Letztes/"bestes" laptop mit FW

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von EugenM, 05.05.18.

  1. EugenM

    EugenM Erdapfel

    Dabei seit:
    05.05.18
    Beiträge:
    5
    Ich habe hier ein Sinar Digiback, welches unbedingt Firewire und MacOS X braucht.
    Funktioniert auch sehr gut sowohl an meinem iBook als auch an meinem Macbook (letztes Modell vor dem Unibody).

    Ich frage mich ob ich einen leistungsfähigeren Laptop kriegen könnte. Schneller nicht so wichtig, aber ich soll ihn mit möglichst viel Speicher aufrüsten können. (Ja, der Macbook würde bis 8 GB gehen, DDR2 ist aber zu teuer.)
    Gibt es z.B. aus der Macbook Pro Reihe etwas?
     
  2. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    11.297
    Hi,

    das Leistungstärkste wird wohl das 13" MacBookPro aus 2012 sein... (non-retina) Das hatte bis zum Schluss noch FireWire800 an board...

    Ansonsten... sind natürlich auch ältere Modelle MacBookPro möglich aus der Unibody (non-retina) Reihe

    hendrik
     
    dg2rbf und EugenM gefällt das.
  3. jazz

    jazz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.03.05
    Beiträge:
    825
    Wie wäre es denn vorerst mit einem "Hallo und Danke"?
     
  4. MACaerer

    MACaerer Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.315
    Es geht auch mit einem neueren MacBook, oder MacBook Pro, das Thunderbolt1 und 2 unterstützt. Dafür gibt es einen Adapter Thunderbolt auf FW800, der genauso funktioniert wie FW. Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.

    MACaerer
     
    Thaddäus gefällt das.
  5. macadamia

    macadamia Braeburn

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    47
    Das kann ich bestätigen.

    Betreibe eine Hasselblad H4D ebenfalls über den FW800-Thunderbolt-Adapter und das funktioniert absolut zuverlässig.
     
    #5 macadamia, 07.05.18
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.18
  6. iMactouch

    iMactouch Königsapfel

    Dabei seit:
    24.05.12
    Beiträge:
    1.215
    Diese Adapter werden jeden Tag zu Hauf in den eBay Kleinanzeigen angeboten, warum auch immer.
     
  7. MACaerer

    MACaerer Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.315
    Vermutlich deswegen weil sie mit neueren Macs mit Thunderbolt 3, bzw. USB C nicht mehr passen. Wenn ich schrieb bei mir funktioniert der Adapter schon seit geraumer Zeit einwandfrei meine ich allerdings den originalen Adapter von Apple. Ich weiß nicht ob es hierfür auch Nachbauten gibt, die u. U. weniger gut funktionieren.

    MACaerer
     
  8. EugenM

    EugenM Erdapfel

    Dabei seit:
    05.05.18
    Beiträge:
    5
    Vielen Dank für die Klärung des entsprechenden Modells und den Verweis auf Thunderbolt.

    Apropos, Thunderbolt, das bringt mich auf eine aberwitzige Idee: Funktionieren diese Adapter auch an einem iPhone?
    Zum Digiback gab es damals auch ein portables Teil um davon das Back tethered zu benutzen. Teuer und es wurden sicherlich nicht viele verkauft. Diesen mit einem iPhone ersetzen zu können wäre was Feines. Programm umschreiben (wird wohl niemand machen) oder.... gibt es einen Mac OS X Emulator für den iPhone?
     
  9. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Orleans Reinette

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.347
    das iPhone hat kein Thunderbolt, sondern Lightning, was im Prinzip ein Kabel mit Kommunikation ontop USB ist.
     
  10. EugenM

    EugenM Erdapfel

    Dabei seit:
    05.05.18
    Beiträge:
    5
    Ups, ich verwechsle die immer. Entschuldigung.
     
  11. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Orleans Reinette

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.347
    liegt wahrscheinlich am Liedtext... „Thunderbolt and lightning...“
     
    doc_holleday gefällt das.
  12. jack_pott

    jack_pott Riesenboiken

    Dabei seit:
    15.12.07
    Beiträge:
    290
    entscheidend ist „… very, very frightening“
     
    Wuchtbrumme gefällt das.