1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iRiver kauft iPod auf? Ist etwas drann? Service in der Zukunft für IPod?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von ubuntuuser666, 18.07.06.

  1. iRiver kauft iPod auf? Ist etwas drann? Ist die Gewährleistung und Service in der Zukunft für den iPod noch vorhanden?
    Habe totale Zukunftsängste!










    - iPotsblitz 30GB-HD
    - powerbook 1,87/ selber schwarz lackiert/ DDR-RAM 8GB-viaExterneAdaptierung Dongle
     
    #1 ubuntuuser666, 18.07.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.06
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    brauchst du wohl nicht zu haben. es wäre unsinnig wenn apple sein goldpferdchen abstossen würde
     
  3. m00gy

    m00gy Gast

    Ich hab gehört, Fiat kauft BMW auf...
     
  4. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ich auch! Der Mann in meinem Ohr hat mir naemlich grade gefluestert, dass Toshiba MacBook kauft.
     
  5. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    ja, und wenn Apple die ipod-Sparte verkauft hat, schluckt es MS mit seiner Knete
    :innocent:
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    teuflischer Linux User, wenn ich mir Deine Postings des heutigen Tages so anschaue, dann denke ich, Du solltest mal ne Runde schlafen gehen :)
     
  7. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
  8. Burn

    Burn Stechapfel

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    158
  9. needmilk

    needmilk Gast

    Dieser Gerüchte halte ich nicht für ein Gerücht. Das ist eine Lüge. :-D:-D

    Die Firma iRiver selber bietet gute MP3-Player und denke bestimmt nicht über eine Übernahme vom iPod. Auch wenn das stimmt, würde Apple echt das Markenzeichen verkaufen. Wenn Apple das wirklich macht, dann verkaufe ich mein iPods und dem iMac. :oops:;)
     
  10. m00gy

    m00gy Gast

  11. Phil o'Soph

    Phil o'Soph Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    542
    Mercedes kauft BMW trifft den Vergleich wohl besser. Sogar in der Frage, welche der beiden Premiumanbieter die besseren Autos baut.
     
  12. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Ich denke, wir haben es mal wieder mit einem weltweiten Komplott zu tun. De facto wird Nintendo bald das M von Microsoft kaufen, um seine Wii Produktreihe mit einem weiteren huebschen Buchstaben zu erweitern. Das ganze heisst dan Wii M und ist die Mobilvariante, die mit Intel XScale Prozessor ausgeliefert wird. Dieser kommt aber nicht mehr von Intel, denn aktuellen Informationen eines Insiders (ich beziehe mich hierbei auf meinen Gemuesehaendler, dessen Bruder eine Baeckerei neben einem Computergeschaeft hat) zufolge, hat Intel eine strategische Allianz mit Pixar aufgebaut, mit dem Ziel, bessere Produktlogos zu entwickeln. in diesem Zuge erhaelt Pixar die alleinigen Herstellerrechte am XScale, der in Zukunft auch in Sportschuhen der Marke Puma zu finden sein werden.

    Puma hingegen hat vor kurzem erst 23% seiner Aktien an den tawiwanischen Chiphersteller TSENLABS verkauft, der in Zukunft Grafikchips fuer Casio Uhren mit dem Puma Logo entwickeln will. Alles eine ziemlich vertrackte Sache, aber was hat Electronic Arts nun dami zu tun? Nun, ganz einfach, nachdem Sony zur Erweiterung seines Spielportfolios fuer die PSP Electronic Arts gekauft hat, ist der dortige Ceo Larry Probst zu iRiver gewechselt um sich mit dem Kauf und der eingliederung der Marke iPod an seinem ehemaligen Unternehmen zu raechen, dass den iPod als Spielekonsole entdeckt hat..

    (...)

    Zusammenfassung des Kerngedankens: Alles Muell ;)
     
  13. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Darueber laesst sich streiten. ;)
     
  14. AppleandMac

    AppleandMac Macoun

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    118
    an deiner stelle würd ich mal nix sagen, Ferrari gehört zu Fiat und Bugatti zu VW (das ist kein witz!)
     
  15. AppleandMac

    AppleandMac Macoun

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    118

    wäre fast in den 50igern passiert, zum Glück gabs da die Einzelaktionäre
     
  16. stu

    stu James Grieve

    Dabei seit:
    04.06.06
    Beiträge:
    139
    Naja streng genommen gehört Bugatti zu Audi (welches zu der Volkswagen AG gehört *klugscheiss*)
    Und Fiat ist weitaus größer und reicher als die Meisten denken.
     
  17. AppleandMac

    AppleandMac Macoun

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    118
    ja stimmt, ich wollts halt direkter ausdrücken ;) (Fiat ist weit erflogreicher bei der Formel 1 als BMW oder Mercedes)
     
  18. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Selten so einen Quatsch gelesen ......
     
  19. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Und auch das stimmt!

    FIAT ist nicht nur ein Autobauer. Unter anderem ist die Transportersparte sehr erfolgreich, ein paar Versicherungen und Banken gehören auch noch dazu. Auch ein paar Züge werden bei Fiat gebaut und Boote gibt es auch.

    Nein, arm ist FIAT wirklich nicht... wäre da nicht die Autosparte, die leider negative Schlagzeilen gemacht hat.

    Ein interessanter und aufschlussreicher Bericht über FIAT findet man, natürlich, bei Wikipedia. Und nicht vergessen, wer im ICE mit Neigetechnik fährt, fährt im Grunde auch mit einen FIAT.

    Aber zurück zum Thema... was war das nochmal?!

    Ach ja, Apple übernimmt die Weltherrschaft... Ups, falscher Thread!

    Trollige Grüße!
     
  20. m00gy

    m00gy Gast

    An Deiner Stelle würd ich mal nix sagen - ich bin 8 Jahre lang Fiat Panda gefahren. Und was werd ich mir als nächstes wieder für'n Auto kaufen? Richtig! Das ist kein Witz.
     

Diese Seite empfehlen