1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Air verblüfft Airport-Security

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 08.03.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Aus der Reihe der "komischen Begegnungen mit dem Sicherheitspersonal eines US-amerikanischen Flughafens": Der Programmierer Michael Nygard wollte mit Notebook ein Flugzeug besteigen. Grundsätzlich keine ungewöhnliche Sache, dummerweise handelte es sich um ein MacBook Air. Michael wurde beiseite genommen, das vom Sicherheitspersonal "Apparat" getaufte Gerät genauestens untersucht. "Es hat gar keine Festplatte...", wundert sich eine Sicherheitsdame bei Betrachtung im Röntgengerät: "Und auch keine Anschlüsse auf der Rückseite! Es hat aber einige Linien, wo normalerweise die Festplatte sitzt...".

    Michael konnte die Aufregung legen, in dem er den Computer anschaltete und ein Programm öffnete. Glücklicherweise erschien auch noch ein jüngeres Teammitglied am Arbeitsplatz, welches wohl wusste, wie ein MacBook Air aussieht. Fazit: Sollten Sie mit MacBook Air einen amerikanischen Flughafen aufsuchen müssen, planen Sie ruhig ein wenig mehr Zeit ein.

    via TUAW | Bild: Apfeltalk.de
     

    Anhänge:

    • bomb.jpg
      bomb.jpg
      Dateigröße:
      24,9 KB
      Aufrufe:
      1.302
  2. Phil78

    Phil78 Lambertine

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    699
    Menschen gibts, da fragt man sich schon. Und vor allem warum solche Menschen in sicherheitsrelevanten Sektoren arbeiten. Da wundert einen nichts mehr.
     
  3. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    ist es eine schande, das mba nicht zu kennen?
     
  4. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    als personal das bomben von anderen gegenständen unterscheiden sollen vl schon :)
     
  5. Mac Guy

    Mac Guy Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    394
  6. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    mann o mann, es gibt sachen die gibts gar nicht!
     
  7. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Coole Story und auch cooles Bild!:p
     
  8. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
  9. Maksi

    Maksi Gast

    Ich hab schon die verrücktesten Aktionen rund um mein iBook (und andere Laptops) bei Sicherheitskontrollen in Flughäfen erlebt. Einmal wurde es mir sogar für fünf Minuten entwendet. Mittlerweile erwähne ich es nicht mehr und hole es auch nicht extra raus, sondern warte, ob es beim Scannen entdeckt wird. Wird es praktisch eh nie und ich kann ohne Gängelung zum Gate weiter.
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.929
  11. heldlenny

    heldlenny Klarapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    283
    Wo Um Alles In Der Welt Soll In Dem Ding Noch Eine Bombe Platz Haben????????
     
  12. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Die Sicherheitstante wollte sicher das MBA beschlagnahmen und für sich behalten, ist ja nichts ungewöhnliches in den USA das da den Laptop abgeben musst und nicht mehr zurück bekommst.
     
  13. DerHolländer

    DerHolländer Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    438
    Den Sicherheitskräften hat wohl das SOP gefehlt......
    wie sonst hätten die 68 zum Mond fliegen sollen???.......


    Gerd



    SOP= Standard Operation Procedure
     
  14. Infostudent

    Infostudent Ontario

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    342
    Sehr interessant. Notebooks werden also anhand von Festplatten erkannt. Guter Tipp für OBL. Also dieser Fall zeigt mal wieder, wie unsinnig die Kontrollen sind. Es gibt 1000 Wege Sprengstoff an Bord zu schmuggeln. Da werden auch die Amis nichts daran ändern können. Das hindert einen denn daran Sprengstoff in einen Laptop zu packen? DAs ding könnte sogar weiterhin funktionieren.
     
  15. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    heftig :oops:
     
  16. Pansenjoe

    Pansenjoe Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    570
    Nichts ungewöhnliches. Die Leute dort werden nicht zum Denken bezahlt...
     
  17. Juni884

    Juni884 Gast

    :mad: Hör mir solchen schwachsinnigen Vergleichen auf.
     
  18. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Na ja, eine Story dazu habe ich auch noch.

    Ich war in Kurdistan, Norden des Irak.
    Im Koffer -> MacMini + externer DVD Brenner (beide Netzteile wegen Gewicht im Handgepäck).

    Im Handgepäck: MacBook pro, 1000 Netzteile, 4-port Ethernet Hub ...und... ein Leatherman (!)
    [​IMG]
    Das hatte ich tatsächlich vergessen, in den Koffer zu packen.

    Der Koffer wurde gescannt, und ich musste den Mini und den DVD Brenner erklären, das Handgepäck wurde gescannt, und das MacBook pro musste ich tatsächlich anschalten um die Funktion zu zeigen.

    Und nach dem Leatherman hat mich kein Mensch gefragt.
     
  19. Mac Guy

    Mac Guy Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    394
    Komisch... Ich fahre in den Herbstferien nach Moskau, mal sehen was dann mit meinem MB geschieht;)

    ps: gibt es überhaupt Kurdistan als Land?
     
  20. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Nein.
     

Diese Seite empfehlen