1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iSlate bestätigt!!!

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von miyagi, 11.01.10.

  1. miyagi

    miyagi Carola

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    110
    http://www.nowhereelse.fr/tablette-apple-confirmee-par-orange-stephane-richard-28176/

    mit Webcam und wird in Frankreich über Orange vertrieben!
    hier die entscheidenen Zeilen:
    Elkabbach: According to weekly Le Point, in a couple of days Apple will be launching its tablet computer…
    Richard: Yes.
    Elkabbach: …equipped with a webcam.
    Richard: Yes.
    Elkabbach: Are Orange customers going to be able to enjoy it?
    Richard: Of course!

    Quelle: http://www.benm.at/2010/01/11/france-telecom-bestatigt-islate-mit-3g-modem-und-webcam/
     
  2. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Und? Ist doch mittlerweile eh ziemlich offensichtlich, dass es kommt. In der Position sollte man sich IMHO allerdings nicht so verplappern. Aber evtl. ist der auch vom Apple-Marketing drum gebeten worden ;) .
     
  3. miyagi

    miyagi Carola

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    110
    Natürlich, doch nun mit nahezu 100% mit einer Webcam rechnen zu können, ist neu für mich!
     
  4. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    [​IMG]
    Schönes Design
     
  5. miyagi

    miyagi Carola

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    110
    glaube nicht, dass dies das endgültige design sein wird
     
  6. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Naja, wenn das iPhone, das MacBook und sogar der Nano eine Kamera hat, dann wird auch ein 3G/WiFi-fähiges Tablet damit ausgerüstet werden. Insofern keine große Überraschung!

    Vom Design her mutmaße ich mal, dass es kein großes iPhone wird. Der Home-Button wird nicht vorhanden sein, da es auf einem Tablet deutlich besser umsetzbare Bedienkonzepte gibt. Wenn es so kommt, wie ich mir das vorstelle, dann wird aus praktischen Gründen nur ein Lautstärkeregler und der Ein/Aus-Schalter hardwaremäßig realisiert sein. Nur über die mögliche Positionierung der Lautsprecher zerbreche ich mir noch den Kopf. Es wird aber wohl auf 1cm breite Streifen rechts und links vom Display hinaus laufen.
     
  7. keybone

    keybone Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    249
    Sieht ziemlich nach 3D Modell aus. Vielleicht ein Fake, um Aufmerksamkeit zu bekommen...
     
  8. Mr.Sailer

    Mr.Sailer Boskop

    Dabei seit:
    08.09.07
    Beiträge:
    204
    Am Schluss bringt Apple etwas ganz anderes...:D
     
  9. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Natürlich ein Fake! So etwas bastelt man sich in 10 Minuten zusammen. Allerdings tippe ich auch auf ein sehr minimalistisch anmutendes Gerät.
     
  10. fisch.stefan

    fisch.stefan Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.11.09
    Beiträge:
    71
    also so leid es mir tut, aber für mich sieht das total komisch aus ...
    irgendwie fällt auf, dass apple bei seinen produkten eine relativ einheitliche linie fährt... und schon allein, die kanten von dem ding da oben passen in die produktlinie meiner meinung nach fast nicht rein ...
     
  11. loop

    loop Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    723
    Naja, heißt das jetzt das man da wieder an Verträge geknebelt wird oder man sein Bausparkonto plündern muss, um mit dem Ding im Wohnzimmer durch die TV-Zeitung zu Blättern und von nervigen Freunden'' per FakebookApp 24h genervt werden kann?

    Wenn ja, dann nein.
     
  12. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Wenn die das Ding nur mit Vertrag bringen, dann rast ich komplett aus.
     
  13. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Warum? Die Bündelung entspricht doch exakt dem, was Apple seit Jahren in allen Produktbereichen macht. Der Kunde kauft Apple-Produkte in Komplettpaketen (Macs mit OSX, iPod mit iTunes, iPhone mit iTS/AppStore und Mobilfunkvertrag).
     
  14. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Ja das System ist ja nicht schlecht, nur gefallen mir die T-Mobile-Verträge immer noch nicht wirklich. Und wenn es wieder eine solche Bindung geben sollte.
     
  15. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Du musst ja kein iPhone und kein iSlate kaufen...
     
  16. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Vielleicht möchte ich ein iPhone oder ein iSlate, aber kein T-Mobile-Vertrag? Schließlich bin ich an Produkten von Apple interessiert und nicht an irgendwelchen Verträgen. Und das Argument, dass es ja ein Bundle wäre, find ich etwas schwach, da es nichts miteinander zutun hat und trennbar wäre. Warum sonst werden iPhone im Ausland ohne Vertrag verkauft?
     
  17. m.weed

    m.weed Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    102
    Was für mich viel mehr interessiert ist, welche OS drauf laufen wird.
    OS X oder ein "aufgebohrtes" iPhone OS.

    Ein echtes OS wäre mire persönlich viel lieber, vor allem um nicht an den Appstore gebunden zu sein.

    m.
     
  18. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Denke eher abgespecktes Mac OS.
     
  19. captainfuture

    captainfuture Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    788
    ich denke es wird ein modifiziertes iphone os. das macht viel mehr sinn und viel mehr gewinn :)
     
  20. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Wieso? Erklär mir das bitte mal.
     

Diese Seite empfehlen