1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klipsch arbeitet an iPhone-freundlichen Premium-Kopfhörern

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 21.12.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Die allgemein noch recht unbekannte Marke Klipsch hat sich bei Audio-Freunden den Ruf erarbeitet, außergewöhnlich hochqualitative Kopfhörer zu produzieren. Wir hatten leider noch nicht die Chance, diesen Ruf auf die Probe zu stellen, die Kollegen von Engadget sind jedoch ganz außer sich, dass man bei Klipsch momentan an einer iPhone-kompatiblen Version der Image X10 arbeitet, die im Frühjahr 2010 für rund 350 US-Dollar unter dem Namen Image X10i verfügbar sein sollen. Farblich hat man sich für die Kombinationen Schwarz / Gold und Schwarz / Weiß entschieden.[/preview]

    via Engadget
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 21.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.09
  2. kiandra

    kiandra Idared

    Dabei seit:
    26.10.08
    Beiträge:
    29
    noch nie was von Klipsch gehört... Qualität und Klang besser als bei Sennheisser ?
     
  3. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Wolln wir hoffen, dass sie vor der Veroffentlichung eines evtl. inkompatiblen neuen iPhones fertig werden;)
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    ... schlappe 350 Steine für ein Paar In-Ears, wer wäre da nicht außer sich.
     
  5. duSty23

    duSty23 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    811
    Nix für mich, da zu teuer...
    Sennheiser MM50 für 35 Euronen reichen vollkommen ;)
     
  6. goelzer

    goelzer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    248
    350$? Sorry, aber da komm ich billiger zu nem guten Klang.. zumal ich In-Ears nicht mag ^^
     
  7. iketion

    iketion Alkmene

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    35
    Ich habe die X10. Super Teile. Sind ihr Geld wwert! :cool:
     
  8. bigachim

    bigachim Idared

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    24
    Wenn ich mich richtig erinnere, war Klipsch schon vor ca. 20 Jahren in der Musikscene bekannt für ihre rotierenden Lautsprecher in den Boxen. (Klipschhörner)
    War auch damals schon teuer.
     
  9. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.515
    Stellst du Sennheiser gerade als Premium-Marke dar?
     
    Der_Apfel gefällt das.
  10. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    dass man nei Klipsch momentan
    Bitte verbessern, damit's vollständig ist.

    Hab ich mich auch grad gefragt...^^

    Also ich hab die Bose und das ist Qualität. Aber von denen habe ich nichts gehört, da nehm ich dann lieber die B&O die sind günstiger und Premium pur!
     
  11. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    Wow 'ne ganze Menge Geld! Aber schauen gut aus!
     
  12. Polarforscher

    Polarforscher Prinzenapfel

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    543
    hmmm.. Irgendwann bringen auch die besten Kopfhörer auch nichts mehr..
    Wenn der Song selbst normale Qualität hat.. Besonders für die die sich die Songs bei Youtube holen..
     
  13. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Damit man dann auch gefühlsecht die Kratzer des YouTube ripps durchhört...
     
  14. duSty23

    duSty23 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    811
    Unter 256 kbit geht bei mir nixmehr...
    Am liebsten ist mir ja 320 kbit, aber is ziemlich teuer bei www.beatport.com
    ein Song im Schnitt 1,20 (plus Steuer)
     
  15. mikkam

    mikkam Boskoop

    Dabei seit:
    13.02.08
    Beiträge:
    41
    Hab mir vor nem Monat die Klipsch S4i gekauft, im Apple Store direkt für ca 100€, da ich gute InEars haben wollte, die aber auch Steuerungsmöglichkeiten für die neuen 3Gs Funktionen haben. Bin durch Zufall auf Klipsch gekommen, und kann diese nur empfehlen. Wem also die 350€ zu teuer sind, bekommt auch jetzt schon welche im gleichen Design (nur in Schwarz) für einen (mMn) guten Preis. Der Sound ist genial, Guter Bass, aber auch ausgewogene Mitten/Höhen, bin vollauf zufrieden!
     
  16. Steffen@Mac

    Steffen@Mac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    146
    Klipsch ist eine US Premium Lautsprecher Marke im Gegensatz zu Sennheiser die gibts bei MM :) Trotzdem würde ich keine 350 Dollar dafür blechen dann lieber gut Off-Ears von AKG oder Beyerdynamic aber auch diese Hörer werden Kunden finden genauso wie die Beats vom werten Dr. Dre
     
  17. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Ich mag die auch nicht. Aber die normalen iPod-Hörer halten bei mir nicht. Ich hab wohl komische Ohren ;) .
     
  18. drumaddict

    drumaddict Morgenduft

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    169
    go for "SHURE" ;)
     
  19. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Kleiner Rechtschreibfehler…


    Noch nie was von Klipsch gehört, aber mal sehen, wenn etwas draus wird. Weis nämlich gerade nicht mehr, wo eigentlich meine Kopfhöhrer sind… Hoffentlich nicht schon wieder verloren.
     
  20. naturalbornedge

    naturalbornedge Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    530
    Ich habe Monster Beats By Dre In-Ears. Der Bass haut einen um und die höhen sind klar und knackig. Die Mitten sind eher so lala. Der Preis ist mit 150 USD noch in Ordnung gewesen. Wenn auch nicht gerade billig. Im M-Store habe ich sie jetzt mit 3GS-Steuerung gesehen für 179 Euro.
     

Diese Seite empfehlen