1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes ist grottig - Alternativen?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Thaddäus, 22.02.09.

  1. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hi Leute...

    So langsam habe ich von iTunes die Schnauze voll...


    1. iTunes ist (nicht nur unter Windows) saumässig zäh. Wenn nur schon ein Cover geladen wird, ist das halbe System lahmgelegt... :mad:
    2. iTunes hat sich dazu entschieden, jedes importierte MP3 doppelt und dreifach in die Mediathek zu bringen. Dubletten kann ich dann jedes Mal manuell rauswerfen.
    Gibt es eine Alternative zu iTunes im Hinblick auf die Synchronisation mit dem iPhone? Oder muss ich mir den Scheiss echt noch länger antun?

    Bin dankbar für jeden sachdienlichen Hinweis... :)
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
  3. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    mundl würde sagen: "Mei iTunes is ned grottig, du bist grottig."
    bei mir ist 1 lied 1x da und wenn ich ein Album Cover lade, kann ich andere sachen ganz normal weiter machen, aber bitte, jedem das seine. ;)
     
  4. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Auch ich habe keinerlei Probleme mit iTunes, flutscht 1a und ladet ganz normal.
     
  5. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    hast du vllt in deinen mp3 ordnern die du importierst eine m3u oder wie die dinger heißen? also eine Art Playliste? wenn du die mitreinschiebst dann ist das klar, dass die irgendwann doppelt drin sind...
     
  6. TexanSteak

    TexanSteak Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    1.400
    Dito. Hab 589 Covers drin und alle zwischen 400x400 und 800x800px groß. Flutscht wie ne Eins - wie's halt beim Mac auch sein soll. Und ich red nicht nur vom MacPro, sondern auch auf dem MacBook 2.0 mit 2GB Ram.
     
  7. MboutB

    MboutB Carola

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    114
    muss nur aufpassen, das man die winamp playlisten nicht mitläd! dann hast alles sofort doppelt!
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hm, ich werd mich da mal achten wegen den m3u Playlisten... Danke für den Hinweis... :)
     
  9. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ich weiß nicht, ich habe 13000 Lieder, alle mit Cover und die meisten mit Text. Läuft wie eine Eins. Und Dubletten habe ich nur, wenn ich irgendwelche Daten und Tags anders benenne. Aber wenn du dir den Scheiß nicht mehr antun willst, empfehle ich dir wärmstens den komfortablen und durchdachten WMP, der ob seiner zahlreichen Möglichkeiten das Himmelreich jedes Zune Nutzers ist. Man hört, die 300 Leute haben echt Spaß damit.
     
    Thaddäus gefällt das.
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Hört sich nach einem technischen Problem an. Rechte repariert etc.?
     
  11. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Jop alle Rechte sind repariert... Volume auch überprüft und ist ok... Sogar mit Techtool Pro überprüft... :)
     
  12. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Nein, mal im Ernst. Ich tippe auch eher auf ein Verschlucken oder defekte Rechte. Normalerweise sollte itunes flüssig laufen. Wo lädst du denn die Cover? Ich habe mit GimmeSomeTunes keine Probleme, lade aber auch viele Cover manuell ( die Interpreten kennt halt kein Mensch )
    Oder leg die Libary mal neu an, ich hatte einmal ein Problem, da war die Libary nach einem Update auf Leopard im Eimer.
     
  13. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Also die Cover lade ich normal über iTunes selbst...

    Die Library werd ich morgen mal neu anlegen, mal schauen ob das Abhilfe schafft... :)
     
  14. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Und hat´s geklappt?
     
  15. kickass

    kickass Fuji

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    36
    ich hab lange itunes benutzt und fands anfangs recht angenehm... aber je größer die musiksammlung und die versionsnummer dieses programms wird desto unbrauchbarer wird es (ja is geschmackssache, is klar).
    und nein, itunes ist nicht die beste lösung. wirklich nicht. klar kann man damit zufrieden sein. aber es is nicht einfach die beste wahl, nur weil einem nichts anderes angeboten wird.
    neulich wollt ichs nochmal wissen, itunes nochma ne chance geben. also die musiksammlung in die library importiert. hmmm wieso fehlt da die hälfte? achso, es kann mit wma ja nichts anfangen. schlagartig is mir wieder eingefallen, wieso ich so lange kein itunes benutzt hab.
    als napster kunde is itunes beispielsweise völlig indiskutabel. wma in mp3 umwandeln? lol, nee echt nicht.
    itunes alternativen? allerdings:

    #1 MediaMonkey mit VMware Fusion
    #2 aTunes

    mediamonkey ist itunes in jeder hinsicht überlegen. brauchen wir garnicht drüber reden.
    wer für gelegentliches zocken eh ne bootcamp partition hat kann die mit fusion nutzen und hat so jederzeit seine musiksammlung am start. mp3player, ipods, alles kein problem. wma playback is selbstverständlich kein thema.

    atunes ist selbst bei wesentlich geringerem funktionsumfang als mediamonkey immernoch angenehmer als itunes. die installation gestaltet sich zunächst schwierig (wegen java und mplayer), lohnt aber vollauf. zumindest fürs playback (auch wma!) und organisieren auf dem rechner. ipods werden bisher nur zum teil unterstützt.

    leuten die keine abstriche machen wollen sei option #1 ans herz gelegt. wohl ein wenig aufwand, aber einmal gemacht steht euch der affe uneingeschränkt zur verfügung.
    wer auf so manches feature verzichten kann, hauptsächlich nen ordentlich organisierten jukeboxplayer sucht und unter allen umständen itunes vermeiden will (kann ich sehr gut verstehen) der sollte atunes mal antesten.
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Wohl eher: WMA ist indiskutabel (genauso wie AAC mit DRM).
     
    RedCloud gefällt das.
  17. kickass

    kickass Fuji

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    36
    ne is klar.
    was is also dein vorschlag? scheiß napster kündigen und von nun an musik nur noch im itunes store kaufen?

    wma is im allgemeinen indiskutabel, weil? die technik schlechter ist? es ein proprietärs microsoft format ist? weil apple ja generell so garnicht auf proprietäre formate steht...?

    oder wie is das jetzt zu verstehen?
     
  18. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Genau.
     
  19. kickass

    kickass Fuji

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    36
    ja is schwierig übern tellerrand zu schauen, aber es lohnt sich manchmal. ganz in echt!
    bevor das hier zum kindergarten thread verkommt machen wirs so:

    itunes is ein super programm. wer damit glücklich is dem muss das nicht mal peinlich sein und das is okay.
    wer was anderes sucht (und das is auch völlig in ordnung), weil er beispielsweise ohne eigenes verschulden an ein bestimmtes format gebunden ist oder einfach gerne die freie wahl hat, der findet auch was.
    es wär nur schön wenns in nem forum erlaubt wäre frei und sachlich darüber zu sprechen und einem bei der suche geholfen würde. auch wenns ein mac forum is (oder vielleicht gerade deswegen).
     
  20. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    was ist denn mit Dir los?
    Der Einzige der hier nicht sachlich ist, bist ja wohl Du ;)
     

Diese Seite empfehlen