1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook bestellt - ausprobieren - bei Nichtgefallen einfach Zurücksenden?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sburger, 15.12.08.

  1. sburger

    sburger Jonagold

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    20
    Hallo,
    habe mir eben das Macbook bestellt. Jetzt wollte ich mal fragen, wie das ist mit Testen und Rückgaberecht. Da ich ja jetzt bestellt habe, kann ich, so wie ich das sehe, mir auf jeden Fall bis 8. Januar Zeit lassen mit Testen, insofern ich das Macbook wieder zurückgeben wollen würde. Aber wie ist das mit dem Ausprobieren? Ich meine, wenn ich das Macbook auspacke, Akku einlege, und anmache und ein bisschen "rumspiele" kann ich das doch nicht mehr einfach so zurück schicken, oder? Das kann man dann doch nicht mehr verkaufen? Aber andererseits hat man ja, da man online kauft, das Recht, das Produkt so zu testen, wie es auch in einem Ladengeschäft möglich wäre. Hat da jemand Erfahrung gemacht? In wie weit darf man Testen, damit man das Gerät noch zurückschicken darf (konkret was den Akku betrifft...) und wann wird Apple das Gerät nicht mehr annehmen?
    Gruß
     
  2. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    wie kommst du auf den 8.1.??
    Generell gilt: 14 tage rueckgaberecht ab dem erhalt der Ware. Das geht bei Apple ohne Probleme.
     
  3. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Die koennen sehen wie ausgibig du getestet hast und koennen den Betrag den sie dir zurueck ueberweisen reduzieren. Im Laden kannst du ja auch nicht 2 Wochen lang ein Produkt testen.
     
  4. Phalanx1984

    Phalanx1984 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    720
    Ich glaube zu wissen, dass du das gerät nicht wie ein besitzer benützen darfst, sondern lediglich so testen, wie es dir im Ladengeschäft auch möglich gewesen wäre. Sprich wenn das Gerät Gebrauchsspuren aufweist, könnte man dir etvl nicht den gesamten kaufpreis zurückerstatten...

    edit: sach ma, das geht ja zck zack, so lange war mein text jetzt auch nicht...
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Natürlich kann man das zurückschicken. Was meinst Du, woher all die Refurbished-Geräte* kommen? ;)

    Das Rückgaberecht besteht doch deshalb, weil man eben bei einem Fernabsatzvertrag die Ware nicht im Geschäft testen und auf Mängel prüfen kann.


    *Okay, korrekt ist "ein kleiner Teil der Refurbished-Geräte"
     
  6. jps

    jps Carola

    Dabei seit:
    10.06.08
    Beiträge:
    115
    Sorry, aber wie ich sowas hasse. Man kauft doch nicht im Internet, ja man kauft das Produkt und lässt es sich nicht für 14 Tage zum testen zuschicken, das Produkt und schaut dann mal ob es einem überhaupt gefällt oder ob man damit zurecht kommt...

    Wenn du dich umschauen möchtest, dann gehst du in den nächsten Apple-Laden und lässt dich dort fachmännisch beraten und probierst rum. Dagegen haben 99% der Händler nichts, da du vermeintliche Kundschaft bist. Aber bitte bestellt nichts in diesem Wert im Internet nur um das zu testen.
     
  7. sburger

    sburger Jonagold

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    20
    gilt denn nur das untersuchen auf mängel als "testen" oder eben auch das ausprobieren, ob man mit mac os zurecht kommt (natürlich meine ich jetzt nicht, dass man dort zig programme draufmacht, seine familienalben draufkopiert etc pp.) und darf man den akku beim testen einlegen (da ohne akku der prozessor ja runtergetaktet wird..)?


    @julien1204: rückgaberecht ist für käufe die jetzt getätigt werden bis 08.01. ausgeweitet worden, denke mal, wegen dem weihnachtsgeschäft.
     
  8. sburger

    sburger Jonagold

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    20
    @jps: naja, es geht mir ja nicht darum auf teufel komm raus apple mit portokosten ausbluten zu lassen ;) natürlich habe ich mir das macbook im laden schon angeschaut, aber so ausgiebig, dass man sich zwei stunden in den laden stellt und schaut ob man mit dem betriebssystem zurecht kommt, kann man eben auch schlecht!
     
  9. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Das wird von einigen Versandhaeusern angeboten. aber ich glaub nicht das das rechtlich gestuetzt ist.
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Warum nicht? Die Onlineshops kalkulieren das in den Preisen mit ein. Was will man denn z.B. bei Dell-Computern auch machen? Die gibt es schließlich nicht zur Ansicht in irgendwelchen Läden.
     
  11. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Sind die Mac's im Appleonlinestore teurer als im Laden?
     
  12. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Grundsätzlich habe ich das auch noch nie so gemacht, ich kann aber schon verstehen, dass es manche so machen.
    Mir reicht persönlich ein kurzes "Antesten" im Laden, aber um wirklich gut testen zu können, ist das sicher zuhause sinnvoller.
    Man kann mal seine DVD's angucken, Musik hören, Front Row testen, usw.

    Im Gravis würde ich mir blöd vorkommen, wenn ich eine Stunde rum fummeln würde.
    Von daher finde ich es nicht wirklich schlimm. Man hat die Möglichkeit dazu, also: Warum nicht auch nutzen?
     
  13. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Nö. Aber dafür muss der Onlinestore keine Ladenmiete zahlen und braucht deutlich weniger Personal. Zudem erreicht man eine riesige Masse potentieller Kunden, während klassischer Verkauf in einem Laden nur einen vergleichsweise geringen Kundenkreis pro Filiale hat. Das drückt die Kosten ungemein.
     
  14. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Danke, wieder etwas gelernt.
     
  15. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Im Laden kann ich ein Produkt keine zwei Wochen lang testen, aber das interessiert keinen, da es ein Fernabsatzgesetz gibt.

    Da hast du vollkommen recht, man darf das Produkt so testen, wie es im Ladengeschäft möglich wäre, und dazu zählen z.B. Fingerabdrücke, geöffnete Verpackung und aufgerissene Folien usw.

    Ganz genau. Aber ich glaube die Refurbished Geräte nehmen sie aus anderen Quellen.

    Bist du jetzt Jesus und zeigst mit erhobenem Finger auf uns, weil wir etwas tun, was uns per Gesetz sogar erlaubt wird?

    Stimmt auch, der Apple Store ist schon teuer, weil er keinerlei Rabatte zulässt, außer für Studenten, Dozenten etc.. Amazon.de ist da meistens billiger.
     
  16. sburger

    sburger Jonagold

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    20
    was meint ihr denn jetzt zum thema akku? hat das jemand von euch schonmal gemacht? darf ich das macbook im akku-betrieb testen oder eher nicht?
     
  17. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ich tippe da auch eher auf Garantierückläufer oder ehemals defekte Geräte.
     
  18. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    na klar und wenn du lustig bist kannste den auch 100 mal ent- und wieder beladen.
     
  19. sburger

    sburger Jonagold

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    20
    @julien1204: sehr witzig! ein testen des macbooks ist aber unter ladenbedingungen nur möglich, wenn der akku eingelegt ist oder sehe ich das falsch?

    ich dachte es gibt vielleicht ein paar, die schonmal ein macbook angetestet haben und es dann wieder zurückgeschickt haben. nicht, dass ich mit dem vorsatz ein macbook bestelle um es wieder zurückzuschicken. es ist eben nur so, dass ich bisher nur mit windows gearbeitet habe und ich schon ien bisschen bammel vor dem wechsel auf mac os habe.
     
  20. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Dann schau mal hier.

    Link zum Zitat.
     

Diese Seite empfehlen