1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Leopard auf PPC - Performance

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von marcozingel, 26.10.07.

  1. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.476
    Gibt es bereits "gefühlte" Erfahrungswerte zur Performance zum Beispiel auf einem Apple Mac mini 1.50 GHz (64 MB Grafikkarte) oder auf einem iBook G4 1.33 GHz oder oder oder.
    Liegt ja eigentlich gut im "Tolleranzbereich der Mindestanforderungen.

    Fragen über Fragen…

    Aber so langsam kommt die Erkenntnis,das ich im neuen Jahr auf einen Intel Prozessor umsteigen sollte (muß). ;)
     
  2. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Willkommen im Klub,ich hab ganz feuchte Hände und traue mich noch nicht so richtig das Upadte zu fahren ;).
    2009 muss neue Hardware her,fertig aus*g*.
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.476
    NaJa Zumindest ist es dann (wann auch immer) mit dabei,das Leopardele. ;)
     
  4. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Auf einem iMac G5, 2.1 GHz und 1.5 GB RAM dürfte es doch relativ gut laufen. Was meint ihr?
     
  5. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    Nö, keine gefühlte Verlangsamung! Sieht nett aus, hat einige nette Spielereien ... aber es dauert noch ein wenig alles auszutesten :)

    Der erste Eindruck ist: die Performance hat sich nicht geändert!

    :)
     
  6. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Also bei mir auf dem iBook mit 1,2 GHz läuft es wunderbar. Kann nicht klagen. Liegt aber bestimmt auch an den 1,2 GB Ram.
     
  7. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.476
    Na dann ist ja gut ;).

    Aber aufgrund einiger (erheblicher) Inkompatiblitäten meiner bevorzugten Programme werde ich die Erfahrungsberichte und vor allem die Updates vorerst abwarten.
     
  8. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    na ja, das ist ein Grund. Ich war schon überrascht das Leopard alles übernommen hat an Programmen vom Tiger.

    Und bei mir läuft auch alles noch, hätte ich so nicht mit gerechnet!

    Ein Grund mehr zufrieden zu sein :)
     
  9. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Also meine Kiste läuft genial... Super schnell.... habe einen G5 Dual Core 2.Ghz... mit 10.5 GB RAM.... der virtuelle Speicher ist 60GB!!!!!!!!
     
  10. helge

    helge Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.465
    scheinbar kommt es bei Leo wirklich nur auf den RAM an, während der Prozessor nicht wirklich stärker belastet wird, als unter Tiger. hat jemand die Verkaufsversion mal mit 512 MB RAM ausprobiert (hatte bisher nur ein Feedback zur Beta)?
     
  11. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Wird bei dir dein Mac auch immer noch als 32bittig geführt, zB bei Cinebench?
    oder Geekbench.
     
    #11 G5_Dual, 26.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.08
  12. Habe 1 GB in meinem G5 iMac. Wird wohl laufen, aber warscheinlich nicht all zu schnell
     
  13. xioxx

    xioxx Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    312
    Ja, wie kann denn das sein, dass Ihr so super-fühl-schnell unterwegs seid und ich mit meinem MacBook eher das Gefühl einer Schleichkatze habe?

    lg,
    Julax

    edit:

    Jetzt rennt der Kater auch wie Sau ^^
    Jetzt funktioniert Airport und mein kleiner Server wird unter Freigaben angezeigt
    Jetzt ruckelt auch die Grafik nimma.
    Jetzt ist nachdem ich die geupdatete Katze gekillt habe und mir den Kater frisch installiert habe. Da liegen Welten zwischen. Und die ganzen kleinen Bugs, wie Copy und Paste hakt, viel zu langsame Übertragungsraten etc. alle weg.
    Hooray!!
     
    #13 xioxx, 26.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.07
  14. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Mein MBP braucht aktuell gut 1GB RAM mit dem Leo und rennt super, ich warte mal noch mit dem Install auf dem G5, vermutlich ist der mit den 1280 MB RAM dann überfordert...

    Gruss RoG5
     
  15. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Mein iBook mit 1 GB und 1,33GHz rennt wie Sau;)
    Verhältnismäßig. Also wenn man viel nebeneinander laufen lässt arbeitet es schon offensichtlich bei Exposé. Aber flüssiges und schnelles Arbeiten ist sehr gut möglich:)
     
  16. benn1

    benn1 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    29.03.05
    Beiträge:
    393
    PPC G5 Dualhead 2*2,5Ghz. Update ist durch. Hat eine knappe Stunde gedauert. eyetv läuft auch. Scheint noch alles da zu sein. Gefühlte Geschwindigkeit - etwas schneller, als vorher.
     
  17. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    leopard ist ja auch auf multicore prozessoren optimiert. daher soll es grade bei prozesoren mit mehr als einem kern (Dual G5, Core(2)Duo,...) extrem schneller sein.
     
  18. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476

    Könnte hier die Ursache zu finden sein?


    http://www.xlr8yourmac.com/index.html#S23468
     
  19. xioxx

    xioxx Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    312
    Mhh, nee, da geht es ja um die PPCs. Ich wundere mich, dass die PPCler von unglaublichen Geschwindigkeitszuwächsen schwärmen und ich hingegen mit meinem Intelgerät eher "schleiche"
    Es wir doch keinen Unterschied zwischen Update von 10.4 zur Neuinstallation geben?
     
  20. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Ich sage mal : JA VERFLUCHT UND WIE! :-D
    Ich habe genau die gleiche Ausstattung wie Du und bis jetzt läuft es wirklich flüssig.
    Wobei es natürlich auf den "neueren" Intel Macs noch besser laufen dürfte,aber das ist ja klar.
    Im vergleich zu Tiger kann ich bisher nur sagen das mir der Bootvorgang langsamer vorkommt.
    Aber ansonsten alles schick^^.
     

Diese Seite empfehlen