1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laptop gestohlen - Kann man MAC Adresse in anderem Netzwerk lokalisieren??

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Osterhasi, 24.03.08.

  1. Osterhasi

    Osterhasi Gast

    Hallöchen,

    ich bin neu hier und bin generell nicht so der Profi - also sorry falls ich eine dumme Frage stelle aber ich brauche dringend ein paar Tipps...

    Was kann man machen, wenn einem ein Laptop gestohlen wird und man die Vermutung hat, dass der Nachbar ihn hat. (Ein Indiz hierfür ist, dass der Laptop nachdem er gestohlen wurde in UNSEREM Wlan-Netzwerk online war - das heißt der Dieb muss im näheren Umfeld wohnen).

    Der Nachbar hat jedenfalls ein Wlan-Netzwerk mit WEP Verschlüsselung (das hab ich mit iStumbler und Kismac herausgefunden) und ich würd jetzt gerne herausfinden, ob der Laptop online ist. Mit Kismac kenn ich mich nicht aus. Ich kann zwar die Netze lokalisieren, den WEP-Schlüssel jedoch nicht knacken...

    Vielleicht kann mir wer weiterhelfen...

    Danke
     
  2. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    du kannst schon sehen je nach router, welche mac adressen gerade verbungen sind. du erfährst aber damit nicht wirklich wer da ist und wo er ist.
    aber wenn du schon eine vermutung hast, und "dein notebook im netzwerk sehen würdest" dann wärst du ja schon einen schritt weiter
     
  3. Osterhasi

    Osterhasi Gast

    hmm... und wie sehe ich, welche mac adressen auf anderen routern online sind?? ich kann ja ohne passwort auf die router nicht zugreifen...
     
  4. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Ganz einfach… Anzeige auf Diebstahl stellen und deinen Verdacht bzw. deine Kenntnisse ob der Identifizierung deines gestohlenen Laptops an die Beamten weiter geben. Die Polizei, auch wenn es sich etwas komisch anhört, hat Spezialisten für solche Tatbestände. Sie finden es sehr schnell heraus und können dann auch strafrechtlich abgesichert eingreifen.

    Solltest du tatsächlich ein Netzwerk auf Verdacht hin hacken, machst du dich damit auch strafbar.

    Viel Glück! :)
     
  5. Osterhasi

    Osterhasi Gast

    ich hab zwar einen verdacht - aber ich glaub ich mach mich ziemlich unbeliebt bei den nachbarn wenn ich mit der polizei vor der tür steh ;)
    würde deswegen gerne vorher auf ihren router zugreifen...
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    du darfst auch nicht seinen Router hacken, außerdem sollte er ein wenig vom Rechner verstehen, ist eine MacAdresse ganz easy zu ändern.;)
    Die Polizei ist die Anlaufstelle und nicht der Weg selber in eine Grauzone zu stochern.
     
  7. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    ps.: Du brauchst nicht dabei zu sein wenn die Polizei bei deinem Nachbarn klingelt… ;) Ausserdem sollte es ihm wohl wirklich unangenehm sein als Dieb entlarvt worden zu sein, und nicht dir ihn entlarvt zu haben.
     
  8. gateway_2_hell

    gateway_2_hell Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    473
    Mit ein bisschen Glück ist der Router ohne Passwort und du kannst einfach auf die Router-Website zugreifen (Meistens http://192.168.2.1 oder fritz.box). Dort kann man sich dann eine Liste anzeigen lassen und auch sehen wer welche MacAdresse hat.
     
  9. Osterhasi

    Osterhasi Gast

    ja schon klar... aber man darf auch keinen laptop stehlen... und es geht nicht um den laptop (der ist alt und hat keinen materiellen wert mehr). es sind wichtige daten darauf, die ich dringend brauch.

    und nachdem der dieb mit dem laptop heute früh in unserem wlan netzwerk war (da er sich ja beim einschalten automatisch verbindet), kann ich mir nicht vorstellen, dass er in der lage ist, eine mac adresse zu ändern.

    und bei der polizei war ich schon - waren keine große hilfe :(
     
  10. Osterhasi

    Osterhasi Gast

    der router ist verschlüsselt - das ist ja das problem!!
    und mit dem kismac hätt ichs probiert aber die "injection" funktioniert nicht... ich seh nur, dass er NETGEAR heißt, eine WEP-Verschlüsselung hat und ich seh die MAC-Adresse des Routers...
     
  11. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Wurde denn gar nichts veranlasst, als du bei der Polizei warst? Ich persönlich würde keine Skrupel haben und den Nachbarn vor allen Leuten bloßstellen (mit der Polizei). War selbst schon in einer ähnlichen Situation und habe mir kein Blatt vor den Mund genommen. Naja und dieser "Nachbar" von mir hat jetzt sein "Kreuz zu tragen", da er von allen gemieden wird und sprichwörtlich alle mit dem Finger auf ihn zeigen - und das war es mir auf jeden Fall wert!
     
  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Kann deinen Frust verstehen, aber mit diesen Daten, er war bei dir auf dem Router, es war deine MacAdresse etc. wird die Polizei schon was unternehmen können. Aber nochmal der Einbruch in seinen Router(hier gilt WEP ist in ein Paar Minütchen geknackt) wird die Polizei auch dich nicht gerade als Unschuldslamm behandeln, zumal die anwendung von kismac in Deutschland verboten ist.
     
  13. Osterhasi

    Osterhasi Gast

    naja... ich bin mir ja nicht sicher, dass es er war. er erschien mir nur irgendwie verdächtig, nachdem er sich mir gegenüber sehr eigenartig verhalten hat, als ich ihn fragte, ob er zufällig etwas gesehen hat.
     
  14. Osterhasi

    Osterhasi Gast

    ist es in österreich auch verboten?
     
  15. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ------
     
  16. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Warum hilfst Du dem Osterhasen auch noch? WLANs hacken ist strafbar. o_O
     
  17. Osterhasi

    Osterhasi Gast

    laptops stehlen ist auch strafbar und es geht mir um ausgleichende gerechtigkeit!
     
  18. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    das ist exakt die gleiche frage wie bei spielefirmen die fake torrents raufstellen und die ip's sammeln ;)
     
  19. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    wenn man vermutet das der Nachbar einem Geld gestohlen hat, geht man dann auch an seinen Briefkasten und öffnet seine Kontoauszüge? o_O
     
  20. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    btw: ich würde einfach mal zum nachbarn gehn und ihn direkt drauf ansprechen und das mit den wichtigen daten geben vl kann man sich ja irgendwie einigen:)
     

Diese Seite empfehlen