1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kratzer/fussel iMac 24'' scheibenrückseite ??

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von som75, 15.02.08.

  1. som75

    som75 Alkmene

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    35
    hallo leute,
    habe seit 2 tagen einen nagelneuen 24'' imac und ich bin wirklich begeistert von dem teil!

    leider habe ich schon beim einrichten des rechners 2 kleinere "macken" in der oberen rechten ecke des displays feststellen müssen, es könnten winzige kratzer oder auch fusel sein, kann ich nicht genau sagen (siehe fotos). auf jeden fall befinden diese sich auf der rückseite des glases. keine ahnung wie die da hinkommen. putzen bringt jedenfalls nichts.

    erste frage wäre, ob jemand ähnliches bei seinem alu-imac beobachtet hat. da das display ansonsten super ist (kein helligkeitsverlauf, keine pixelfehler) frage ich mich nun, ob ich was dagegen tun sollte oder ob ich einfach damit lebe. es fällt beim normalen arbeiten nicht weiter auf, aber wenn man es einmal entdeckt hat, schaut man automatisch immer wieder hin :-[

    die glasscheibe selbst abnehmen werde ich nicht machen, zu hohes risiko, dass was kaputt geht bzw. das sich dann noch mehr fusel, abdrücke, was auch immer auf der scheibe befinden. ich sitze ja nicht im reinstraum.

    was würdet ihr machen? ist das "würdig" für einen Apple Care Anruf ? (ACPP vorhanden)

    Vielen Dank für eure Ratschläge!
     

    Anhänge:

  2. Tequxs

    Tequxs Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    131
    Wenn du den Apple Care Service hast, dann nutze ihn. Kostet doch nichts extra. Mehr wie: "Nein das ist nicht erwähnenswert" können die nicht sagen.


    MfG
     
  3. Hallo

    Hallo Gast

    Ich würde die Glasscheibe abnehmen und reinigen. Es gibt ja genug Anleitungen wie die Glasscheibe abzunehmen ist im Netz.
     

  4. Würde ich nicht weil dann die Garantie weg ist! Ist im dem Sinn kein Mangel, wir hatten schon Kunden die das selbe Problem hatten, aber das ist einfach beim Verpacken passiert. Es ist nicht erwähnenswert. Und Umtausch würde ich ausschliessen, denn die warscheinlichkeit, dass das nächste Gerät dann einwandfrei ist ist sehr gering. Fast jedes Gerät hat irgendwas. Mein MacBook Pro hat seit der Lieferung eine kleine Macke unter der Tastatur, aber es ist kein Mangel. Das ist einfach so. Alles ist nicht 100% perfekt. Mangel wäre dein Displaykratzer erst, wenn er das Arbeiten "behindert".
     
  5. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Also, es soll kein Mangel sein, wenn das Glas kleine Sprünge hat, oder wie man das auch nennen soll? Ich würde ihn umtauschen. Bei nem Auto mit ner kaputten Frontscheibe, würde man auch zur ner Werkstatt gehen, wenn das Auto 2 Tg alt ist.
     
  6. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Also, erstmal hast du relativ Glück gehabt, dass du ein Pixelfehler und Farbverlauffreies Display hast! :-D
    Deswegen würde ich ihn nicht umtauschen, sonst ärgerst du dich beim nächsten über den Pixelfehler in der Mitte des Displays! :p:p [Reine Spekulation]
    Und der Display ist 24'' groß, du kannst ja auch woanders hingucken.. :p ;)
    Mein Tip: Nicht umtauschen.

    Gruß, Gartenzwerg! :-D
     
  7. Das sind keine Sprünge. Das könnte fast alles sein. Ein Sprung wäre anders aufgetaucht und tatsache ist, dass niemand einen Mac umtauscht, der kaum sichtbare "Fehler" im display hat. Wenn man nicht gezielt darauf aus ist, einen fehler zu finden, sieht man es nicht. Wenn ich ein Display kaufe, welches das hat, kann ich die Rückgabe rechtfertigen. Aber wenn man so viel in einem kleinen Platz unterbringt, kommen solche sachen eben vor. Kann auch von der Hitze der Grafikkarte kommen, die nämlich beim 24'' Modell an der oberen rechten Ecke angebracht ist. Klingt zwar komisch, aber mein Kollege von der Displayabteilung, der auf die Reperatur von den Displays spezialisiert ist, meinte dass die Grafikkarte dafür ausschlaggebend ist, weil ich gerade mit ihm über AIM darüber geredet habe.
     
  8. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Kaum sichtbar, die Dinger sind so hoch wie die Lupe der Suchfelder und auch dunkel genug um sie bei weißem BG zu sehen.
     
  9. Stells dir ohne die Markierung vor und ohne dass dir jemand sagt, dass die Dinger da sind - Würdest du sie sehen?
     
  10. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    jo, weil ich selbst nen grünen Pixel bei meinen mac unter XP habe (nur da, warum auch immer) und den sehe ich elbst bei dunkelgrauen BG.
     
  11. grün ist anders als das was hier vorliegt.
     
  12. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Ja dafür betrifft dies hier etwa 20-30 "Pixel"^^
     
  13. Jetzt mach mal nen Punkt. Es wird ja ständig schlimmer bei dir so wie du schreibst. Als ob sich die Fehler jede Sekunde gerade vermehren.
     
  14. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Wieso denn, nimm PS, zoom so groß, dass du n Pixel siehst und mal die Dinger aus. Da kommen bestimmt soviel Pixel bei raus.

    Also für mich (und ich bin nicht Pingelig) ist sowas bei nem neuen Monitor nicht hinzunehmen. Und ihm störsts ja anscheinend auch.
     
  15. Kann es sein dass du Perfektionist bist? Beim nächsten Bildschirm ärgert sich der Threadersteller dann über 3 Kratzer am Bildschirmrand oder was? NICHTS IST PERFEKT! Und diese kleinen Dinger sind kein Untergang! Jedes gerät hat irgendwo einen Mangel! Beim einen Book ist das Display locker, beim anderen ein Pixel schadhaft, der andere hat zwei kratzer im aluminium.
     
  16. som75

    som75 Alkmene

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    35
    also erstmal danke für eure kommentare! ich sitze jetzt gerade davor und hab es mir nochmal ganz genau mit der lupe angeschaut, ich schätze es ist ein wimpernhaar oder sowas. sicherlich bei der montage passiert, insofern wirklich kein mangel o_O ich denke daher mittlerweile auch, es dabei zu belassen und den rechner nicht zu tauschen. falls die scheibe innen mal richtig dreckig werden sollte, kann man das immer noch mit abbürsten ;)

    schönes wochenende!
     
  17. Schön, dass du eine Lösung für dich gefunden hast.:) Dir auch ein schönes Wochenende.
     
  18. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Wenn da noch mehr Zeug reinwandert, kannst das Ding eh umtauschen, da es dann nicht dicht ist und Staub sich in das Panal einbrennt. Dann bekommst schöne Flecken überall. Nur soviel dazu!

    Dieser Fehler sollte allerdings seit n paar Monaten behoben sein.


    P.S. Warum ist es kein Mangel, wenn es Fehler bei der Montage gibt? Das verstehe ich nicht.
     
    #18 idolum, 15.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.08
  19. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Ich würde ebenfalls nicht zum Umtausch raten, weil du evtl. mit dem Austauschgerät bzw. mit dem Neugerät mehr Ärger bekommen kannst, als du jetzt hast (wenn man überhaupt davon sprechen kann)

    Ich würde auch zum selber reinigen tendieren. Zwar weiß ich, wie man das in der Theorie macht, aber wo bekomme ich so einen zuverlässigen großen Saugnapf her, der mich auch im entscheidenden Moment nicht im Stich lässt????


    PS: Das ein Luftaustausch zwischen Display und Scheibe stattfindet, und das es wahrscheinlich eine Fehlkonstruktion/ ein Produktionsfehler ist/ war, weiß ich. Aber scheint es verschiedene Ausmaße zu geben bei diesem Defekt. Meine Frage an euch: Kann sich bei mir dies auch anbahnen??

    Das sich Staub auf der Innenseite der Scheibe sammelt? Mit ausgeschalteten Display sehe ich jeweils recht/ links so ganz schwache weiße Streifen, die mich an feinen Staub erinnern...die Frage ist, inwiefern das problematisch ist.
    Und ob ich dann , ggf nach der Garantiezeit damit auf die Nase falle.

    "mein iMac wurde im Oktober gebaut und gegen Ende ist er bei mir angekommen und auch täglich mehrere Stunden in Benutzung"
     
  20. @Zackwinter: häng mal ein paar pics an, dann kann ich genaueres sagen.
     

Diese Seite empfehlen