1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leichtes vibrieren beim MBP...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von NicoTN, 09.03.08.

  1. NicoTN

    NicoTN Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    234
    ... denke es kommt von der Festplatte bin mir aber nicht sicher...
    Wenn ich die Hände auf die Felder neben dem Touchpad lege dann spüre ich ein dauerndes vibrieren....

    kennt ihr das auch?

    Ach ja, was mir auch aufgefallen ist... wenn ich es nicht in flacher Lage auf dem Tisch benutze, oder vorne anhebe wird das vibrieren stärker ... o_O hmmmm
     
  2. Witter

    Witter Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.07.07
    Beiträge:
    268
    Entweder die Platte oder die Lüfter, sonst kann sich ja nichts bewegen, und daher nicht vibrieren.
     
  3. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Ist es neu?
    --> gleich wieder einschicken


    Bei der Festplatte wäre ich am heikelsten, wenn die spinnt.
     
  4. NicoTN

    NicoTN Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    234
    Ne nicht neu, abs seit 3 Monaten... fiel mir nur heute auf... vielleicht ist es ja normal...
     
  5. santino80

    santino80 Braeburn

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    43
    Macbook Pro 2008 Festplatte vibriert, summt

    Hi,

    habe mir diese Woche 4 neue MB Pro gekauft. Zunächst einmal hab ich feststellen müssen, dass allesamt im Vergleich zum Vorgängermodell lauter sind, wohlgemerkt lauter im Leerlauf. Bei einem Modell ist es sogar soweit, dass dieser regelrecht summt. Ein ganz feines summen, dass sogar bei Auflage auf einem Tisch deutlicher zu hören ist.

    Den Kühler habe ich mal mit Fan Control rauf und runter geregelt, das Geräuscht ist das gleiche. Jetzt vermute ich ganz stark, dass es von der Festplatte kommt. Techniker von Gravis sagte, es könnte sein, dass die Festplatte nicht richtig eingebettet ist. Da es ein nagelneues Gerät ist, werde ich es morgen austauschen. Aber ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Update.

    Jemand die gleichen Erfahrungen gemacht?
     
  6. erka78

    erka78 Gala

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    49
    Hatte selbiges Problem!

    Bei mir war es die Festplatte. Ich konnte im laufenden Betrieb ein starkes vibirieren feststellen. Dies neben dem Touchpad sowie an der linken oberen Ecke des Displays. Habe ich ein paar Blatt Papier in der Mitte unter mein MB geschoben, war das vibr. vorbei. Nach Besuch beim MacStore wurde sofort die Platte getauscht - und vorbei war das vibirieren.

    Dazu 2 Problematiken:

    1. Es kann die Festplatte sein (ist es in 98% der Fälle). Schlechte Schwingungsdämpfung bei der EInrastung.
    2. Es kann vom Lüfter kommen (Lager nicht ganz wucht) - das tauschen Sie nur ungern.

    lg
     
  7. santino80

    santino80 Braeburn

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    43
    ich warte jetzt auf meinen neuen MB Pro, bin mal gespannt, ob das Problem weiterhin besteht. Mit Lösungen wie Papier drunter schieben, sollte man sich nicht begnügen wie ich finde. Schließlich ist es ein nagelneues Gerät und vor dem Update war dies nicht der Fall. Hoffen wir mal, dass dies nicht bedingt durch die neue Festplatte von nun an der Normalfall ist.

    Anscheinend ist so ein ähnliches Problem bei Apple schon bekannt. http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=303365-de
     
  8. erka78

    erka78 Gala

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    49
    angeblich gibt es probleme mit einer bestimmten hitachi platte...
     
  9. BlesstSnake

    BlesstSnake Jamba

    Dabei seit:
    23.09.05
    Beiträge:
    55
    lustige anekdote hierzu:

    Versuch mal, den Stromstöpsel abzuziehen. Bei etlichen Powerbooks und MacbookPros ist der Stromstöpsel dahingehend kaputt, dass das Gehäuse unter Strom steht. Vielleicht ist das auch bei dir der Fall.

    Bei meinem Powerbook zumindest war es so und bei Gravis hab ich auch schon mehrere MBPs erlebt, die mich tatsächlich elektrisiert haben.
     
  10. NicoTN

    NicoTN Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    234
    LOL

    hab es auch wenn der strom nicht dran ist
     
  11. NicoTN

    NicoTN Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    234
    Wie ist das eigentlich wenn man was machen lassen muss?..

    Festplatte oder lüfter oder so....

    Ruft man da bei Apple an?
    Also ich habs im Online Store gekauft...

    Schicken die inem ne Festplatte und man kann sie tauschen?
    Oder muss man das MBP ewig einschicken... ist mein einziger rechner und darauf hab ich echt kein Bock!

    Hat jemand Erfahrung?
     
  12. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Such Dir einen Apple Service Provider in Deiner Nähe (Liste gibt es unter apple.de) und bring dem das Gerät vorbei.

    Wenn er gut ist, wechselt er Dir das Ding am selben Tag. Kostet Dich nix, aber musst eine Rechnung mitbringen!
     
  13. NicoTN

    NicoTN Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    234
    einfach so hingehen...
    naja ok, dann ge ich mal nicht zu gravis :) sondern z nem anderen... :)
     
  14. Hanso

    Hanso Cox Orange

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    97
    ohhh das ist sehr gut zu wissen dann mach ich das doch auch gleich mal nächste Woche!
    Hatte in nem anderen Thread die frage schon gestellt leider ohne antwort

    ja ist bei mir ähnlich! also ich weiß nicht wie laut leise es bei dir ist?
    Ist es bei den anderen echt so das wenn ihr im bett mit dem ding chillt und keine andere geräuschkulisse vorhanden ist ihr absolut nichts hört!?
    BEi mir kommt halt von links unten (vorne) son "summen" das hört man schon! Oder ist das echt nur bei wenigen der fall?

    Wo tauscht du es den? Direkt bei Gravis??? Wo hast du es den gekauft? geht das auch wenn mans im apple store bestellt hat? oder muss ich das dann einschicken???

    grüße
     
  15. NicoTN

    NicoTN Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    234
    Summen hört man immer bißchen...

    Gravis ist mir unsympathisch...

    ih habs direkt im Online Store von Apple bestellt
     
  16. NicoTN

    NicoTN Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    234
    Also das vibrieren ist echt komisch... wie fühlt es sich bei euch an wenn ihr den PC anfasst wenn er an ist.... spürt ihr garnichts?
     
  17. santino80

    santino80 Braeburn

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    43
    also da ich mir aus geschäfltichen Gründen 4 neue MB Pros gekauft hatte und bei allen das gleiche "Summen" bzw. "Vibrieren" der Festplatte vorlag, liegt hier eindeutig ein Produktionsfehler vor. Meine Recherchen in den einschlägigen Foren bestätigen mich hierin zudem. Es handelt sich hierbei um die neue Hitachi-Festplatte, welche im Idle-Zustand deutlich zu hören ist. Dieses Geräusch entspicht auch keineswegs den normalen Betriebsgeräuschen eines Laptops, erst rech nicht eines MB Pros. Ich hatte auch schon die Vorgänger. Es kann sein, dass eine bestimmte Produktionscharge nur fehlerhaft war und es kein allgemeines Problem des neuen MB Pros ist. Das werde ich sehen, wenn ich meine neuen Geräte bekomme (habe nämlich ein Austausch veranlasst). Man hätte es evtl. auch reparieren lassen können, was ich aber bei neuen Geräten für unangebracht halte.

    Mein Rat: Meldet euch zuerst bei Apple, erklärt denen das Problem. Danach solltet ihr es austauschen bzw. reparieren lassen. Findet euch nicht damit ab. Denn ein 1.799€ (mind.) teurer Rechner sollte schon einwandfrei und leise funktionieren.
     
  18. santino80

    santino80 Braeburn

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    43
    Nach erfolgreichem Austausch ist das "Summen/Brummen" bzw. "Vibrieren" verschwunden. Wahr wohl eine defekte Festplatte. Man hört jetzt nur noch das leise Rauschen der Lüfter, was als normal zu bezeichnen wäre. Also Austauschen ist die einzig richtige Lösung.
     
  19. santino80

    santino80 Braeburn

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    43
    ich merke grade, dass nun eine Fujitsu-Festplatte drin ist, statt vorher Hitachi.
     
  20. NicoTN

    NicoTN Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    234
    DANKE für die Nachricht...

    ich habe allerdings jetzt schon eine Fujitsu drin... werde es tauschen lassen.
    Auch hab ich irgndwie das Gefühl der linke Lüfter ist ater als der rechte... mann mann
     

Diese Seite empfehlen