worden, tut aber extern einwandfrei
-intern ist die Festplatte langsam
-extern funktioniert die SSD
-intern funktioniert die SSD nicht, es kommt ein Verbotsschild und es kann von Festplatte gebootet nicht einmal identifiziert werden
-"check battery" - Akku ist runter und sollte getauscht werden
-auf der Festplatte ist kein richtig sauberes neues System, aber da von extern gebootet die Geschwindigkeit angeblich ok ist, betrachte ich das nicht weiter

=> nicht 100%, aber ich würde an dieser Stelle das SATA-Kabel intern tauschen. Sind ungefähr 30 Euro in der elektronischen Bucht.
 

Greenthumb_1234

Jonagold
Mitglied seit
22.02.16
Beiträge
18
So, es hat etwas länger gedauert (hatte einen Ersatz-Laptop zur Verfügung, daher war der Zeit-Druck nicht sonderlich hoch)...

Habe das Kabel getauscht, Festplatte angehängt - jetzt funktioniert alles wunderbar (durch die SSD schneller als je zuvor)! :)

VIELEN DANK Wuchtbrumme!
 

Greenthumb_1234

Jonagold
Mitglied seit
22.02.16
Beiträge
18
...wollte nur nochmal Bescheid geben: auch nach 10 Tagen intensiver Nutzung - keine Probleme mehr! Also der Austausch des SATA-Kabels und der Tausch von HDD zu SSD hat mein Problem behoben und gleichzeitig das MacBook noch stark beschleunigt.


Eine Frage hätte ich noch:
Gibt es irgendwelche Einstellungen die ich noch vornehmen muss um die neue SSD möglichst lang (und weiterhin möglichst schnell) nutzen zu können? Oder passt das MacBook seine Einstellungen automatisch perfekt an die neue SSD an?