1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kostenfreies Bildbearbeitungsprogramm. Wer kann helfen?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von peterpan82, 28.08.08.

  1. peterpan82

    peterpan82 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    935
    Hallo,

    wie schon in der Überschrift zusehen ist bin ich auf der suche nach einem kostelosen programm zur bildbearbeitung, also keine demo version. ich möchte als hobby etwas an bildern bastel nund habe noch keine ahnung.
    um mich erstmal auf ein programm einzustellen würde ich gerne von anfang an das beste (eurer meinung) genannt bekommen was man kostenlos bekommen kann.

    habe ein mac mit leopard.

    vielen dank für die hilfe
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Schau dir mal GIMP an.
     
  3. peterpan82

    peterpan82 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    935
    danke,aber bei chip.de stzeht, dass es nur für windows und linux ist
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.565
  5. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
  6. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
  7. peterpan82

    peterpan82 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    935
    danke:)

    ist GIMP denn so gut. Oder gibt es noch andere Lösungen?
     
  8. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Schau mal hier:

    http://www.gimp.org/downloads/

    Gimp for Mac OS X.

    Allerdings läuft diese Gimp-Version über X11. Das mußt Du unter Tiger zumindest von der System-DVD noch nachinstallieren (bei Leo ist’s glaub per Default druff).

    Liebe Grüße,
    -Sascha
     
  9. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.565
    ... wenndes net probierst, wirstes ooch net wissen *weiter augnroll*
     
  10. peterpan82

    peterpan82 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    935
    habe ja eh leopard
     
  11. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Eventuell wäre ChocoFlop etwas für Dich. Da es noch immer Beta ist (und einige Funktionen fehlen und auch mal Abstürze vorkommen können), gibt’s einen Gratis-Lizenzschlüssel vom Entwickler:

    http://www.chocoflop.com/buy_en.html

    Cheers,
    -Sascha
     
  12. peterpan82

    peterpan82 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    935
    ja,das mit dem probieren ist schon klar. würde aber trotzsdem gerne noch ein par andere hören. will nicht in eins reinschauen und dann mich wieder umgewöhnen etc. ein ranking wäre toll:)

    danke
     
  13. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ich fürchte, da verlangst du zuviel! Die Programme sind in Umfang & Bedienung so individuell wie deren Programmierer/Benutzer. GIMP ist da ein wunderbares Beispiel: Ich persönlich schwöre seit ca. 6-7 Jahren auf das Programm. Andere würden GIMP wegen seiner (manchmal) eigenwilligen Bedienung nicht mal mit der Kneifzange anfassen...

    *J*
     
  14. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Also gut Regel Ranking:
    1. Thy shall not belive CHIP!
    2. There isnt something more powerfull than GIMP. Wirklich nach PS kommt GIMP...
    3. Seashore ist nicht mächtig aber ganz brauchbar.
    4. Vorschau ist auch toll.
    5. Damit kann man Quartz Effekte anwenden.
     
  15. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    GIMP kann auch (wenn ich mich recht entsinne) PS Filter benutzen.
     
  16. peterpan82

    peterpan82 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    935
    weiß noch nciht mal was PS filter sind:)

    was ist denn für den laien das bekannteste und meist bebnutzte programm?
     
  17. m'ave

    m'ave Gast

    Naja GIMP halt.
    Probiers doch einfach mal. ;)
     
  18. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Gimp. ;)

    Z.B. Beitrag #6 liefert alle Zutaten.
     
  19. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ja, aber *das* habe ich bisher wirklich nur unter Windows und Linux gesehen! :-D

    (zur Info für unseren Fragesteller: PS = Photoshop)

    Andere Lösungen: Ja, aber die kosten dann schon wieder Geld (wenn's vernünftig sein soll):
    • Pixelmator
    • Photoshop Express Elements

    *J*
     
    #19 crossinger, 28.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.08
  20. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    So, wie ich Dich einschätze, würde ich Dir eher Photoshop Elements, oder Pixelmator empfehlen. Beide sind nicht kostenlos, aber sehr preiswert und von beiden kannst Du dir voll funktionsfähige Demos runterladen um die Programme ausgiebig zu testen, bevor Du Geld ausgibst. GIMP würde Dir, glaube ich, nicht gefallen - aber das ist nur meine ganz subjektive Einschätzung. Gruß, ichamel
     

Diese Seite empfehlen