1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Leopard - blauer Bildschirm

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von der_mo, 26.10.07.

  1. der_mo

    der_mo Allington Pepping

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    195
    Hi,
    ich habe eben auf meinem iMac Leopard installiert und es lief alles ohne Probleme, bis zum ersten Reboot. Ich sehe das Apple Logo, die drehende Scheibe und dann wird der Bildschirm blau und es ändert sich nichts mehr.
    Ich kann den Rechner sogar anpingen, er scheint also irgendwas zu booten, nur: warum hab ich nen blauen Bildschirm?
    PRAM-Reset habe ich bereits durchgeführt, bringt nix.
    Grüsse,
    Michael
     
  2. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Warten bringt auch nichts?

    Gruss RoG5
     
  3. der_mo

    der_mo Allington Pepping

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    195
    nein, warte schon ne ganze weile.
    auf meinem macbook hats prima geklappt...
     
  4. der_mo

    der_mo Allington Pepping

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    195
    es scheint auch ne art bildschirm-energiesparer zu laufen.. auf jeden fall dunkelt der monitor nach ein paar min etwas ab und wird wieder hell, wenn ich die maus bewege. kurios ist das allemal.
    auch zum ausschalten muss ich den powerknopf 10 sec gedrückt halten, also irgendwas scheint da zu laufen. nur was?
     
  5. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Hast du das neue Update für den iMac gemacht?
     
  6. der_mo

    der_mo Allington Pepping

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    195
    welches neue update, bzw. von wann ist das?
     
  7. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    mal ohne Systemerweiterungen gestartet (Umschalttaste während start gedrückt halten) ?

    Apfel + V beim starten gedrückt halten bringt evtl. auch Aufschluss. Oder aber im Singel User Modus starten (Apfel + S) und Rechte reparieren lassen (obwohl ich das nicht wirklich für das Problem halte, ein Versuch ist es allemal wert)

    Gruß cybo

    P.S.: Intel iMac oder PPC ?
     
  8. der_mo

    der_mo Allington Pepping

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    195
    ist ein intel iMac
     
  9. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
  10. apfelfreak

    apfelfreak Gast

    Hab das gleiche Problem auch... geht aber noch vielen anderen Leuten auch so, wie ich gehört habe...
    Super, Apple.
     
  11. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Nun probiert doch erstmal die vorgeschlagenen Lösungen, dann sieht man weiter.
     
  12. Jenso

    Jenso Gast

    Also, bei mir ging es auch erst nicht so recht; dann habe ich die externe Festplatte abgestöpselt (Empfehlung von Apple) und sofort hat alles prima funktioniert.
    Dies ist mein erster Beitrag unter dem Leoparden.

    Grüße
    Jens


    nun geht's an die TimeMachine…
     
  13. kawaii

    kawaii Meraner

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    224
    Ich hatte das auch. Einfach über Tiger installieren hat bei mir nicht geklappt.

    Ich empfehle eine frische Installation und danach nur den Userordner von der (hoffentlich vorhandenen) Backupplatte per Migrationsassistent rüberholen.
     
  14. der_mo

    der_mo Allington Pepping

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    195
    ich teste mal, cybo. berichte gleich.
    [waiting]

    nope.
    keine verbesserung...
     
  15. der_mo

    der_mo Allington Pepping

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    195
    manno.. :)

    was anderes: ich habe derzeit einige imovie-filme in arbeit, wie auch ne große itunes- und iphoto bibliothek. sind die automatisch gesichert, wenn ich meinen home-ordner kopiere?
     
  16. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    jepp (ja).

    Es bleibt also immer noch ein blauer Schirm (alles ausprobiert ?), ohne Rädchen, ohne alles ?

    Apfel+S, Apfel-V, Umschalttaste...?

    Du hast doch einen zweiten Mac. Kannst du per Firewire im Target Modus auf den Mac zugreifen ?

    Kannst du von Inst. DVD starten ?
     
  17. der_mo

    der_mo Allington Pepping

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    195
  18. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Archivierungsinstallation wäre auch der nächste Schritt, falls die vorherigen Versuche alle fehlschlagen. Spart man sich Zeit und Nerven.
     
  19. der_mo

    der_mo Allington Pepping

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    195
    @cybo: firewire modus geht, apfel-s, apfel-v und umschalt geht auch alles. habe auch deinen tip via den apple support probiert. hilft mir nur nicht weiter, weil nichts klappt.
    ich werd mal sehen, was die archivinstallation bringt.
     
  20. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Hm, Archivierungsinstallation ist natürlich das einfachste Mittel, aber was hast du denn weiter unternommen, als du die Optionen durchprobiert hast ? Im SingelUser Modus fsck -fy eingegeben, im sicherern Systemstart mal in die Logdateien geschaut oder Präferenzen gelöscht ? Im Verbose Modus mal geschaut, wo es hängt (wahrscheinlich irgendetwas mit LoginScreen), usw. ?

    Gruß
    cybo
     

Diese Seite empfehlen