1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist Androis für euch ne Alternative zB i.S.v. HTC Hero

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Imperator19, 15.08.09.

  1. Imperator19

    Imperator19 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    142
    Hallo,



    ich bete ja praktisch täglich, dass TMobile bei einem Unfall umkommt und ich danach zu humanen Bedingungen an ein IPhone komme.

    Nebenher schau ich nach rechts und links und sehe das HTC Hero.

    Macht echt einen super Eindruck (und ich bin wirklich kritisch. Für mich ist und bleibt das Iphone das Maß der Dinge.


    ABER:

    Könnte ANdroid in Verbindung mit dem HTC Hero sein? Und wenn man dazu nen Mac hat und viel Wert legt auf "Programme greifen Hand in Hand" (zB Kommunikation mit Itunes, Iphoto).

    http://www.chip.de/news/HTC-Hero-Android-Handy-mit-Multitouch_37011415.html


    Legt los.
     
  2. GrafGleni

    GrafGleni Braeburn

    Dabei seit:
    05.03.09
    Beiträge:
    46
    Den Zusammenhang musst du mir aber bitte mal erklären!
     
  3. FifaFrankcesco

    FifaFrankcesco Jonagold

    Dabei seit:
    23.12.08
    Beiträge:
    22
    Hä? Ich verstehe deinen ganzen Beitrag nicht.

    Für mich ist das HTC Hero jedoch keine wirkliche Alternative, wegen fehlenden Apps und generell bin ich nicht der extreme Social Networking Typ.
     
  4. Diey

    Diey Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    675
    HTC?! Also Android von Google?!

    Wer möchte ein Datenkrake OS auf seinem Handy haben? Also ich hätte da meine bedenken mein Adressbuch zu befüllen und damit dann ins Netz zu gehen.

    PS: Nein, das Handy ist nicht mein Geschmack, ist halt kein iPhone.
     
  5. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    grundsaetzlich bietet sich an mal deinen beitrag einer sinnkontrolle zu unterziehen , denn irgendwie entzieht sich mir dieser und die aussagen anderer user hier , bestaetigen diesen eindruck meinerseits


    ich weiss nicht wie oft diese oder aehnlich geartete aussagen hier bereits getroffen wurden aber tatsache ist nunmal die, das wenn du dein iPhone mit aehnlichem umfang nutzen wolltest wie es t-mobile bietet du auch bei keinem anderen deutschen anbieter guenstiger dastehen wuerdest ..... das trifft auch zu wenn du einen eigenkauf zugrunde legst und dann die tarife der anderen anbieter hinzunimmst ( es wird nur dann guenstiger wenn du es selbst kaufst und einen minimalen service auswaehlst ) - nein ich habe keinen t-mobile vertrag und arbeite auch nicht da aber ich finde diese aussage so unhaltbar unsinnig und wenig durchdacht


    ja richtig das ist was ich brauche - ein BS das aehnlich wie google alles an infos abgreift was geht und diese dann nutzt ...... nee lass mal
     
  6. Imperator19

    Imperator19 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    142


    Gut, ich gebe zu etwas unglücklich ausgedrückt. Ich wollte darstellen, dass mir TMobile unsympathisch ist. Eine sehr persönliche und subjektive Sache. Ich denke, sie schränken den Kunden zu sehr ein (kein VoIP, kein Tethering bzw. nur für den Preis einer normalen DSL Flat und teure Minutenpreise) und nutzen damit ihre Monopolstellung. Aber das alles nennen andere wohl Marktwirtschaft.
     
  7. royfocke

    royfocke Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    421
    Andere würden genauso agieren. Glaubs mir!
     
  8. Imperator19

    Imperator19 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    142
    Ganz richtige Aussage. Aber: In welcher Form, denkst Du, würdest du dieses "Gekrake" tatsächlich spüren? Ganz konkret. Welche direkte Konsequenz hätte es für dich.




    OT: BTW. was google einem Onlinemensch bieten kann finde ich durchaus bemerkenswert. Allein zB googlemaps ist für mich unverzichtbar (auch im Hinblick darauf, dass ich NOCH ohne Navi lebe und viel unterwegs bin!)
     
  9. Imperator19

    Imperator19 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    142
    Trifft als erster das Thema.

    Ich denke eben auch, dass einem als erstes die Apps fehlen würden, die dem Iphone (bzw. in meinem Falle den IPOD Touch) immer wieder neues Leben einhauchen.

    Denkt Ihr nicht, dass sich auch deren Appstore langsam und interessant füllen wird?
     
  10. Diey

    Diey Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    675
    Ich werde es nicht spüren, das ist es ja. Ich weiss nicht was das OS macht, aber Google war ja nie ein sauberes Unternehmen. Ich bezweifle zwar das die das Adressbuch automatisch irgendwo abspeichern (es sei denn man synct das), aber viele andere Sachen sind uns ja nicht bewusst.

    Ein "Google-Handy" kommt mir nicht ins Haus.
     
  11. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.515
    Worauf beruhst du dich da?

    Nutzt du MobileMe? Wenn ja, dann ist dein heiliges iPhone genau so eine Datenkracke wie ein Android-Smartphone.

    Und außerdem: Schonmal gesehen wie einfach Apps auf dem iPhone Zugriff auf das Adressbuch bekommen?
     
  12. Diey

    Diey Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    675
    Nur das Apple bis dato noch keinen Datenkrakenruf hat. Google schon.

    Normalerweise sollte man wissen was man sich mit Google ins Haus holt, da ist eine Erklärung nicht wirklich notwendig. Es ist schon klar das dass Google Android OS keine Daten klaut, aber es wäre bei Google alles möglich.
     
  13. Imperator19

    Imperator19 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    142
    GEnau das meine ich. Jeder weiß/denkt, dass google Daten sammelt. Bestimmt tun sie das auch, aber einen Beweis oder gar Konsequenz kann keiner bringen/nennen...
     
  14. Diey

    Diey Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    675
    Und das will ich auch nicht. Google ist und bleibt für mich ein geschlossenes Unternehmen. Bietet viele Services an, mit denen man gut Daten sammeln kann, das reicht für mich. Mehr muss man da nicht nennen.
     
  15. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.515
    Das ist doch totaler Schwachsinn!

    Ruf heißt nicht, dass die Firma so agiert. Nur weil einige Paranoiden sagen, dass Google Daten klaut muss dies doch nicht der Wahrheit entsprechen.

    Was ist wenn ich jetzt sage, dass bei MobileMe all deine Daten auch auf Apples Servern liegen?
    Ohh, der Ruf! Hilfe! Apple hat meine Daten. o_O
     
  16. Diey

    Diey Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    675
    Ist ja auch so. Das bestreite ich ja auch nicht. Ich habe lediglich nur gesagt, das Google mit den Daten mehr anstellt, als Apple. Das ist so, und das wissen wir alle.
     
  17. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.515
    Wieder die Frage: Worauf beruhst du dich?

    Was stellt Google mit den Daten denn an? Berichte? Beweise?

    Solange einem keine Schuld bewiesen werden kann, muss er als unschuldig angesehen werden.
     
  18. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    @Diey

    Wer glaubt das nur Google die Daten sammelt, hat den Knall nicht gehört. Ich wüsste aber auch nicht, was nun daran so schlimm ist?! Hat hier jemals auch nur irgendeiner einen negativen Fall gehört?
     
  19. Diey

    Diey Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    675
    Ich beruhe mich aufs Internet, die Medien als Zeitschrift, TV, Zeitungen, was spekuliert wird und das machen die ja nicht um Google zu ärgern. Selbst weiss ich es natürlich nicht, da ich in diesem Unternehmen nicht arbeite.

    PS: Ich bin kein Googlehasser, habe aber Google vor zwei Jahren den Rücken gekehrt. Davor hatte ich etliche Services des Unternehmens genutzt.

    Nie behauptet. Alle Sammeln Daten.
     
  20. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    Du hörst auf die Medien :p Wo es aber bislang nicht einen einzigen bewiesenen Fall gibt? Fällt dir was auf?

    Ich meine, das sie die Daten sammeln ist klar, das sagen sie ja auch selbst in den AGB´s, aber das jemals auch nur ansatzweise damit etwas angestellt wurde, habe ich noch niemals gehört...
     

Diese Seite empfehlen