1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kolumne #09 - Martins Gesetz

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von mightyM, 06.07.09.

  1. mightyM

    mightyM Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    808
    [preview]‚Murphys Gesetz’ scheint unüberwindbar. Für alle Unwissenden: Das „Gesetz“ besagt, dass, wenn etwas schief geht - dann auch richtig. Und sind es meist die kleinen Dinge im Leben, die mal weniger gut laufen, so erwischt es einen hin und wieder auch im großen Stil – und es passiert immer in den Momenten, in denen man am wenigsten damit rechnet. Vermutlich ist man gerade deswegen so überrascht und der 'Murphy-Effekt' verstärkt – aber beginnen wir von vorn: Apfeltalk-Redaktion vor wenigen Tagen, wir befinden uns in Witten und genießen angenehme Außentemperaturen von um die 30 Grad Celsius.[/preview]

    Die Klimaanlage war ausgefallen. Das kam der einen Hälfte der Redaktion, die an dieser Stelle namentlich ungenannt bleiben möchte, durchaus recht: Denn angeblich sollen gesundheitsschädliche Keime durch Klimaanlagen verteilt werden. Das heißt im Klartext nichts anderes als: Wenn auf der einen Seite des Bürokomplexes jemand niest, niesen bald alle. Und durch die trockene Luft würde man ohnehin anfälliger werden. „Kein Problem“, entgegnete ich optimistisch, „trinke ich halt einen Kaffee mehr pro Stunde, der schleimhauttechnischen Feuchtigkeit zu liebe“ – doch wurde prompt eines Besseren belehrt, denn Kaffee entziehe dem Körper Flüssigkeit, und sowieso wäre mein Kaffeekonsum jenseits von gut und böse. Jaja, es ist nicht leicht wenn man mit waschechten Ärzten und Wikipedia-Hobbymedizinern in einem Raum sitzt. Und als ich kurz vor einem argumentativen Loch stand, wies ich noch mit etwas Stolz auf meine Nikotinabstinenz hin – dahingehend habe ich mich ja in der Tat gebessert. Doch der verehrte Herr Blum, ein investigativer Journalist sondergleichen, bemerkte spitzfindig, das es wohl auffällig sei, das ich in letzter Zeit auffällig oft an Raucherpausen der gegenüberliegenden Büromitarbeiter teilnehme. Stichwort: Passivrauchen. Ich gab schließlich klein bei und versprach, allen einen Kaffee auszugeben, wenn sie mich für den Rest des Tages in Ruhe lassen würden. Ich wollte doch nichts weiter als ein gnädiges Miteinander. Das wäre mir eine Investition von roundabout 5 Euro durchaus wert - gesagt, getan.

    Nun hätten wir uns die Diskussion ja so oder so sparen können, denn die Klimaanlage war bereits ausgefallen. Alternativ mussten wir also die Fenster weit öffnen, was bei absoluter Windstille jedoch wenig effektiv erschien. Die Hitze, sie war unerträglich, und mein Angebot auf eine Kafferunde wurde nach einer denkerischen Pause in einem Anfall der Großzügigkeit uneigennützig auf „Eiskaffee“ umgeswitcht. „Ich trinke eh keinen Kaffee, schlecht für die Zähne“, erwiderte da dann jemand, ein anderer wies mich darauf hin, an Milchunverträglichkeit zu leiden. Ein dritter vertrug kein Koffein. Ich war kurz davor zu Fragen, ob ich lieber Zivildienstleistende für die Kollegen organisieren sollte, wollte aber nicht allzu frech daherkommen – war ja immerhin auf Kuschelkurs. „Also wollt ihr Eis?“ – ein glückliches Raunen: Ja, das wollten sie. „Ihr wisst aber schon, das Zucker und so..?“ okay okay. Ich nahm die Bestellung entgegen – und ging runter in die Kantine.

    Ich kürze an dieser Stelle mal etwas: Die Eis-Auswahl war spartanisch, der Aufzug wurde gerade gewartet (Facility Management at it's best) – kein Problem für einen sportlichen Kerl wie mich, lief ich halt die Treppen mit 4 „Flutschfingern“ in der Hand, dem von mir getauften „SmartPen des iPhones“. Nun verstrich hierbei aber etwas Zeit, und die Umgebungstemperatur ließ das Eis besonders schnell schmelzen, weswegen ich hektischen Schrittes Richtung Redaktionsräume eilte. Mit einem eleganten Schlenker durch die Tür, welche ich übereifrig aufriss, stand ich dann da: „Der Eismann ist hier! Klinge-ling!“

    Und ich hatte es geschafft: Der Apfeltalk-Redaktion war ein Lächeln zu entnehmen. Glücklich saßen sie nun da - wie Kleinigkeiten einem das Leben versüßen können. Geöffnetes Fenster, geöffnete Tür. Die kleinste Böe machte sich hier als Durchzug bemerkbar - äußerst angenehm, wie ich empfand, weshalb ich die Tür, trotz mehrfacher Warnungen („Nee nee Martin, die knallt zu, lass lieber!“) offen ließ. „Mensch Jungs, die knallt doch nicht, bei dem lauen Lüftchen!“

    3 Minuten später. Alle hatten ihr Eis vertilgt. Ein Windstoß erfasst die Tür. Im Zeitraffer sehe ich, wie sich diese effektvoll und laut schließt. „Whooom!“, die Tür war zu. Christian kam der Flutschfinger fast wieder hoch vor Schreck, da erhob Felix den seinigen und merkte an „Siehst du, ich habe Recht behalten“. Definitiv: Das war nicht mein Tag. Doch wer glaubt, das hier die Geschichte endet, irrt. Weitere 60 Minuten verstrichen. Wir hatten unsere Arbeit erledigt, die Nachmittagssonne stand hoch über dem Horizont, und die wärmenden Sonnenstrahlen reflektierten in den Fenstern unseres Glasgebäudes, wo sich diese weiter aufheizten. Wir fuhren unsere Macs herunter, packten unsere Sachen. Allen voraus: ich, die Türklinke herunterdrückend und... nichts passierte. „Hey Martin, genug gescherzt!“ klopfte mir Christian auf die Schulter, bis auch er merkte: Die Türklinke herunterzudrücken zeigte keine Wirkung. Nachdem schließlich auch Felix und Gerd ihr Glück versuchten, stand fest: Das Türschloss war defekt - und die Tür, sie ging nicht mehr auf. Es bedarf einige Sekunden, bis ich begriff: Ich war mit drei Leuten in einem 25qm großen Raum eingesperrt, die alle stinksauer auf mich waren. Die übertriebenen Sommertemperaturen gepaart mit der defekten Klimaanlage und der nun wieder präsenten Windstille vollendeten die Situation trefflich. Schade auch, das sowohl Sekretärin noch Hauswart bereits um 16 Uhr Feierabend gemacht hatten - unpassend, denn diese magische Uhrzeit hatten wir bereits um 20 Minuten überschritten. Murphys Gesetz - wenn etwas schief geht, dann richtig. Apfeltalk-Intern heißt es spätestens seit diesem Tag: 'Martins-Gesetz'.

    • Wie retten sich die Apfeltalk-Redakteure aus dem Büro?
    • Wer war es, der am Türschloss sparte, so dass dieses von einem minimalen Windstoß kaputt ging?
    • Und wird der Fahrstuhl zeitnah repariert sein?

    Fragen über Fragen - Antworten in der nächsten Kolumne, nächste Woche.
     

    Anhänge:

    #1 mightyM, 06.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.09
  2. wantamac

    wantamac Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    10.12.08
    Beiträge:
    593
    Tja, was in einer Apfeltalk-Redaktion nicht so alles los ist! :D
     
  3. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Ein Flutschfinger. :D
     
  4. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    *auch haben will :(*

    Gute Kolumne (wie immer)
     
  5. Baobab

    Baobab Antonowka

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    359
    Hi,

    hier etwas zu deiner Beruhigung.
    Die frühere Annahme, dass Kaffee dem Körper mehr Flüssigkeit entzieht als er zuführt ist überholt. Auch in Krankenhäusern wird Kaffee seit einigen Jahren zur Flüssigkeitsbilanzierung zugezählt, was vorher nicht der Fall war. Wenn man regelmäßiger Kaffeekonsument ist, sieht die Sache noch besser aus.

    Desweiteren wird dich vielleicht erfreuen, dass aus einer Studie mit 6000 Menschen über 10 Jahre hervorgegangen ist, dass Kaffee den Magen nicht reizt, zumindest nicht übermäßig und auch die Annahme, dass er schlecht für das Herz-Kreislaufsystem sei (z.B. Bluthochdruck) ist mit der Studie revidiert worden. Im Gegenteil, Kaffee hat eine kardioprotektive Wirkung!
    Womit der Zahnklempner wohl recht hat ist, dass man von Kaffee Verfärbungen der Zähne bekommt. Aber da kann er Dir sicherlich eine professionelle Zahnreinigung zukommen lassen. (ich weiß ich weiß, der arme Zahnschmelz.... aber einmal im Jahr....)

    Also, in diesem Sinne, ich mache mir erstmal einen Kaffee.

    Gruß und vielen Dank für Deinen Beitrag

    Bao
     
    mightyM gefällt das.
  6. mhhh mac

    mhhh mac Gala

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    52
    lol,… will wirklich jemand bis nächste woche warten :D?
     
  7. Seb0

    Seb0 Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.05.09
    Beiträge:
    8
    Tooooll jetzt will ich auch n Eis :/

    Das Problem mit der Tür kenn ich auch, nur das ich dann 4 Stunden im Garten, aus dem es definitiv kein entkommen gibt, in Boxershorts ausgesperrt war.
     
  8. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    :D
    Ich wollte auch nur was zu dem Flutschfinger sagen :)
    Hahahaha … Vorgestern beim Geburtstag von meiner Tante hab ich mir auch so einen gegriffen,
    woraufhin die Kinder die keinen mehr bekamen versucht haben mich bei meiner Freundin anzuschwärzen! ^^
     
  9. qwertz804

    qwertz804 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    771
    Flutschfinger schmecken sehr gut! :D
     
  10. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Bitte: Klick!

    BTT:
    Wieder einmal ein guter Beitrag von Martin! :)
     
  11. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Deine Kolumnen sind einfach genial :-D. Wenn ich das so sagen darf, ist das hier die beste, die du bisher geschrieben hast. Sehr amüsant. Du bist ein Sympathieträger ;)

    mfg thexm
     
  12. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Ich freu mich jetzt schon auf die Fortsetzung!

    MfG Manuel
     
  13. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Das ist der geilste Satz! :D

    Ich würde die AT-Zentrale ja mal gerne sehen, wenn ihr dort sogar eine Kantine habt! o_O
     
  14. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Die AT-Zentrale befindet sich in der Uni Witten/Herdecke.

    [​IMG]
     
    #14 onliner, 06.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.09
  15. DerHeldimZelt

    DerHeldimZelt Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    592
    Also, ich habe angefangen deine Kolumnen zu lieben! :)
     
  16. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Die Frage ist ja jetzt: Warum? :p
    Warum rennst du auch im Garten in ner Boxer rum?^^

    Zum Thema:
    Ich find diese Kolumne jedes mal um ein Ticken besser. Echt Gut! :)
     
  17. -chrizz-

    -chrizz- Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    372
    Da ist ja mehr los, als bei 'Gute Zeiten, Schlechte Zeiten'. :D
     
  18. Ulli

    Ulli Ontario

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    346
    Deine Kolumnen schaffen es immer wieder einem mäßigen Tag wenigstens ein kleines amüsantes Sahnehäubchen aufzusetzen. Vielen Dank.
     
  19. Jackyapple

    Jackyapple Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    172
    Martin! Ein tolles Kolumne, die hast du echt gut geschrieben! Sie zaubern mir gern ein Lächeln aufs Gesicht und versüßen meinen Alltag ungemein!


    Ich glaub ich bin ein "Martin-Fan^^!:-D
     
  20. Kruemel952

    Kruemel952 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    364
    Aber das mit dem dass üben wir nochmal, mein lieber Martin! Vielleicht kommst ja selbst drauf. Aber ansonsten wie immer beide Daumen hoch!! :)
     

Diese Seite empfehlen