Klappern beim Macbook Pro normal ?!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Del Rey, 17.07.17.

  1. Del Rey

    Del Rey Granny Smith

    Dabei seit:
    10.06.17
    Beiträge:
    16
    Hallo, ich habe mir vor kurzer Zeit einen 2017er 13" Macbook Pro gekauft und bin auch sehr zufrieden damit.

    Gestern jedoch, habe ich ein klappern bemerkt und habe daraufhin einen Termin bei Apple gemacht.
    Das war meine erste Erfahrung mit dem Apple Support und ich muss sagen ich war sehr zufrieden wie freundlich der Mitarbeiter am Telefon war. Wir haben für heute einen Termin gemacht und und ab zum Apple Store.

    Der Mitarbeiter hat sich das Macbook kurz angesehen bzw. angehört und meinte sofort das sei der Display und dass es völlig normal sei. Er erklärte mir, dass die neuen Retina Displays ein leichtes spiel haben müssen damit die leichte Stöße verkraften können. Außerdem hat er von irgendwelchen Kristallen im Display erzählt und das es auch deswegen so leicht ,,wackeln" muss.

    Ich wollte euch mal fragen ob euer Macbook das auch hat und ob ihr vielleicht auch so eine Erklärung mal bekommen habt.
    Muss das wirklich so wackeln ? Was haltet ihr davon ? Bei manchen Macbooks im Apple Store wackelt auch etwas und bei anderen wiederum nichts.
     
  2. rogermexico

    rogermexico Starking

    Dabei seit:
    24.07.15
    Beiträge:
    218
    Del Rey gefällt das.
  3. cudifying

    cudifying Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.11.13
    Beiträge:
    8
    Hey, hatte das bei meinem 2017er 15" auch. Habe im Internet gelesen dass es wohl einen Plastikrahmen in der Lid gibt der anscheinend nicht richtig befestigt ist bei manchen. War im Apple Store, dort wurde mir irgendwas von Magneten erzählt die irgendwie Spiel brauchen.

    Bin dann durch den Store mit dem Mitarbeiter und habe Ihm an den MacBooks dort gezeigt dass das kein normales Verhalten ist und es nicht bei jedem MacBook solche Geräusche macht.

    Habe dann gesagt dass ich für knapp 3300€ erwarte dass das Gerät einwandfrei ist. Anschließend dann um ein Austauschgerät gebeten, da ich meins sonst zurückgegeben hätte. War dann auch kein Problem; neues Gerät aus dem Lager geholt, ausgepackt und siehe da - kein rappeln.

    Sofern du noch im 14 Tage Zeitraum bist und es dich so stört wie mich bei dem Preis rate ich dir hinzugehen und zu sagen dass du ein Austauschgerät möchtest oder es zurückgibst (kannst es ja dann nochmal online bestellen oder am nächsten Tag wieder kommen).
     
    Del Rey gefällt das.
  4. Del Rey

    Del Rey Granny Smith

    Dabei seit:
    10.06.17
    Beiträge:
    16
    Habe grade nochmal beim Apple Support angerufen und denen gesagt, dass mir erzählt worden ist das dies normal sei. Die nette Dame am Telefon hat mit ihrem Vorgesetzten gesprochen und nach ca. 5min sagte sie das es auf jeden Fall NICHT normal sei.
    Ich habe gleich nochmal ein Termin bei Apple und wenn sie es dort wieder als normal bezeichnen oder sich weigern es anzunehmen,hat die Dame mir gesagt, ich bitte sofort nochmal anrufen und sie wird dann persönlich mit denen reden ;)
    Ich hoffe das es schnell behoben wird.
     
    cudifying gefällt das.
  5. fotostudio1

    fotostudio1 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    30.09.15
    Beiträge:
    105
    Da klappert nix.

    Nicht veräppeln:D lassen

    Alles ruhig bei mir.
     

    Anhänge:

  6. Del Rey

    Del Rey Granny Smith

    Dabei seit:
    10.06.17
    Beiträge:
    16
    So, mein Gerät wurde angenommen und die Schrauben wurden angeblich geprüft. Das klappern ist immernoch da und die Mitarbeiter meinten weiterhin das es normal ist o_O
    Naja ich habe ja jetzt die Bestätigung das ich dort war und ihnen mein Problem geschildert habe. Wenn doch noch was passieren sollte aufgrund des ,,klapperns" zeige ich denen das es ja als völlig normal abgestempelt worden ist.