1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kult-Schauspieler Carradine tot

Dieses Thema im Forum "Filmcafé" wurde erstellt von abi, 04.06.09.

  1. abi

    abi Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    612
    Kult-Schauspieler Carradine begeht Selbstmord

    Der US-Schauspieler David Carradine ist in Bangkok tot aufgefunden worden.


    Der 72-Jährige sei entweder am Mittwochabend oder am Donnerstagmorgen gestorben, sagte ein Sprecher der US-Botschaft in der thailändischen Hauptstadt. Mit Rücksicht auf Carradines Familie würden zunächst keine weiteren Einzelheiten bekanntgegeben. Die Zeitung «The Nation» meldete aber auf ihrer Website unter Berufung auf Polizeiquellen, der Schauspieler habe sich offenbar in seinem Hotelzimmer erhängt.
    Carradine wirkte in den 70er Jahren unter anderem in der Fernsehserie «Kung Fu» mit. Ausserdem spielte er in verschiedenen Kinofilmen. Zuletzt erreichte er grosse Bekanntheit als Darsteller in Quentin Tarantinos «Kill Bill».
    (Quelle: 20min.ch)


    Schon tragisch. Ich fand ihn richtig gut o_O
     
  2. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Eieieieieieie...
    Erinnere mich vor allem noch an die Tv Serie Kung Fu.
    Schade, sicher hätte er noch die ein oder andere Rolle mit seiner Kunst erfüllen können.
     
  3. abi

    abi Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    612
    ja, das hätte er... ich kenne ihn halt aus den kill bill filmen und da fand ich ihn ziemlich gut.
     
  4. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Aber zumindest selbstbestimmt…
     
  5. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    oh mann :(
    wieder einer der großen weniger :(
     
  6. Eichenmann

    Eichenmann Empire

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    86
    Wenn da mal nicht DIE BRAUT ihre Finger im Spiel hatte !
     
  7. qwertz804

    qwertz804 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    771
    Kenn ich ned...
     
  8. Eichenmann

    Eichenmann Empire

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    86
    Mann, DIE BRAUT- Uma Thurman aus Kil Bill ;)
     
  9. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Das war jetzt aber ein Schock für mich. Ich mochte sein Schauspiel sehr.
    Ruhe in Frieden, David.
     
  10. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Schade… Ich fand' nicht, dass Caradine ein besonders guter Schauspieler war, im Prinzip hat er ja nur eine Rolle gespielt, also, immer den selben Character meine ich…
    Aber in Kung Fu werde ich ihn nie vergessen, eine grandiose Serie… Ich werde sie mir mal wieder ansehen.
    Sehr traurig, dass er sich erhängt hat und nicht mal anständig sterben konnte… Erhängen ist ja schon irgendwie etwas armselig…
     
  11. abi

    abi Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    612
    definiere bitte für mich, was du unter "anständig sterben" verstehst.
     
  12. TexanSteak

    TexanSteak Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    1.400
    Äh, ich nehme mal an, das war nicht so gemeint, wie es sich anhört? :oops:
     
  13. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ich war so um die 10 jahre alt, als die serie im tv lief. ich erinnere mich daran, daß ich sie als überaus brutal und authentisch wahrgenommen habe. eine tolle serie mußte ich sagen, als ich sie gut 10 jahre später mal in einzelnen teilen gesehen habe.
    diese serie war für tarantino sicher der motor, ihn für kill bill zu verpflichten. paßt auf jeden fall für seine art, wie er darsteller auswählt. bei "jackie brown" war's die blaxpliotation-queen pam grier.
     
  14. holst

    holst Querina

    Dabei seit:
    25.02.07
    Beiträge:
    182
    Wenn er sich erschossen hätte, wärs nur halb so traurig oder was? Dazu fällt mir echt nix mehr ein.
     
  15. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    solche statements sind schon irgendwie armselig …
     
  16. BuckyBoo

    BuckyBoo Jonathan

    Dabei seit:
    15.09.06
    Beiträge:
    82
    Soll ja angeblich doch eventuell ein Unfall bei Masturbationsspielchen gewesen sein. Naja, lassen wir den Mann mal ruhen.
     
  17. saw

    saw Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    3.151
    Auf welche Quelle stützt du deine Aussage, wenn ich fragen darf?
     
  18. BuckyBoo

    BuckyBoo Jonathan

    Dabei seit:
    15.09.06
    Beiträge:
    82
    Auf die Taz von heute
     
  19. worm

    worm Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    245
    Da ich auch zuerst nur von einem Selbstmord hörte, hier nun etwas aktueller: http://www.tagesschau.de/kultur/davidcarradine104.html

    Zitat:
    "Die thailändischen Ermittler schließen auch einen Mord nicht aus, bestätigte die Polizei. "David Carradines Tod war ein sehr ungewöhnlicher", sagte der Chefpathologe des Bangkoker Chulalongkorn-Krankenhauses, in dem die Leiche des Schauspielers obduziert wurde. "
     

Diese Seite empfehlen