• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Das Monatsmotto Juli lautet -- Kitsch as Kitsch can -- Jeder von Euch kann dafür ganz individuell bestimmen, was für ihn Kitsch ist und ein Foto davon einsenden. Macht mit, traut Euch! --> Klick

Jony Ive übernimmt nach zwei Jahren wieder direkte Leitung des Design-Teams

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Registriert
06.04.08
Beiträge
45.251
Jony Ive übernimmt nach zwei Jahren wieder direkte Leitung des Design-Teams
Jonathan-Ive_1000x571-700x400.jpg



Wie das Unternehmen inzwischen auch selbst bestätigt hat, wird Jony Ive wieder die Leitung des Design-Teams von Apple übernehmen. Wer sich nun wundert, ob Ive das nicht sowieso bereits tat: Mit 1. Juli 2015 trat Ive die neu geschaffene Position des "Chief Design Officers" an. Die direkte Leitung der Design-Teams für Hardware und Software wurde daraufhin von den langjährigen Mitarbeitern Richard Howard und Alan Dye übernommen, die wiederum Ive unterstellt waren.
Ive zog sich aus dem Tagesgeschäft zurück


Ive selbst zog sich in den vergangenen beiden Jahren jedoch aus dem tagesaktuellen Geschäft zurück, lies die Managementaufgaben von Howard und Dye erledigen und kümmerte sich u. a. um das Redesign der Apple Stores und den neuen Unternehmens-Campus, den Apple Park. Nun sind Howard und Dye von der Auflistung der Apple-Manager auf der Unternehmens-Webseite verschwunden – was zu den Spekulationen rund um Jony Ives Rückkehr geführt hat.
Apple bestätigt Rückkehr von Jony Ive


Apple hat daraufhin eine Stellungnahme veröffentlicht. "Mit der Fertigstellung des Apple Park werden die Design-Leiter und -Teams wieder direkt Jony Ive unterstellt, der vollkommen auf den Bereich Design fokussiert bleibt", heißt es darin. Inwieweit in den vergangenen Jahren teils heftig kritisierte Design-Entscheidungen auf Ive zurückzuführen sind – Stichworte Magic Mouse 2, Apple Pencil, die "Notch" beim iPhone X – ist nicht bekannt, auch nicht was oder ob sich nun etwas ändern wird.

Via The Verge
 

Apfelkescher

Westfälische Tiefblüte
Registriert
07.08.13
Beiträge
1.053
Schaun wir mal, was der gute Jony so im Petto hat. Man darf gespannt sein.
 

ottomane

Golden Noble
Registriert
24.08.12
Beiträge
16.409
Hoffentich hängt er sich noch einmal richtig rein. Zu tun gibt es mehr als genug.
 

Benutzer 190524

Gast
Da muss er den Kopf noch ein wenig schiefer halten..

Ich bin mir noch nicht ganz klar was es da noch zu designen gäbe in dieser Sparte..der doppelnotch eine eckige Uhr mit rundem Display oder nen 0815 Pcie Kompatiblen im neuen Käsereibendesign modular aufgebaut..

Alles klar sonst hätten wir ja nichts um uns darüber lustig zu machen...

Der Woz will einen Button auf der Rückseite für die Id also los...
 

Joh1

Golden Noble
Registriert
01.04.14
Beiträge
14.829
Da muss er den Kopf noch ein wenig schiefer halten..

Ich bin mir noch nicht ganz klar was es da noch zu designen gäbe in dieser Sparte..der doppelnotch eine eckige Uhr mit rundem Display oder nen 0815 Pcie Kompatiblen im neuen Käsereibendesign modular aufgebaut..

Alles klar sonst hätten wir ja nichts um uns darüber lustig zu machen...

Der Woz will einen Button auf der Rückseite für die Id also los...
Selbst wenn dir das Ergebnis nicht gefällt es wurde Designt ...

Welche eckige Uhr hat denn eigentlich ein rundes Display?
 

angerhome

Baldwins roter Pepping
Registriert
13.10.15
Beiträge
3.205
Joh1, bei aller Appleliebe, aber die analogen Zifferblätter der Watch sind designtechnisch der Supergau.
 

ottomane

Golden Noble
Registriert
24.08.12
Beiträge
16.409
eine eckige Uhr mit rundem Display

Die Zifferblätter sind aber doch nicht das Display? Das Display der eckigen Uhr ist eckig und es gibt auch eckige Zifferblätter.

Joh1, bei aller Appleliebe, aber die analogen Zifferblätter der Watch sind designtechnisch der Supergau.

Was hättest du denn an den runden ZBn auszusetzen? Ich finde die nicht schlecht, auch wenn ich sie nicht nutze, da sie mir zu wenige Daten anzeigen.
 
  • Like
Reaktionen: thomas65s

Haddock

Goldparmäne
Registriert
22.02.14
Beiträge
568
Es wird sich designtechnisch deswegen wohl kaum viel ändern. JI war ja auch in den letzten Jahren der Chefdesigner und sämtliche designrelevanten Entscheidungen dürften durch ihn (im Verbund mit dem Board) gefällt worden sein. Das wird auch so bleiben.
 

ottomane

Golden Noble
Registriert
24.08.12
Beiträge
16.409
Irgendjemand muss den Leuten aber mal wieder sagen, dass sie auf Details zu achten haben. Z.B. iOS enthält unendlich viele kleine Design-Unstimmigkeiten. Gleichzeitig häufen sich die doch eher abwegigen Lösungen einfacher Probleme.
 

Benutzer 190524

Gast
Schau mal joh1

https://www.watchout24.de/media/cat...-Danish-Design-3324325-ws24-dd-3324325-20.jpg

Wollen wir das Rad neu erfinden... im Apfeltalk selbst wurde das Gestern schon kritisiert ob auf Softwareebene oder Hardwareebene..

Das Device Smartphone, PC, Laptop, Tablet, Uhr ist am Ende der Fahnenstange ..

Mal ehrlich auch wenn’s noch so schmerzt die Notch? Ned böse sein in der Summe ist der WoW Effekt verhallt wie auch bei meinen Kollegen hier die sich eines geschossen haben..

Bis auf Apple ist bei allen extravagantem Design jegliche Firma im IT Bereich kläglich gescheitert.. bestes Beispiel ist Microsoft Surface PC inkl Puk ..

Das WOW war mörderisch, ein Sturm der im Wasserglas stattfand.. alte Hardware, überteuert selbst das hatten sie versucht von Apple abzukupfern.. Produkt quasi tot..

Selbiges beim Surface Pro mit dem feinen GAP ... im Geschäft bestaunt und danach nie wieder gesehen..

Krassestes Beispiel Jobs Yacht, jeder der nur ein wenig mit Seefahrt zu tun hat kugelt sich heute noch vor lachen..

Anderes Beispiel der Apple Pencil ... ein Stift ist ein Stift wenn er als Stift erkannt wird..
Super Teil und auf der anderen Seite gibts bspw. Wacom und ihre Eingabespezialkonstrukte.
Zwei Welten cool und trotzdem ausdesigned..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

marcozingel

deaktivierter Benutzer
Registriert
07.12.05
Beiträge
9.960
Klassisch rund ist eine echte Uhr und die Watch ist einfach zu "proletendick"...
 

Benutzer 190524

Gast
Das ist genau das was ich meine, ne Uhr ist ne Uhr egal ob rund, eckig oder eckig mit rund
Damit holst du niemanden mehr hinterm Ofen hervor nach der dritten Auflage vollkommen egal ob sie nun rund werden würde dafür halten sie auch zu lange wie auch die anderen Produkte von Apple..

Mich erinnert das etwas an die „Sie haben den Finder neu designet und neue Features verpasst“ Freds.. wow... kein Mensch braucht’s wirklich weil der Finder in der Regel 1% der Arbeitszeit ausmacht die am Tage so anfällt.. sind wir mal ehrlich, wer außer Entwicklern und gewissen Admins kommt mit seinem BS egal ob OSX, Windows oder Linux intensiver in Verbindung...? Keiner, die Apps und Programme machens Gros aus, dass ist auch der Grund warum sich iOS relativ gut für die meisten User als Laptopersatz eignet ... alles drauf was man braucht.. done..