1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Pro jetzt auch mit 3,33 GHz

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 04.12.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Ein weiser Apple Mitarbeiter hat Anfang November einmal gesagt: „Apple wird 2009 keine Neuerungen mehr veröffentlichen.“ Offenbar hat Phil Schiller aber gelogen: Denn äußerst unauffällig aktualisierte Apple heute die Prozessorenauswahl für den Mac Pro. Für satte 1.200 US-Dollar kann nun auch ein Quad-Core Intel Xeon mit 3,33 GHz bestellt werden. Neue Festplatten mit einer Einzelkapazität von zwei Terabyte können ebenfalls eingebaut werden, kosten jedoch pro Stück nochmals 550 US-Dollar. Die Farce an diesem Angebot ist jedoch, dass der Core i7-Prozessor im aktuellen iMac nicht nur deutlich günstiger ist, sondern zugleich auch auf gleichem Leistungsniveau. Wer noch warten kann, sollte also erst auf die Einführung einer gänzlich neuen Prozessorengeneration warten. Ungeduldige sollten ab morgen auch im deutschen Onlinestore oben genannte Optionen wählen können.[/preview]
     

    Anhänge:

  2. iTob123

    iTob123 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    79
    Ich warte lieber auf das MacBook Pro mit i7 ;)
     
    Etiennemac gefällt das.
  3. Paul_

    Paul_ Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    855
    Ist ja schon schlecht, dass der iMac gleich schnell ist , aber auch noch schneller, dagehen dann doch irgendwann die Argumente für den Pro dahin.

    (Außer, dass man ihn sehr leicht selbst aufrüsten kann)
     
    Etiennemac gefällt das.
  4. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Oha. Der Store war doch gar nicht down, oder?
     
  5. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Glaubt mir mal, Apple wird den Pro noch gut vom iMac abgrenzen. Preislich und auch leistungstechnisch. Das lässt ja darauf schließen, dass es im neuen Jahr einen dicken Pro geben wird :D
     
  6. Virus312

    Virus312 Morgenduft

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    164
    Bei solchen "stillen Updates" geht er auch nicht down.

    Und jetzt ist es ja noch ned bei uns aktualisiert worden ;)
     
  7. audioforest

    audioforest Stechapfel

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    161
    Sobald Apple ein Mehrprozessorsystem mit Intel Xeon "Gainestown" anbietet werden die Xeon ihre Vorteile wieder ausspielen können.
     
  8. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ich bin gespannt, wie es mit den Pros weitergeht. Ich freu mich drauf, auch wenn ich mir (aktuell) keinen leisten kann. Brauche ich (aktuell) aber Gott sei dank auch überhaupt nicht :)
     
  9. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    der Pro bietet 8 kerne, der iMac nur 4 ;)
    Außerdem kann ich in den Pro mehr GB an RAM und Festplatte einbauen. Und der Pro hat auf Wunsch deutlich mehr Grafikleistung als der iMac. Und ich kann problemlos zwei MATTE Displays nutzen....

    Also mir fallen schon einige Gründe ein den Pro und nicht den iMac zu nehmen. Aber das P/L Verhältnis stimme beim Pro nicht...
     
  10. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Wie konnte er uns das antun? :-c

    Nun: Er sprach damals von einer Produktpalette, die "steht" (für's Weihnachtsgeschäft). Ich sehe keine bedeutende Veränderung an der Produktpalette. Es wurden einzelne, überteuerte Optionen eines einzigen Produktes angepasst. In meinen Augen steht weiterhin das, was Schiller damals gesagt hat. Ihn nun der pösen Lüge zu bezichtigen, ist etwas voreilig.
     
  11. SirFledermaus

    SirFledermaus Braeburn

    Dabei seit:
    17.09.09
    Beiträge:
    43
    Hey Jungs?! Wie kann man bitte einen Xeon mit nem Core i7 gleichstellen?! Xeon ist für Server und Workstation, und bietet einige Funktionen, die man im Heimgebrauch gar nicht benötigt.... Jemand schonmal die Preise von NVidias Quadro-Karten gesehen? Die beinhalten quasi auch die Zocker-Grafikchips, sind aber auch nicht mit ihren Pendants zu vergleichen und kosten auch dementsprechend. Es geht hier ums professionelle Arbeiten; auch mit Software die halt nicht nur die "Heimrechner"-Leistung sondern eventuell auch noch zusatzfunktionen fordern...Ich glaube kaum, dass ein iMac z.B. ECC unterstützt....
     
  12. Mac_my_life

    Mac_my_life Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    600
    Wow! Hätte nie gedacht, dass der iMac einmal mit dem Mac Pro gleichkommt.
     
  13. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    tut er auch nicht.
     
  14. KingofSenf

    KingofSenf Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    26.09.09
    Beiträge:
    332
    Der deutsche nich, aber den neuen pro gibts auch nur im amistore

     
  15. Matico

    Matico Jerseymac

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    450
    wenn es für den imac nur dicke grafikkarten geben würde...ich habe den pro quasi auch nur wegen der aufrüstung der graka :)
     
  16. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    warum gibts das schöne teil nicht auch in Deutschland? Naja aber der Mac Pro schreit ja völlig nach Update...
     
  17. Famous182

    Famous182 Boskop

    Dabei seit:
    30.04.08
    Beiträge:
    208
    Nicht schlecht
     
  18. MBSoft

    MBSoft Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    718
    ....mit der "negativen" Keynote wollte Phil doch nur diejenigen unter uns beruhigen, die gemerkt haben, dass das 13" MacbookPro mit Sicherheit bald deutlich aufgewertet wird und daher zu diesem Preis und mit 160GB Festplatte eigentlich nicht mehr "kaufbar" ist. Da aber jetzt erstmal Weihnachten ist meint Phil halt: Kauft, Leute kauft....trotzdem....
     
  19. sergio_layos

    sergio_layos Jerseymac

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    459
    Ob durch dieses Update noch viel Mac Pro's verkauft bezweifel ich. (kann ich mir nicht so vorstellen!?)
    Ich bin sehr gespannt auf das nächste Update beim Mac Pro.
    Ich denke der next Mac Pro wird ein gewaltigen Schritt nach vorn gehen um sich vom iMac weit zu entfernen.:)
    Bin echt gespannt auf die nächste Generation. (Obwohl ich solch ein leistungsstarken Rechner nie bräuchte);)
     
  20. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Ich warte auf den Mac Pro, der aus einem Block Aluminium gefräst ist ...
     

Diese Seite empfehlen