1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabelsalat am Schreibtisch, wie verhindern?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von macminiTomy, 06.07.09.

  1. macminiTomy

    macminiTomy Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    1.132
    Hey!

    Heute als ich mein Zimmer putze fiel mir wieder mal auf, das unter dem Schreibtisch viele Kabel liegen. Sie sind bei eintreten ins Zimmer auch zu sehen und stören sehr!

    Was macht ihr dagegen?

    PS: Ich habe jetzt beidseitigklebende Bänder am Schreibtisch angebracht und die Kabel so befestigt :eek:;)
     
  2. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Es gibt so Kabelkanäle (ganz schick aus Aluminium oder billige aus Plastik). Beide erfüllen ihrenen Zweck ;)
     
  3. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    ja solche Kabelkanäle sind eigentlich eine sehr gute Lösung die gibts zB bei conrad
     
  4. saw

    saw Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    3.152
    Am einfachsten geht es noch meiner Meinung nach mit diesen:
     

    Anhänge:

  5. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Oder aber den "Kabelschlauch" aus dem IKEA. Ein Rohr, alle Kabel reinknietschen -> Ordnung.

    Edit: sowas wie oben drüber
     
  6. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Einen iMac gekauft! :)
     
    apfelwurmwurm gefällt das.
  7. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    oder alles via Bluetooth oder WLan anschließen...mein Drucker hängt auch an meinem Router
     
  8. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Aber auch da: Stromkabel, zweiter Monitor, Boxen, Cinergy USB, Drucker ... :D
     
  9. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Mein Schreibtisch hat hinteren Ende große Ablagefächer, wo man Kabel verstecken könnte.

    PS: Es nützt trotzdem nichts ...
     
  10. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Hoffe mal das die drei verbliebenen Komponenten kein Pflichtzubehör sind! ;)
     
  11. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    bei 24" braucht man doch wohl keinen externen Monitor oder?? Boxen über Bluetooth und Drucker am Router...;)
     
  12. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Grafiker brauchen einen zweiten Monitor...
     
  13. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Finde einen zweiten Monitor kann man immer gebrauchen ;) Dient bei mir ja gleichzeitig als TV-Gerät: Internet auf dem einen, TV auf dem anderen ;)

    Dazu kommt noch 2x externe Festplatte! Leider beides 3,5" --> Stromkabel, 2x :D
     
  14. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Dass man keinen zweiten Monitor braucht, dachte ich auch mal. Aber da mein alter Schirm (wenn auch deutlich kleiner als der 24" iMac) noch rumstand, schloss ich ihn als zweiten an und möchte auch nicht mehr darauf verzichten. Manchmal arbeitet man mit so vielen Fenstern, dass es einfach schön ist, genug Platz zu haben, um mehrere davon nebeneinander legen zu können (z.B. habe ich beim Webdesign oft eine Bildbearbeitung, mehrere offene Texteditoren für die Stylesheets und eine oder mehrere in Bearbeitung befindliche Dokumente, Browser mit Dokumentvorschau, Browserfenster mit SelfHTML-Referenz, Finder-Fenster zum Aufrufen des XSLT-Transformators, anderes Finder-Fenster für Zugriff auf XML-Quellen, drittes Finder-Fenster zum Zugriff auf die generierten HTML-Dateien etc. etc., oder bei Programmierung: Eclipse füllt einen 24"er schon gut aus, der zweite Monitor fasst dann einen Browser zum Nachschlagen in verschiedenen Referenzen oder Foren.)

    Aber zurück zum Thema Kabel: Die dicksten sind wirklich das iMac-Netzkabel und die zwei Kabel am externen Monitor. Dazu kommt noch meine externe Firewire-Festplatte. Alle weitere Peripherie (Tastatur, Maus, iPhone-Dock, Tomtom-Dock) stehen auf dem Tisch, die Kabel hängen zumindest nicht hinten runter. Der Drucker ist ein WLAN-Drucker und steht hinter mir, nur an eine Steckdose angeschlossen. Scanner wird nur bei Bedarf mal angeschlossen und ist die meist Zeit im Schrank verstaut, um mir nicht den Schreibtisch vollzustellen.
     
  15. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    jajaja ok ihr habt mich überzeugt mit dem 2 Monitor also dann doch Kabelschläuche, Kabelkanäle oder einfach Kabelbinder fürs erste.
     
  16. macminiTomy

    macminiTomy Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    1.132
    Hey Danke! :)
     
  17. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    :cool::innocent::-*:p
     
  18. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Hast Du zufällig einen Doppel-Account? ;)
     
  19. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Ja klar ;) Bin noch RedCloud :-D

    Wen meinste? ;)
     

Diese Seite empfehlen