1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes: Songs aus Wiedergabeliste UND von der Festplatte löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Toter Winkel, 21.10.07.

  1. Toter Winkel

    Toter Winkel Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    444
    Hallo,

    ich wollte meinem Freund einige Songs auf USB zukommen lassen. Dieser ist unglücklicher Windows-User, deswegen habe ich sie ihm von AAC zu mp3 konvertiert.
    Nun habe ich ne ganze Wiedergabeliste voller mp3-Songs (also doppelt auf der Festplatte praktisch, ein mal so, einmal so) und will die wieder runter haben.

    Ich hab von nem Befehl gehört (Apfel-alt-Backspace), der die Songs aus der Wiedergabeliste, aus der Bibliothek und von der Festplatte löscht. Gleich ausprobiert - tut nicht. Sind zwar alle im Papierkorb, allerdings sind die Songs auch im iTunes-Verzeichniss immer noch doppelt drin, ein mal als mp3, ein mal als AAC. Als ob er die Songs in den Papierkorb kopiert hätte, sehr eigenartig.

    Wie bekomm ich nun die Songs wieder von der Festplatte runter, ohne sie einzeln suchen und löschen zu müssen? Also am besten direkt aus der Wiedergabeliste raus...

    Danke schon mal für eure Hilfe :)
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Du musst sie in der Mediathek löschen, dann sind sie ganz weg. Playlist reicht nicht, dann werden sie nur dort gelöscht. KayHH
     
  3. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Wenn man die Alt-Taste drückt und dann Backspace wird die Datei auch aus der Bibliothek gelöscht.
     
  4. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    lösche die betroffenen files einfach von deiner festplatte in dem itunes speicherordner. die betroffenen einträge werden dann in itunes mit einem "!" versehen und du kannst die einträge einfach identifizieren und aus deiner libary löschen...

    hth,
    DN2
     
  5. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    IMHO die denkbar schlechteste lösung, dann man eigentlich manuell in den iTunes foldern nicht rummachen sollte solange iTunes dies kontrolliert.

    mfkne hat btw die korrekte lösung schon in #3 geposted.

    markieren, alt-backspace ... dan erscheint der auswahldialog ob nur aus der liste, aus der mediathek löschen oder abbrechen.

    dahui
     
  6. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Noch zur Ergänzung für eventuelle Suchfunktionsbesucher dieses Threads: Unter Windows geht das Ganze mit SHIFT und Entfernen.
     
  7. Toter Winkel

    Toter Winkel Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    444
    @ KayHH: Das weiß ich schon. Deswegen frag ich ja, obs nciht doch ne möglichkeit gibt.
    Schließlich sinds zeimlich viele, das wr a ordentliche hackn.

    @mfkne: Sie sollen aber auch von der Festplatte runter.

    @DukeNuke2: Auch das weiß ich schon ;) Aber wie gesagt, ich hoffe noch auf eine einfachere Methode.

    Danke schon mal für eure Antworten :) CIh hoffe allerdings, es kommt noch eine echte lösung für mein Problem ;)

    EDIT:

    @dahui: aber sie sollen auch von der Festplatte runter :(

    @AgentSmith: Auch wenns nicht hilft, gute Idee ;)
     
  8. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    nur muss man dann einzeln rausfinden welche dateien die mp3 endung haben. ich habe nie behauptet das es die beste lösung ist. fakt ist aber das es so funktioniert und nichts kaputt macht (wenn man die richtigen dateien löscht).

    greets,
    DN2
     
  9. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Das kannst du ja dann auswählen. Nur aus Bibliothek raus oder das File selbst auch löschen.
     
  10. KayHH

    KayHH Gast

    Einfach den Papierkorb leeren oder denke ich jetzt zu kompliziert? KayHH
     
  11. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    ne, zu einfach ;)
     
  12. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Nein, genau das. Sobald du den Papierkorb leerst, sind die Files ratzfatz von der Platte.
     
  13. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Dir ist schon klar, dass es in der Darstellung noch ein paar nicht aktivierte Spalten gibt?
    Wirf doch da mal einen Blick rein, ist schon fast ein Wunder dass man da nicht auch nach Schuhgrösse des Interpreten sortieren kann. Nach Dateiart geht jedenfalls wonnebar.
     
  14. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    hab ich bisher nie gemacht und nicht drauf geachtet... aber guter tip, danke!
     
  15. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Ansonsten... Ich verstehe dich richtig, wenn du eine Wiedergabeliste hast, die du löschen willst?
    Dann nimmst du die dir einfach, markierst alle Songs darin und gehst in den Info-Dialog (Apfel/Command/Kommando/Wieauchimmer-I, Ctrl-I unter Windows). Dort trägst du z. B. als Album "zum Löschen" ein, und gehst dann in die Mediathek und filterst nach "zum Löschen", und das löschst du dann wie üblich mit Backspace.

    Damit bekommst du ganze Playlists weg, auch wenn die nicht ein gemeinsames Attribut wie z. B. den Dateityp teilen.
     
  16. Toter Winkel

    Toter Winkel Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    444
    @ AgentSmith: Nein, die Option kommt eben nicht. Ich kann sie nur aus der bibliothek löschen aber nicht von der Festplatte mit diesem Befehl.

    Und zum einzeln suchen und löschen sinds n bissl zu viele, wie gesagt.

    @Rastafari: ICh hab leider auch n paar mp3s die drinnen bleiben sollen, di würd cih so dann unabsichtlich löschen.

    @Xjs: Genial :) So mach ichs. Ne echt gute Idee, danke! :)
     
  17. Diekippe

    Diekippe Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    328
    Ich hab's grad ausprobiert: Lied in einer Liste markiert, Alt+Entf gedrückt, Dialog erscheint, ob behalten, entfernen oder löschen. Fertig. Einfacher geht's nicht. Vom iTunes-Ordner selbst würde ich meine Finger lassen.
     
  18. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    /signed

    und die idee mit den kommentaren funktioniert so auch über eine z.b. intelligente wiedergabeliste die alle tracks mit dem entsprechenden kommentar enthält.

    alt-entf oder alt-backspace ist nach wie vor die beste option!

    dahui
     
  19. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ebenso hier. Vielleicht ist die eingesetzte iTunes Version nicht aktuell genug? Keine Ahnung seit welcher das geht, aber nen anderen Grund kann ich mir kaum vorstellen.
     
  20. chris2407

    chris2407 Gala

    Dabei seit:
    28.10.09
    Beiträge:
    52
    Ich hole diesen Thread nochmal hoch da ich genau das selbe Problem habe. Ich nutze Itunes 9.2.1.5 und möchte dass Itunes lieder die ich aus der Musik Mediathek lösche auch von der Festplatte löscht... leider fragt mich Itunes "nicht mehr" ob die Lieder in den Papierkorb verschoben werden sollen oder nicht.

    Habe alle möglichen Kombinationen versucht Alt + entf, strg + entf, shift + entf und das ganze auch nochmal mit der Backspace taste nichts hat geklappt... auch habe ich eingestellt dass Itunes meine Mediathek automatisch verwalten soll hat auch nichts gebracht.

    Es kam diese Meldung mal ob Itunes die Musik in den Papierkorb verschieben soll leider kommt diese Abfrage aber nicht mehr. Welche Config muss ich bearbeiten oder löschen damit Itunes mich wieder fragt?

    vielen Dank!!
     

Diese Seite empfehlen