1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes-Account gehackt?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von X61t, 14.05.09.

  1. X61t

    X61t Antonowka

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    357
    Ich wollte heute im App Store eine App kaufen und man muss dazu ja sein Passwort eingeben. Jedoch kam diesmal eine Nachricht, dass sich meine Accountdaten geändert hätten.

    Plötzlich hatte ich eine andere Sicherheitsfrage im Account stehen, sie bestand aus asiatischen Zeichen. Die Antwort auf die Frage war mein aktuelles PW!
    Ich habe die Sicherheitsfrage wieder geändert, das PW jedoch nicht. Wenige Minuten später hat sich die Sicherheitsfrage wieder geändert und lautete diesmal "who is arthur?"
    Einkäufe wurden aber keine getätigt.

    Nun habe ich erst einmal sämtliche Passwörter geändert. Jedoch frage ich mich wie kann es sein, dass jemand in meinen iTunes-Account eingedrungen ist? Ich bin sehr sicherheitsbewußt was meinen PC angeht, surfe ausschließlich mit Firefox (Windows-Rechner) und halte OS und Virenscanner aktuell. Ich schließe also einen Angriff von außen aus.

    Ich habe mich kürzlich bei Twitter angemeldet, könnte es damit zusammenhängen? Schließlich wurden dort ja schon einmal Passwörter gestohlen, und mein iTunes-Passwort ist so ähnlich wie das bei Twitter, aber dennoch nicht identisch.

    Eine andere Möglichkeit käme mir nicht in den Sinn. Wem ist schon einmal Ähnliches passiert? Oder handelt es sich wohlmöglich um einen Fehler in der Apple-Datenbank?
     
  2. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Grundsätzlich sollte man niemals zweimal das gleiche Passwort (oder sehr Ähnliche) für verschiedene Dienste nutzen.

    Der Fehler kann nur bei dir liegen. Es ist unwahrscheinlich, dass dies mit iTunes zu tun hat.

    Kann es sein, dass dir jemand beim Eintippen des Passwortes zugesehen hat? War das Passwort unsicher?
    < 10 Zeichen / ganze Wörter / keine Zahlen; Sonderzeichen
     
  3. X61t

    X61t Antonowka

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    357
    Nee, wirklich unsicher war es nicht. Es lautete in etwa "54vbjegh". Daran habe ich je nach Website noch 2 weitere Buchstaben rangehangen. Für Twitter z.B. "tw", für iTunes "it" etc.
    Mir ist schon klar dass wenn jemand den Algorythmus durchschaut alle Passwöter unsicher sind, nur sooo offensichtlich ist es ja nun auch nicht.
     
  4. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Das Zuschauen von anderen hat nicht stattgefunden, bzw. kann nicht unwissentlich stattgefunden haben?
     
  5. X61t

    X61t Antonowka

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    357
    Hmm... theoretisch vielleicht in der Bahn, aber kann ich mir kaum vorstellen.
    Aber dann eine asiatische Sicherheitsfrage? Ich schätze mal eher das spricht dann doch für einen Twitter-Hacker.
     
  6. X61t

    X61t Antonowka

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    357
    Das kann doch nicht sein! Die Sicherheitsfrage hat sich schon wieder geändert! Und das obwohl ich meine Passwörter geändert habe!
    "I want the vehicle which buys?"
     
  7. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Sofort beim Apple Support melden!
     
  8. X61t

    X61t Antonowka

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    357
    Mach ich!
     
  9. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Hast du einen Virenscanner auf dem Rechner? Falls nicht, dann hol dir einen (AntiVir oder Comodo)+Spybot SD und scan deinen Rechner... nicht dass du einen Keylogger drauf hast.
     
  10. X61t

    X61t Antonowka

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    357
    AntiVir hab ich drauf und auch immer aktuell. Findet aber nix. Spybot lasse ich grad durchlaufen.
     
  11. X61t

    X61t Antonowka

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    357
    Hmmm ich habe eben bei Apple angerufen und der Typ hat nur gelacht und meinte ich solle die Accountdaten mal auf myinfo.apple.com überprüfen. Was Hilfreicheres hatte der nicht anzubieten. Es könnte zwar theoretisch ein Server-Problem sein, aber es lägen keine Meldungen vor.
     
  12. X61t

    X61t Antonowka

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    357
    Ich habe mal um einen technischen Fehler auszuschließen als Sicherheitsfrage "Who are you?" eingetragen. Wie als Antwort veränderte sich die Sicherheitsfrage in "who am I". WTF!!!
     
  13. X61t

    X61t Antonowka

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    357
    Hmmm... vielleicht war es doch ein Datenbankfehler? Es tauchten immer wider Sicherheitsfragen auf die auch wie solche klangen. Zuletzt auch in Französisch. Seit etwa. 1/2 war gar nichts mehr.
     
  14. X61t

    X61t Antonowka

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    357
    Und jetzt doch wieder eine Änderung... Und bei euch ist nichts? Dann könnte ich zumindest einen Datenbankfehler ausschließen/bestätigen.
     
  15. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Hier ist alles grün. o_O
     
  16. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Sowohl mein deutscher Account als auch mein amerikanischer liefen grade ohne Probleme.
     
  17. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Hier ist auch alles okay. Getestet habe ich mit einem Lied und einem kostenlosen App. Keine Vorkommnisse :)
     
  18. wantamac

    wantamac Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    10.12.08
    Beiträge:
    593
    Auch bei mir alles in Ordnung!
    Hört sich nicht wirklich gut an bei dir. - Ich würde auf einen Virus tippen oder so ein Sensor in der Tastatur, der deine Eingaben sichert und an einen Ort sendet. :eek:
     
  19. X61t

    X61t Antonowka

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    357
    Ich hab Antivir und Spybot drüberlaufen lassen, ein Virus ist ausgeschlossen.

    Scheinbar ist es wirklich iTunes, die Sicherheitsfrage ändert sich nur wenn ich sie über iTunes abfrage. Nicht wenn ich sie über das Web abfrage. Außerdem lässt sich ein App (Assasin's Creed) nicht installieren beim Syncen mit iTunes.
    Fehlermeldung: "Das Programm "AssasinsCreed" wurde nicht auf dem iPhone installiert, da es nicht überprüft werden konnte."
     
  20. zitzmannm

    zitzmannm Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    413
    Hast du eine Time Machine? Wenn ja, spiele mal ein Update auf, wo du das Problem noch nicht hattest. Der Virus (der ja der Grund sein könnte) währe dann gelöscht. Ein neues (sicheres ;) ) Passwort vergeben, und vielleicht jedes Monat mal ändern.

    PS: Das der Virenscanner nichts findet sagt nichts. Meiner sagte auf meinem FlightSimulator-Computer auch nichts. Trotzdem war er aber da ;)
     
    _lio_ gefällt das.

Diese Seite empfehlen