1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Legt ein Backup an! JETZT!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Skeeve, 07.05.08.

  1. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Mich hat es erwischt und ich habe KEIN Backup! Keine Ahnung, wie ich das morgen meinem Chef erkläre. Die interne Platte meldet "!I/O Error" und "Invalid node structure". Hoffentlich läßt sich noch irgendwas retten :(
     
    Julia-DD gefällt das.
  2. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Sch**** – mein aufrichtiges Mitleid…

    Was ist denn passiert? Mittendrin abgestürzt. Beim Booten? Malware?
     
  3. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    time machine ratert gerade
    so wie jeden abend ;)
     
  4. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Hach danke,kann zwar aufgrund fehlender Fire Wire Festplatte nicht Time Machine verwenden,aber sichere gleich mal so das wichtigste*g*.
     
  5. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Mein Beileid. :eek:
    Mir ist ähnliches passiert, allerdings hatte ich "Glück", dass ich das nicht meinem Chef, sondern mein Chef unserem Kunden erklären musste. Seitdem mache ich auch privat Backups, vorher war ich da dummerweise sehr faul. Hat mir übrigens schon einmal den Arsch gerettet.

    Gruß, MasterDomino
     
  6. BuckyBoo

    BuckyBoo Jonathan

    Dabei seit:
    15.09.06
    Beiträge:
    82
    Hast Du eine USB-Platte? Damit geht es auch...
     
  7. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    mein beileid @skeeve
     
  8. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Nicht bei einem PPC iMac,soweit mir bekannt ;).
     
  9. BuckyBoo

    BuckyBoo Jonathan

    Dabei seit:
    15.09.06
    Beiträge:
    82
    Oh, ok... stimmt. :-D
     
  10. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    "Invalid node structure" ist wohl ein Fall für Disk Warrior.
    Ein Bekannter hatte die gleiche Meldung und es damit gefixt.

    Du kannst natürlich probieren, ob Du das Volumen mit dem Festplatten-Dienstprogramm reparieren kannst (hast Du bestimmt schon)… bei ihm ging es nicht

    Man, gerade Du und kein BackUp (Du meinst doch sowieso wohl "aktuelles" BackUp … oder etwa gar keins ?)

    Aber recht hast Du! Immer schön BackUps erstellen!
    Und zwar nicht nur mit der hier genannten Time Machine!

    Ich arbeitete oft sehr intensiv an einem Projekt. Das muss immer sofort doppelt gesichert werden.
    Und selbst bei dagegen vergleichsweise banalen Dingen wie Synchronisieren erstelle ich direkt vorher noch eine ganz frische Sicherungskopie meiner Kalender und Adressdaten.

    Gruss
     
  11. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    1 x täglich ein Smart Backup auf 2 Festplatten,das sollte genügen. ;)
     
  12. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Macht nicht nur jetzt ein Backup! Richtet jetzt ein automatisiertes regelmäßiges Backup ein! Manuelle Backups passieren genau ein einziges Mal und dann nie wieder!

    Die heiklen Sachen hab' ich dreifach an meinem Standort gebackupped und mindestens einmal an einem anderen Ort.
    Gruß Pepi
     
  13. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Was war das denn für eine Festplatte…
     
  14. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Kommt halt drauf an. Wie ich gerade beschrieben habe:
    Die Arbeit von Stunden der Kreativität --welche man nicht unbedingt wieder so wiederholen kann-- möchte ich doch gleich gesichert haben.

    Bei anderen Usern mögen sogar grössere Abstände als " ein mal täglich" reichen.
    Kann man nicht pauschalisieren.

    Genau!
     
  15. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Stimmt und hängt sicherlich auch mit den eigenen (hypochondrischen) Gewohnheiten und dem Sicherheitsdenken in einer bestimmten Gesamtstruktur zusammen. ;)
     
  16. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    du hast in diesem forum mehr als 2000 beiträge und legst keine backups an?
    :p

    mein beileid, ich musste es auch mal schmerzhaft lernen.
     
  17. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    Heute erst wieder ne Platte gekauft *_*
     
  18. dem seit einiger zeit entsprechenden standard bei unglücken hier in diesem forum entsprechend:
    »oh, mann, wie kann man nur so blöde sein und von sein wichtigen sachen kein backup machen?!?!!«

    es wundert mich ein wenig, das dieser satz bisher noch nicht gefallen ist.

    also, du hast mein aufrichtiges beileid.
    ehrlich.

    ich habe zwar ein mehr oder weniger aktuelles backup meiner sachen, aber fuchs der ich bin, stehen die platten genau neben meinem rechner, das heisst, im falle eines einbruches oder feuers ist monatliches betrinken die folge mit anschliessender verarmung.

    das schlimme ist, man weiss es eigentlich besser, aber man handelt nicht danach.
    naja, ansonsten würde man ja auch nicht trinken, rauchen, mit dem flugzeug für ein wochenende nach london, paris, whatever fliegen.

    ich hatte vor ewigen zeiten mal das »glück« die vergänglichkeit virtueller daten sehr anschaulich präsentiert zu bekommen:
    eine auch für damalige zeiten recht teuere cd (30,– dm) fing nach einem halben jahr an, trotz nichtbenuntzung, sich zu häuten.

    schwupps, alle daten futsch.

    nicht mehr da.

    niemals da gewesen.

    im gegensatz zu gerade erstellte comicseiten, die von einer umschwabenden wärmflasche… hmm… individualisiert wurden, gab es von den virtuellen daten keinerlei verlaufenen und aufgequellten überreste.
    sie waren einfach weg.
    so, als ob es sie niemals gegeben hätte.

    das war mir insofern eine lehre, das ich überhaupt ein back up anlege.

    andererseits war es mir auch ein trost, da ich wusste, das ein grossteil der momentanen kultur etc. einfach so von der erde verschwinden wird.

    ehm, ich hoffe mal, das skeeve jetzt schlummert, nachdem er sich leise vor sich hinwimmernd in den schlaf gerettet hat, und dies alles erst liest, nachdem er festgestellt hat, das die welt nicht untergegangen ist, da er, wie ich geschrieben habe, ja durchaus mein mitleid hat, obwohl ich diesen thread mal wieder missbraucht habe, um aus der schublade beziehungsweise dem nähkästchen meines lebens zu plaudern.
     
  19. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Obwohl mir erst im Januar die HD komplett abgeraucht ist,vergesse ich auch leider viel zu oft ein Backup zu machen.
     
  20. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    time machine ist schon ne feine sache

    gerade heute erst habe ich durch time machine eine datei wiedergefunden die ich verloren geglaubt hatte :)
     

Diese Seite empfehlen