1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes 9 Privatfreigabe ändern?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von iMax93, 10.09.09.

  1. iMax93

    iMax93 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    67
    Hallo
    Ich habe ein Account bei iTunes 9 unter Privatfreigabe eingestellt. Jetzt frage ich mich aber, ob ich die Accounts noch ändern kann. Also ein anderen Account einstellen kann?
    Weil ich finde keine Einstellungsmöglichkeiten. Ist es dann nicht Verfügbar oder hab ich etwas übersehen?
    Danke für die Antworten :)
    MfG Max
     
  2. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    DAS frage ich mich auch.
    Hat jemand nen Link zu nem Tutorial oder so?

    Edit: ich habe den ursprünglichen Post falsch verstanden.
    Ich suche ein Tutorial um das Ganze zum laufen zu bekommen.
    Vor allem ist es mir ein Rätsel wie man mehrere Accounts aktiviert bekommt für Privatfreigabe.
     
    #2 whitehorus, 10.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.09
  3. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    itunes -> erweitert -> privatfreigabe deaktivieren; dann:
    itunes -> erweitert -> privatfreigabe aktivieren
     
    Der_Apfel gefällt das.
  4. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Es reicht doch ein Account dafür, den du 5x benutzen kannst, einfach die Account Daten bei den entsprechenden PCs/Macs in iTunes unter Privatfreigabe eingeben. So hab ich das verstanden.
    Habe es selbst noch nicht gemacht, aber morgen! :-D
     
  5. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    Ja, das funktioniert.
    Habe hier die Situation zwei MacBooks, auf beiden sind je zwei Accounts aktiviert.
    Man muss also jetzt einen Account (anscheinend geht nur der gleiche) auf beiden MBs für die Privatfreigabe aktiveren.
    Aber was ist wenn ich noch einen Mac mit wieder einem anderen iTunes Store Account freigeben will auf den beiden MBs?
    In der Keynote sieht es so aus, als ob mehrere Macs freigegeben sind für die Privatfreigabe.
     
  6. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Ich wer' da auch noch nicht so richtig schlau draus…;)
    Wir haben bei uns drei Macs mit drei iTunes-accounts im Netz, und nu? :oops:

    fragt sich
    pacharo
     
  7. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    Anscheinend genügt es wenn Du auf allen Rechnern jeden der drei Account aktiviert hast und Dich dann nur mit einem (weiss der Geier warum) Account auf allen Rechnern für die Privatfreigabe einloggst.
    Mit dem Computer aktivieren bin ich mir allerdings nicht sicher.
    Vielleicht genügt es, wenn nur ein Account auf allen drei Rechnern aktiviert ist (Computer aktivieren wenn mit entsprechendem Account in iTunes eingeloggt).
     
  8. danielo70

    danielo70 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    270
    Könnt ihr euch alle drei unter einander freigeben .............





    Glaub ich ehrlich gesagt nicht.
     
  9. Madoee

    Madoee Boskop

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    213
    Ich habs jetzt so gemacht, dass ich meinen Mac aktiviert habe und dann meinen Account auch am Windows meines Bruders. Der kann sich jetzt schön meine Musik holen, eine Freigabe auf seinen PC habe ich aber nicht, sehr komisch. Auf seinem PC sind sein und mein iTunes Accounts aktiviert, bei mir nur meiner.
    Ich werd nicht schlau daraus...
     
  10. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    hat dein Bruder denn auch Musik freigegeben? (Einstellungen -> Freigabe)
    Bei den 2en wird es nun über deinen Account laufen, der ja bei beiden aktiviert ist.
    Interessant wäre aber wirklich so eine Dreiecksbeziehung, wie das funktioniert.
    Theoretisch wäre es schon cool, wenn dann jeder mit jedem kann, sobald ein Account auf allen aktiviert ist. Praktisch zweifle ich daran. Muss das mal ausführlich testen... ;)
     
  11. Madoee

    Madoee Boskop

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    213
    Musik ist freigeben, ja, ich vermute es liegt daran, dass er seinen Account bei mir nicht aktivieren kann (schon bei 5 anderen gemacht), wobei das ja laut Apple kein Problem mehr sein sollte, da ich ja meinen bei ihm aktiviert habe.
    Msyteriös... ;)
     
  12. VoOlker

    VoOlker Querina

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    180
    Hallo
    ich habe die privatfreigabe nach Anleitung von Apple bei mir (MacBook) und meinem Bruder (Windows Gurke) aktiviert, mein Problem ist dass ich jetzt bei keinem Computer irgendwas von FReigaben oder so links in der Leiste sehe
     
  13. scharti

    scharti Alkmene

    Dabei seit:
    14.09.09
    Beiträge:
    30
    hast du unter einstellungen>freigabe beide hacken für suchen und freigeben angekreuzt?
     
  14. scharti

    scharti Alkmene

    Dabei seit:
    14.09.09
    Beiträge:
    30
    Ist es möglich, da ich zugriff auf die unterschiedlichen Mediatheken von meinen 2 Rechnern habe, die ich auch schon mit dem iphone steuern kann, wie bei airtunes, eine mediathek über mehrere lautsprecher wiederzugeben?
     
  15. VoOlker

    VoOlker Querina

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    180
    Ja hab ich. Aber ich glaub ich hab den Fehler gefunden: kann es sein dass man nur die im iTunes Store gekauften Titel auf dem jeweils anderen PC/Mac sieht?
     
  16. scharti

    scharti Alkmene

    Dabei seit:
    14.09.09
    Beiträge:
    30
    Nein, definitiv nicht.
     
  17. Macman

    Macman Erdapfel

    Dabei seit:
    09.09.09
    Beiträge:
    4
    hallo leute
    habe die freigaben unter einstellungen angekreuzt, mich auf dem hauptrechner mit der externen platte angemeldet und die freigabe aktiviert, kann dann jedoch auf den weiteren rechnern die freigabe nicht aktivieren.
    ich erhalte folgende fehlermeldung:
    Die Privatfreigabe konnte nicht aktiviert werden, da dieser computer nicht für den account "meine email adresse" aktiviert ist. aktivieren sie den computer und versuchen sie es erneut.

    wie aktiviere ich meinen computer und bringe diese freigabe zum laufen?

    danke im voraus für die hilfe
     
  18. lamborghiniLS

    lamborghiniLS Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.02.08
    Beiträge:
    11
    Moin,
    ich hoffe ich bin hier richtig. Ich verwalte meine Mediathek mit Windows Vista, da das mein schnellerer und neuerer Rechner ist den ich öfter benutze.
    Wegen FrontRow habe ich mein altes Macbook (10.4) hinter den Fernseher gestellt und daran angeschlossen, nun kann ich vom Sofa aus meine Musik steuern :D

    Nun meine Frage: Wie bekomme ich es hin, dass ich vom Mac aus auf meine Windows-Mediathek zugreifen kann, ohne jedes neu importierte Album auch auf dem Macbook importieren zu müssen? Freigabe und Privatfreigabe sind auf beiden Rechnern an, im selben Netzwerk sind sie auch. Aber auf keinem sehe ich die Mediathek des anderen :(
     
  19. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    dafür sollte eigentlich die normale Freigabe reichen. Du musst gar nichts aufs MacBook importieren.
    Sicher, dass die Option "nach freigegebenen Mediatheken suchen" an ist ?
    Sicher, dass Musik freigegeben ist ?
    Sind es die gleichen iTunes Versionen ?
    Kannst du Dateien via LAN von einem zum anderen schicken?
    Schonmal die Firewalls ausgemacht ?
     
  20. lamborghiniLS

    lamborghiniLS Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.02.08
    Beiträge:
    11
    Also, nun alles geht eigentlich soweit, nur die Freigabe von iTunes nicht... Wenn ich ein Adhoc einrichte, funktioniert alles wunderbar. Nur über die Fritzbox nicht. Schade eigentlich, denn so kann ich entweder Internet oder Musik auf dem Macbook haben.
     

Diese Seite empfehlen