1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Last Exit: PowerBook G4

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von jesfro, 12.08.05.

  1. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    Finales Update der G4-PowerBook-Serie erwartet

    Mal wieder AppleInsider: "Apple Computer is believed to be prepping one final update to its PowerPC-based PowerBook G4 product line..."

    Die Online-Gerüchte-Postille mit hoher Wahrheitsquote stützt sich bei der Aussage auf die berühmten "Reliable Sources" und kündigt ein finales Update der Laptops für die Apple Expo in Paris an. Demnach würden zwei neue PowerBook-Modelle eingeführt werden. Die 15"-Version und die 17"-Version erhält den Gerüchten zufolge einen minimalen Speedbump um 30 MHz auf 1,7 GHz (Freescale MPC7448) und sollen mit Dual-Channel DDR2 SDRAM ausgestattet sein. Dieser erreicht höhere Frequenzen bei geringerem Stromverbrauch.

    Mindestens eines der beiden Modelle soll angeblich auch eine höhere Bildschirmauflösung bzw. Dichte erhalten. Danach wird es wohl keine weiteren Updates bis zu den neuen Intel-Modellen mehr geben.

    Die 12"-Version erfährt dem Artikel zufolge keinerlei Updates. Es wird sogar vermutet, dass das kleine PowerBook gänzlich eingestellt wird. Ich halte diese Aussage für sehr fragwürdig, da das 12" Powerbook sich höchster Beliebtheit erfreut. Natürlich steht das schnuckelige, kleine Laptop in starker Konkurrenz aus eigenem Hause. Das iBook kann mittlerweile mehr als gut mithalten.

    Wir werden sehen was kommt.
     
  2. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    pfft
    12" pb abschaffen.
    niemals.
    "dann wechsel ich zu intel" kann man ja jetzt nimmer sagen.

    aber ohne 12" issn skandal
     
    newman gefällt das.
  3. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Wäre schade, wenn das 12" PowerBook dran glauben muss.
    30MHz mehr Geschwindigkeit sind dann doch nicht gerade viel, oder kann der 7448 mehr als der 7445 in den aktellen Books?
     
  4. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Andererseits sollen die PowerBooks ja als Profi-Laptops angesehen werden und ein wirklich großer Unterschied zu den bestehenden iBooks existiert ja gar nicht mehr. Ein 12" Profi-Notebook ist ja heute wirklich nicht mehr modern, obwohl ich es auch schade finden würde.

    Gruß,
    Michael
     
    newman gefällt das.
  5. mattik

    mattik Gast

    Nee, das mit dem 12'' kann ich mir auch nicht vorstellen - schließlich kaufen die meisten Leute doch gerade das Gerät, weil es so klein ist. Und da ist das 12-er iBook doch noch etwas klotziger. Apple wäre doch dumm, wenn sie sich diese erhebliche Käufergruppe vergraulen würde - es sei denn, sie bringen etwas noch kleineres, wie wär's mit einem echten Subnotebook?
     
    newman gefällt das.
  6. mattik

    mattik Gast

    Doch klar - Leute, die viel unterwegs sind und handliches Gepäck schätzen. Präsentieren kann man auch damit vernünftig (übrigens im Gegensatz zum 12er iBook) und im Büro steht entweder ein Desktop oder zuminest ein externer Monitor + Tastatur...
     
  7. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    wieso kann man mit dem 12 iBook nicht ordentlich präsentieren?
    danke
    ivo
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Der 7448 ermöglicht zumindest einen Bustakt von 200MHz, braucht weniger Strom und hat einen doppelt so großen L2-Cache (1MB), guckst Du hier. Das könnte schon nochmal einen Leistungsschub bringen.
     
  9. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Also wenn die jetzt das 12" Modell einstellen werd ich sauer. Denn genau auf dieses arbeite ich gerade hin :eek:
     
    newman gefällt das.
  10. d4d4

    d4d4 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.09.04
    Beiträge:
    442
    Hmm, kleine Spekulation: Apple hat ja das PowerBook in letzter Zeit nicht gerade mit Power-Komponenten gefüllt (das iBook is ja mitlerweile besser in sachen ausstattung als das PowerBook): Kann es nicht sein, das Apple mit dem letzten Update das PowerBook G5 bringt...?

    Mit freundlichen Grüssen
    d4d4
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Macht betriebswirtschaftlich wahrscheinlich keinen Sinn, wenn sich weite Unternehmensteile auf die Entwicklung vernünftiger x86-Hardware konzentrieren. Mehr als den pinkompatiblen 7448 für den 7447A einzusetzen würde zu viele Ressourcen verbrauchen (neues Motherboard, Kühlkonzept etc.).
     
  12. mattik

    mattik Gast

    Naja, weil der Ausgang für den externen Monitor künstlich beschränkt ist, sodass sich auf dem eingebauten Bildschrim und dem externen Monitor nur das gleiche Bild anzeigen lässt. Auf dem PowerBook kann man z.B. mit Keynote nach außen die Folien zeigen, auf dem eingebauten Bildschirm erscheinen zusätzliche Anaben, wie z.B. die nächste Folie, Kommentare und eine Stoppuhr - wer das einmal genossen hat, will dieses Feature nicht mehr missen. Es gibt zwar einen Patch, der die Beschränkung des iBooks aufhebt, aber das geht auf eigenes Risiko und man verliert vermutlich die Garantie, was nicht jedermanns Sache ist...
     
  13. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    was man auch nicht verachten sollte, ist dass das 12"PB noch kompakter und leichter ist als das iBook.
    Auf der anderen Seite ist das iBook länger mobil als das PB.

    Und der Patch ist natürlich nichts für Geschäftsleute die den Rechner nur nutzen und sich nicht mit der Technik auseinander setzten wollen.

    Für mich als iBookbesitzer muss sagen dass es mit dem Patch keine Komplikationen gibt und der Hinweis dass Probleme entstehen können ist meiner Meinung nach eine reine Vorsichtsmaßnahme.

    Aber es stimmt es gibt nichts Genialeres, als einen Vortrag zu halten und alle Informationen auf einem Monitor zu sehen den das Publikum nicht sieht ;)
    Das macht vorallem einen guten Eindruck weil man den ganzen Vortrag flüssiger gestalten kann.

    Aber zum Thema:
    man liehst ja auch immer öfter dass das 17" PB eine Auflösung von 1920x1200 Pixeln erhalten soll. Grundsätzlich spricht nichts dagegen, es gibt bereits andere Laptophersteller, die so eine Auflösung anbieten.
    Hier auf der Arbeit arbeite ich an einem 15" Dell mit dieser Auflösung.
    Dann wäre auch wieder ein Grund mehr zum 17" Modell zu greifen.
     
    #13 Yü-Gung, 12.08.05
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.05
  14. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Das halte ich für sehr unwahrscheinlich, dass nach der "Intel-Ankündigung" nun plötzlich doch ein PowerBook mit G5 möglich ist und vor allem, dass Apple von diesem ja neuen "mobile G5" auch eine gewisse Menge kaufen muß. Viel wahrscheinlicher halte ich, dass das PowerBook als eines der ersten mit einem Mobile Pentium ausgestattet wird ab 2006 und damit der erste Intel-Mac wird.

    Gruß,
    Michael
     
  15. morten

    morten Gast

    Grüße schreibt man mit ß ;) (langer Vokal = ß z.B Maß, kurzer Vokal = ss z.B. Fluss) :)

    Das Powerbook 12" wird nicht aktualisiert, da es durch ein 13,3" Modell ersetzt wird :p
     
  16. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    davon würde ich auch mal verstärkt ausgehen... und ich denke wir werden uns auf einige zusatzfeatures und auch ein faceliftig beim casing freuen dürfen. ich persönlich bin sehr gespannt auf den namen der neuen intel-powerbooks... bisher gehe ich noch von einer ähnlich prägnanten kurzen bezeichnung aus, ähnlich wie beim g4, g5... nur mit einem anderen buchstaben...

    so etwa in die richtung "P5","P6" oderso

    mal sehen!
     
  17. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin, Moin,

    BTW: Wir haben hier heut morgen auch schon angefangen darüber zu Spekulieren:

    Hier kommt die Maus

    ;)

    Salve,
    Simon
     
  18. iPunk

    iPunk Gast

    hmmm...is mir da irgendwas entgangen?
     
  19. morten

    morten Gast

    nee, der doppeldagent ist nur manchmal etwas übereifrig, man möge es ihm verzeihen. ;)
    Waren wir alle nicht mal so? :p
     
  20. iPunk

    iPunk Gast

    Nö.
     

Diese Seite empfehlen