1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook auf USB STICK langsam

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von k1ck, 27.02.09.

  1. k1ck

    k1ck Granny Smith

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    16
    Hi,

    vorab möchte ich gesagt haben, dass ich die Suchfunktion benutzt habe, aber nicht das Passende gefunden habe.

    Mein Problem ist folgendes : Wenn ich etwas vom Macbook auf mein USBSTICK (Kingston 8GB) kopiere, dauert das bedeutend lang. Für 1.8 MB sind das schon fast 30 Sekunden, was ja erheblich ist. Wenn ich die gleichen Daten, die 1.8 MB (paar Docfiles) von meinem Vaio auf den gleichen Stick kopiere, ist das in ca. 1 Sekunde fertig.

    Der USB Stick selber wird auch als Highspeed-Device erkannt, gemäss Profiler sinds 480 mbit/s. Das ist aber in der Praxis nicht die tatsächliche Geschwindigkeit.

    Kennt einer dieses Problem, bzw kann einer mir ne Lösung geben?

    Danke im Vorraus,

    mit freundlichen Grüssen.
     
  2. benny1243

    benny1243 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    173
    In welchem format ist der USB-Stick denn formatiert?
    (Command + i auf dem Icon)
     
  3. k1ck

    k1ck Granny Smith

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    16
    Hi, ist FAT32.

    Angenommen dies ist eine schlechte Formatierung um auf nem Mac zu arbeiten, wie kann ich den Stick auf dem Mac umformatieren, und in welches Format?

    Danke im Vorraus,

    mit freundlichen Grüssen.
     
  4. benny1243

    benny1243 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    173
    FAT 32 dürfte eigentlich nicht so langsam sein.
    Wenn du den Stick nutzt um Daten zwischen Mac und PC auszutauschen würde ich es bei FAT32 belassen da dies beide lesen und schreiben können.

    Probier mal ob größere Dateien (Videos, Musik) genauso langsam kopiert werden
     
  5. k1ck

    k1ck Granny Smith

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    16
    danke für die schnelle Hilfe.

    Naja, dann wird sich das Rätsel, wieso der Stick auf Mac so langsam ist, wohl nie lösen.. Oder gibt es einen anderen Grund?

    20-30 Sec für 1.5 MB is schon sehr viel.

    mit freundlichen Grüssen.
     
  6. benny1243

    benny1243 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    173
    Du könntest mal ausprobieren wie er sich verhält wenn er auf HFS+ Formatiert is.

    Formatieren am Mac geht so:
    Festplattendienstprogramm öffnen (unter Programme > Dienstprogramme)
    Links in der Leiste den USB-Stick auswählen (ob du den Stick oder die Partition auswählst ist egal)
    Dann Auf den Tab Löschen klicken
    Unter Format: "Mac OS Extended (Journaled)" auswählen
    (Achtung! Alle daten auf dem USB-Stick werden dadurch gelöscht)
    Dann auf "Löschen..." klicken
     
  7. Boa

    Boa Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.03.05
    Beiträge:
    102
    Ich habe das gleiche Problem mit 8 GB SanDisk.
    Interessanterweise läuft aber mein ganz alter Stick vom gleichen Hersteller (256 MB) in beide Richtungen richtig flott. Liegt's an dem Datenumfang?
     
  8. benny1243

    benny1243 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    173
    Hmm... schon seltsam,
    Ich hab ne 100GB Partition auf ner Externen Festplatte mit FAT32, also am Dateisystem denke ich mal liegts nicht.

    Kannste aber trotzdem mal einen der Sticks neu formatieren
     
  9. Boa

    Boa Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.03.05
    Beiträge:
    102
    an benny1243

    wird Deine Platte per USB oder FireWire betrieben?
     
  10. benny1243

    benny1243 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    173
    Per USB, daran liegts nicht.
    Probiert mal aus wie sich die Sticks mit vielen Kleinen/einer Großen Datei verhalten
     
    Boa gefällt das.
  11. Apfel-Stefan

    Apfel-Stefan Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    587
    An meinem MBP sind auch einige USB- Sticks sehr langsam (alles Kingston), andere für USB 2.0 normal schnell! Keine Ahnung an was das liegt! Interessiert mich aber auch sehr!
     
  12. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    wo habt ihr die USB-Sticks gekauft? bei ebay??? wenn ja, dann ist es offensichtlich ein Plagiat.
     
  13. Apfel-Stefan

    Apfel-Stefan Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    587
    Ich hab sie aus dem Fachhandel und von Amazon!
     
  14. benny1243

    benny1243 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    173
    Selbst wenn, warum sollten sie dann am Mac langsamer als am PC sein?
     
  15. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    ich hab mir nicht alle Kommentare durchgelesen, deshalb war meine Aussauge auch allgemein gehalten ;)
     
  16. Boa

    Boa Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.03.05
    Beiträge:
    102
    Hm, es war ganz banaler "Kaufhof"; sieht nicht nach Plagiat aus. Übrigens, ich hatte schon mal vor einiger Zeit eine kleinere SanDisk gehabt, und die hat den Dateiaustausch Mac-PC überhaupt nicht hingekriegt, egal welchen Umfangs. Die Neuformatierungen halfen da auch nicht. Ich habe sie dann an einen Freund mit PC weiterverschenkt. Muss mich wohl von diesem Hersteller endgültig verabschieden :)
     
  17. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Also ich habe den DataTraveler von Kingston in der 1GB sowie in der 2GB variante.
    Bei mir funktionieren beide wunderbar, auf Mac sowie auf Windows.
    Hatte sie schon an unzähligen Windowsrechenern und an nem MacBook Pro (early 2008) an nem iBook G4 und an einem MacBook alu (late 2008).
     
  18. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    ist auf dem Stick schon etliches drauf? zB viele kleine Dokumente?
    Schonmal geguckt ob nicht evtl die Indexierung von Spotlight laeuft?
     
    Boa gefällt das.
  19. Boa

    Boa Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.03.05
    Beiträge:
    102
    Ja.
     
  20. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    wenn du den stick einsteckst, also in mb, nicht in die hosentasche ;) dann klick mal auf die spotlight lupe oben rechts und schau ob er recht viel indexiert.

    gruß,
    der M
     

Diese Seite empfehlen