FeatureiOS und DevicesiPadServicesTVWatch

Kurz notiert: Apple veröffentlicht iOS 14.0.1 und weitere Updates

iOS 14



Acht Tage nach der Veröffentlichung von iOS 14 hat Apple soeben die ersten Bugfix-Updates für seine mobilen Betriebssysteme veröffentlicht. Downloads der Versionen 14.0.1 für iOS, iPadOS und tvOS sowie Version 7.0.1 für watchOS stehen bereit.

Kurz zuvor hatte Apple bereits ein Update für MacOS Catalina auf Version 10.15.7 bereitgestellt.

iOS 14.0.1 (18A393)

Dieses Update enthält Fehlerbehebungen für dein iPhone.

  • Behebung eines Problems, bei dem die Einstellungen des Standardbrowsers und von Mail nach dem Neustart des iPhone zurückgesetzt werden konnten
  • Korrektur eines Problems, bei dem auf dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus Kameravorschauen nicht angezeigt werden konnten
  • Behebung eines Problems, bei dem das iPhone keine WLAN-Verbindung herstellen konnte
  • Lösung eines Problems, bei dem über einige Dienstanbieter keine E-Mails gesendet werden konnten
  • Korrektur eines Problems, bei dem Bilder nicht im News-Widget angezeigt werden konnten

iPadOS 14.0.1 (18A393)

Dieses Update enthält Fehlerbehebungen für dein iPad.

  • Behebung eines Problems, bei dem die Einstellungen des Standardbrowsers und von Mail nach dem Neustart des iPad zurückgesetzt werden konnten
  • Behebung eines Problems, bei dem das iPad keine WLAN-Verbindung herstellen konnte
  • Lösung eines Problems, bei dem über einige Dienstanbieter keine E-Mails gesendet werden konnten
  • Korrektur eines Problems, bei dem Bilder nicht im News-Widget angezeigt werden konnten

watchOS (18R395)

watchOS 7.0.1 enthält Verbesserungen und Fehlerbehebungen, einschließlich:

  • Behebung eines Problems, bei dem bei einigen Benutzern bestimmte Zahlungskarten in Wallet deaktiviert waren

tvOS (18J400)

(noch keine Release-Notes veröffentlicht)

 

Quelle: apple.com




Tags: , , , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü