Mac OS X Lion: Hochauflösende Icons und Wallpaper für Retina-Macs?

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 25.04.11.

  1. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    ich glaube, wenn diese hochauflösenden Displays in Macs tatsächlich kommen sollten, dann werden diese maximal 100 Euro Aufschlag kosten und spätestens in der nächsten Generation, werden diese standardmäßig verbaut sein.

    Oder habt ihr jemals erlebt, dass die Macs großartig teurer geworden sind in den letzten Jahren? Oder ist das iPhone teurer geworden?

    Und ich denke, wenn Apple im großen Stil anfängt solche Displays zu produzieren dann sinken die Herstellungskosten ja auch.
     
  2. iStationär

    iStationär Clairgeau

    Dabei seit:
    11.04.10
    Beiträge:
    3.732
    Mein iMac 27" hat doch schon so eine hohe Auflösung... Aber das??? Geil nur wofür im Moment ( ausser dem haben wollen faktor ^^)
     
  3. itouch

    itouch Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.10.09
    Beiträge:
    102
    wär schon wenn apple dann auch möglichst zeitnah die Macs updatet weil vor allem die Auflösung der 13" MBPs finde ich dem stand der dinge nicht wirklich angemessen. Wollte mir im Sommer eig eins kaufen aber n besseres Display hätt ich schon gerne :D
     
  4. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Die absolut plausibelste Erklärung. Alles andere ist Träumerei.
     
  5. JohnnyBGoode

    JohnnyBGoode Ontario

    Dabei seit:
    14.01.10
    Beiträge:
    343
    Sehe ich ähnlich; vielleicht bekommen Apple es mal auf die Reihe, die Bedienelemente und Menüs des Betriebssystems endlich dauerhaft und ordentlich bei verschiedenen ppi-Vorgaben zu skalieren, da ist ja selbst Windows XP besser.
     
  6. amb

    amb Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.07.09
    Beiträge:
    175
    also ich kann den Mehrwert von einer noch feineren Auflösung nicht erkennen. Ich zeichne viel mir AutoCAD, bearbeite Fotos und schreibe auch viel, aber ich denke es wäre für mich eine absolut überflüssige Eigenschaft. Ich klebe ja schließlich nicht 5 cm vor dem Bildschirm. Für ein angenehmes Arbeiten ist eine große Bildschirmfläche bedeutend angenehmer.

    Was genau versprecht ihr euch von der besseren Auflösung?
     
  7. iMirco

    iMirco Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.12.10
    Beiträge:
    286
    Genau, dann mit Fahrstuhl anstatt Treppen. :-D:cool:
     
  8. Chrissel

    Chrissel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    17.03.09
    Beiträge:
    641
    hm die angesprochene Auflösung (3200x2000) wär aber wieder 16:10 ob das wahrscheinlich ist nach nur ein oder zwei generationen wieder zurück zu dem was vorher war zu gehen?...
     
  9. Recounter

    Recounter Idared

    Dabei seit:
    06.07.10
    Beiträge:
    29
    Man stelle sich die Situation vor... das ganze Internet wäre verpixelt oder ziemlich klein in der ansicht :D
     
  10. TexanSteak

    TexanSteak Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    1.419
    -> mehr Information auf dem Monitor. ZB bei Photoshop statt 2 nur noch 1 Monitor, auf dem die Werkzeuge und Bilder schön Platz haben oder man mehrere Bilder besser nebeneinander stellen kann. Oder auf einem ipad könnte man zB A4 Seiten aus Zeitschriften leserlicher darstellen.
     
  11. Flying Apple

    Flying Apple Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    992
    Hoffentlich werden die Grafikleistung der Macs dann auch besser. Denn was will man mit einer solch hohen Auflösung ohne anspruchsvolle Spiele?

    Das wäre meiner Meinung nach dann unnötig.
     
  12. helge

    helge Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.579
    Für die Jungs und Mädels, die sich für 1099 Euro ein Cinema-Display leisten, ist das bestimmt nützlich. Auch wenn 1099 Euro sehr viel für ein Display klingt, kann ich mir vorstellen, dass ein Cinema-Retina-Display noch eine ganze Stange mehr Geld kosten würde.

    Evolutionär gesehen, würde ich sagen, dass der Einzug von Retina auf den Desktop der nächste logische Schritt ist.

    EDIT:
    Die 1099 Euro für ein Cinema-Display garantieren absolute Farb-Echtheit, damit man am Monitor das fertige Produkt so gut wie möglich einschätzen kann. Bei Retina wäre dieser Eindruck noch besser, weil man, genau wie beim fertigen Produkt, keine Pixel mehr erkennen können wird.
     
  13. |kiwi|

    |kiwi| Boskop

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    211
    tut mir leid helge, aber wer absolute farb echtheit will, der kauft sich bestimmt kein cinema display sondern nen eizo im preisbereich von 2000 aufwärts ;)

    @news
    wär nett, imo aber derzeit nicht bezahlbar.
     
  14. helge

    helge Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.579
    hmm ... stimmt eigentlich ... aber irgendwas muss ja so teuer an dem Display sein. Es kostet fast so viel wie kompletter iMac.
     
  15. amb

    amb Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.07.09
    Beiträge:
    175
    Ich bin erstaunt, wie gut eure Augen wohl sein mögen. Ich kann auf meinem 24" Monitor keineswegs einzelne Pixel in einem Bild ausmachen, es sei denn es wäre ein einzelner weißer auf schwarzem Grund.
    Wenn nun mehr Werkzeuge auf dem Monitor platz hätten, dann würde die Erkennbarkeit schon arg leiden, es sei denn der Bildschirm hätte eine größere Fläche.
    Wenn ich Details in Bildern bearbeite muss ich schon heute den Ausschnitt vergrößern. z.B. beim Freistellen von Objekten.

    Mein Augenarzt attestiert mir jedoch absolut scharfes Sehen.

    Was also seht ihr da, was mir verborgen bleibt? Oder ist es vielleicht doch nur wieder das Haben wollen, was euch hier verzückt Lobeshymnen singen lässt.
     
  16. mightymac

    mightymac Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.06.09
    Beiträge:
    80
    Also ich sehe auf meinem MBP 15" (mid 2009) definitiv dieses Raster, das die Pixel voneinander trennt. Seit ich mein iPhone 4 habe, fällt mir das an vielen Displays fast unangenehm auf. Es sieht aus, als hätte man ne Netzstrumpfhose über ein Retina Display gezogen und müsste nun durch ein Gitter aufs Bild gucken. Irgendwie sieht das Bild dadurch auch immer etwas dunkler aus. Weiß ist immer etwas gräulich, auch bei höchster Helligkeit!

    ABER: Im Ernst - Retina hin oder her - aber 1024x1024 große Icons?!?!? Also entweder Apfeltalk hat sich da verschrieben oder ich versteh's nicht. Aber insbesondere im Vergleich zu der ebenfalls erwähnten maximalen Displayauflösung von 3200 x 2000 würde so ein 1024er Icon ja schon rein rechnerisch ein 6tel des gesamten Bildes einnehmen. Das erscheint mir doch eher unsinnig... :p
     
  17. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.165
    Ich lach mich gerade wirklich, WIRKLICH tot!

    Ich wollte auch *sabber* schreiben, genau so wie du es getan hast ^^


    hahahahahahaha!

    Trotzdem:


    *sabber*
     
  18. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    Ja, was für ein urkomischer Zufall. :cool:

    Gut zwölf Stunden später wolltest du das gleiche schreiben wie ein anderer, und es war ein elaborierter Text, der in seiner Gänze wohl kaum jemanden in dieser Form einfallen würde, weil er noch nie von Geeks im Netz geschrieben wurde.

    Wirklich, das ist ja so komisch. :-*

    Es klingelt an der Tür eines Kiffers. Nach einer Stunde steht dieser auf und öffnet. Sein Freund steht vor der Tür und sagt: "Wow, kaum habe ich geklingelt, schon öffnest du die Tür. Ist ja voll der Hammer". ​


    Hahahaha, hahaha, haha. Haha. - Zitat aus "The Dark Night" (Geisel liest Text des Jokers vor).
     
    laurids gefällt das.
  19. mightymac

    mightymac Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.06.09
    Beiträge:
    80
    ymmd!!! :-d
     
  20. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.060
    Also ich krieg da bei etwas stärkerem Zoom immer noch hübsche Treppchen rein.