• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Kurz notiert: Apple veröffentlicht iOS 14.0.1 und weitere Updates

Jan Zippel

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
07.01.13
Beiträge
161


Jan Zippel
Acht Tage nach der Veröffentlichung von iOS 14 hat Apple soeben die ersten Bugfix-Updates für seine mobilen Betriebssysteme veröffentlicht. Downloads der Versionen 14.0.1 für iOS, iPadOS und tvOS sowie Version 7.0.1 für watchOS stehen bereit.



Kurz zuvor hatte Apple bereits ein Update für MacOS Catalina auf Version 10.15.7 bereitgestellt.
iOS 14.0.1 (18A393)


Dieses Update enthält Fehlerbehebungen für dein iPhone.


  • Behebung eines Problems, bei dem die Einstellungen des Standardbrowsers und von Mail nach dem Neustart des iPhone zurückgesetzt werden konnten
  • Korrektur eines Problems, bei dem auf dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus Kameravorschauen nicht angezeigt werden konnten
  • Behebung eines Problems, bei dem das iPhone keine WLAN-Verbindung herstellen konnte
  • Lösung eines Problems, bei dem über einige Dienstanbieter keine E-Mails gesendet werden konnten
  • Korrektur eines Problems, bei dem Bilder nicht im News-Widget angezeigt werden konnten
iPadOS 14.0.1 (18A393)


Dieses Update enthält Fehlerbehebungen für dein iPad.


  • Behebung eines Problems, bei dem die Einstellungen des Standardbrowsers und von Mail nach dem Neustart des iPad zurückgesetzt werden konnten
  • Behebung eines Problems, bei dem das iPad keine WLAN-Verbindung herstellen konnte
  • Lösung eines Problems, bei dem über einige Dienstanbieter keine E-Mails gesendet werden konnten
  • Korrektur eines Problems, bei dem Bilder nicht im News-Widget angezeigt werden konnten
watchOS (18R395)


watchOS 7.0.1 enthält Verbesserungen und Fehlerbehebungen, einschließlich:
  • Behebung eines Problems, bei dem bei einigen Benutzern bestimmte Zahlungskarten in Wallet deaktiviert waren
tvOS (18J400)


(noch keine Release-Notes veröffentlicht)



Quelle: apple.com

Den Artikel im Magazin lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

HeinerM

Himbeerapfel von Holowaus
Mitglied seit
13.09.13
Beiträge
1.249
Lief rasch und problemlos!
 

mainzer999

Pomme d'or
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
3.137
Dito. iOS 14.0.1 und iPadOS 14.0.1 installiert und laufen ohne erkennbare Probleme.
 

AndaleR

Holländischer Prinz
Mitglied seit
09.08.20
Beiträge
1.864
Hm. Ich hatte nach dem Update zu iOS14 u. iPadOS 14 das Problem bei Spark, dass versendete E-Mails komplett zerschossen gesendet wurden - über den Exchange-Account meiner Firma.
Um weitere Unannehmlichkeiten zu vermeiden, bin ich dann wieder zu Apple Mail zurück - aber evtl. könnte jetzt das Spark-Problem gelöst sein?
 

P78FFM

Auralia
Mitglied seit
29.10.15
Beiträge
200
tvOS hat ebenfalls ein Update erhalten, die Probleme mit den TV-Apps diverser Anbieter bestehen aber leider weiter... Hier werden wohl doch die einzelnen Anbieter neue Versionen nachlegen müssen.

Hätte ich das gewusst, hätte ich mir das Update auf tvOS 14 gespart, denn ansonsten habe ich keinerlei Vorteil gegenüber tvOS 13 bemerkt... ärgerlich.
 
  • Like
Wertungen: Pattuscheck

Pattuscheck

Granny Smith
Mitglied seit
22.09.20
Beiträge
16
Ich habe immer noch das Problem das kein Ort in der Fotosapp angezeigt wird. Und wieso wurden in der Telefonapp die Haptiktouch Funktion mit den Favoriten abgeschafft?
 

enux

Transparent von Croncels
Mitglied seit
04.12.13
Beiträge
309
Ich vermisse das auch. Habe mir jetzt für die wichtigsten Kontakte jeweils einen Favoriten per Kurzbefehl auf dem Home-Bildschirm erstellt. Ist hoffentlich nur ein temporärer Workaround...
 
  • Like
Wertungen: Pattuscheck

CR-Z

Königsapfel
Mitglied seit
04.01.13
Beiträge
1.210
Ich kann absolut nicht verstehen wie man so eine geniale Funktion abschalten kann. Was soll das? Was macht das für einen Sinn?
Ich verstehe das auch nicht. Aber Apple hat in der jüngeren Vergangenheit schon so einige geniale Dinge wie z.B. MagSafe verschwinden lassen. Scheint also Standard zu sein .
 

Coolenbass

Erdapfel
Mitglied seit
26.09.20
Beiträge
1
Auch nach dem Update auf 14.0.1 funktioniert die MFA zum Firmen-O365 nicht...und somit kein eMail Zugriff geht - weder auf dem iPhone noch auf dem iPad. Mir einfach unbegreiflich, warum solche grundlegenden Basis-Funktionalitäten scheinbar nicht getestet werden...bin gespannt, wie lange es nun dauert, bis erneut ein Update kommt...bis dahin nutze ich die Outlook App, damit geht es zumindest...
 
  • Like
Wertungen: Pattuscheck

Fred vom Jupiter

James Grieve
Mitglied seit
29.11.18
Beiträge
133
Watch OS 14.0.1 bewirkt bei mir eine deutlich verringerte Batterielaufzeit auf meiner Series 5. Die lag zuvor bei etwa 40%, seit dem Update jedoch bei weit unter 10%...jeweils abends vorm zu Bett gehen!
 
  • Like
Wertungen: Pattuscheck