• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

iPhone X bei Stiftung Warentest - Sehr zerbrechlich

Jan Gruber

Podcaster und Redakteur
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
6.583
iPhone X bei Stiftung Warentest - Sehr zerbrechlich



Es ist Zeit für die üblichen Tests und Prädikate nach dem Start einer neuen iPhone Generation. Während iFixit das Gerät unmittelbar zum Start des iPhone X das erste Mal zerlegte, und einen überraschend guten Reparaturscore abgab, sind jetzt die Verbraucherorganisationen am Werk. Neu ist die Bewertung von Stiftung Warentest in Deutschland - dort schneidet das iPhone X aufgrund der Stabilität eher schlechter ab.

Im ausführlichen Test der gemeinnützigen Organisation wurde das Gerät vor allem mit dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus verglichen. Positiv erwähnt wird das Display, es gehöre zu den "hellsten und kontrastreichsten am Markt". Ein Prädikat, das Apple auch in internationalen Tests schon einfahren konnte. Auch FaceID konnte überzeugen, es funktioniert zuverlässig bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen, Brillen und Kopfbedeckungen. Die Kamera bestätigte das Ergebnis bei Dxo, durch die optische Bildstabilisierung seien die Fotos noch besser als die des iPhone 8 Plus.
Stiftung Warentest - "Das zerbrechlichste iPhone aller Zeiten"


Kommen wir zu den Kritikpunkten, vorneweg die Gehäusestabilität. Sowohl die Front- als auch die Rückseite hielten dem Falltest nicht stand. Interessanter Vergleich: Das iPhone 8, das ebenfalls auf eine Rückseite aus Glas setzt, überlebte den Falltest sehr wohl. Bei der Akkulaufzeit erzielte Stiftung Warentest nur 16 Stunden, drei Stunden weniger als das iPhone 8. Damit würde Apple die eigenen Vorgaben nicht erfüllen. Vor allem bei OLED Displays schwankt der Akkuverbrauch jedoch aufgrund des Bildschirminhalts stark. Böse Zungen mögen hier behaupten: Bei Akkutests von Verbraucherorganisationen mag Vorsicht geboten sein.
 
  • Like
Wertungen: msteffenma

dr-eisbach

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
05.09.09
Beiträge
320
Die Zebrechlichkeit spielt bei mir eher eine untergeordnete Rolle da meine iPhones seit dem 6er in ein Case kommen. Schade zwar (Formfaktor geht verloren) aber nicht anders machbar. Mein iPhone 6 ist mir zwei mal runtergefallen und beide Male war das Display gerissen und/oder Dellen im Rahmen.
 

Verlon

̈Öhringer Blutstreifling
Mitglied seit
05.09.08
Beiträge
5.524
Das iPhone 8, das ebenfalls auf eine Rückseite aus Glas setzt, überlebte den Falltest sehr wohl.
Laut Warentest schaffen die meisten Smartphones den Falltest (100 Stürze auf Stein). Zwar mit Kratzern, aber ohne Defekte oder gesplittertem Glas. Ausnahmen sind die Galaxy S8(+) sowie das Note 8 und nun das iPhone X.

Für mich, der seine Geräte sehr gerne ohne Hülle benutzt, ist das wirklich ein Nachteil. Insbesondere wegen der hohen Reparaturpauschalen bei den OLED Geräten.
 

Stachelbär

Carola
Mitglied seit
27.09.13
Beiträge
109
Einem Bekannten ist es mit Case runtergefallen, vom Tisch auf Parkett, und ist gesprungen. Ich saß mit am Tisch!!
[edit - Apfeltalk]
Zum ankucken und die Vitrine super, für die Normale Benutzung ungeeignet bzw nur in wattierter Umgebung.
Totaler Fehlgriff von Apple.
Für eine Jubiläumsedition ein Disater!!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
7.862
S8 fällt ohne Hülle - kaputt, Note 8 fällt ohne Hülle - kaputt, iPhone X fällt ohne Hülle - kaputt.

Golf Kombi fährt vor einen Baum - kaputt, Mercedes E Klasse fährt vor einen Baum - kaputt.

Ob Stiftung Warentest so etwas auf der Uhr hat ?
 

Verlon

̈Öhringer Blutstreifling
Mitglied seit
05.09.08
Beiträge
5.524
Ob Stiftung Warentest so etwas auf der Uhr hat ?
Hast du gesehen, dass die meisten getesteten Geräte den Testaufbau von der StiWa splitterfrei überstehen? Der Testaufbau differenziert offenbar schon recht gut.
 
  • Like
Wertungen: PhilR

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
7.862
Ein kaputt gehen hat viele Faktoren. Welcher Winkel, welche Höhe, welcher Boden usw.
Es wird immer Geräte geben die solche und solche Tests bestehen und andere Tests wieder nicht.

Das eine geht ohne das andere nicht. Das 6s und das 8er hat eine ganz andere Pufferzone an den Rändern. Wo soll die Energie auch hin bei den Samsung Geräten oder dem iPhone X ?
 

dr-eisbach

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
05.09.09
Beiträge
320
Einem Bekannten ist es mit Case runtergefallen, vom Tisch auf Parkett, und ist gesprungen. Ich saß mit am Tisch!!
[edit - Apfeltalk]
Zum ankucken und die Vitrine super, für die Normale Benutzung ungeeignet bzw nur in wattierter Umgebung.
Totaler Fehlgriff von Apple.
Für eine Jubiläumsedition ein Disater!!!
Diese Berichte gab es auch seiner Zeit über das iPhone 4 („auf den Teppich gefallen und Display gesprungen...“). Mir ist das 4er damals unzählige Male runtergefallen, außer ein paar Macken am Edelstahlrahmen war da nix dran.

Bei meinem 6er mit Case verhält es sich ähnlich. Oft runtergefallen (Fliesen, Teer...) und nix dran.
 

Verlon

̈Öhringer Blutstreifling
Mitglied seit
05.09.08
Beiträge
5.524
Ein kaputt gehen hat viele Faktoren. Welcher Winkel, welche Höhe, welcher Boden usw.
genau deswegen erfolgen bei dem Test 100 kontrollierte Stürze, um Statistik in das Ganze hineinzubringen.
Schau dir doch mal den Testaufbau und die Ergebnisse an, bevor du urteilst...
 
  • Like
Wertungen: Sauron und PhilR

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
7.862
genau deswegen erfolgen bei dem Test 100 kontrollierte Stürze, um Statistik in das Ganze hineinzubringen.
Schau dir doch mal den Testaufbau und die Ergebnisse an, bevor du urteilst...
Die haben von jedem Gerät 100 Stück da liegen für solche Tests ?

Das iPhone 5 meiner Frau ist aus 30 CM auf den Boden gefallen. War damals kaputt. Es kommt auf den Einzelfall an.
 

Overchurch

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
27.06.09
Beiträge
261
Einem Bekannten ist es mit Case runtergefallen, vom Tisch auf Parkett, und ist gesprungen. Ich saß mit am Tisch!!
[edit - Apfeltalk]
Zum ankucken und die Vitrine super, für die Normale Benutzung ungeeignet bzw nur in wattierter Umgebung.
Totaler Fehlgriff von Apple.
Für eine Jubiläumsedition ein Disater!!!
:D...für die normale Benutzung ungeeignet...:D
Comedy Central Apfeltalk-Forum! Entweder hat da jemand kein eigenes X oder hat bestellt und muss ewig warten...
 
  • Like
Wertungen: cobra1OnE

Apfelkescher

Thurgauer Weinapfel
Mitglied seit
07.08.13
Beiträge
1.015
Diese Berichte gab es auch seiner Zeit über das iPhone 4 („auf den Teppich gefallen und Display gesprungen...“). Mir ist das 4er damals unzählige Male runtergefallen, außer ein paar Macken am Edelstahlrahmen war da nix dran.

Bei meinem 6er mit Case verhält es sich ähnlich. Oft runtergefallen (Fliesen, Teer...) und nix dran.
Ich hatte auch das 4er und es war bei der Nutzung alles in Ordnung. Ich hatte es, wie alle meine iPhones, in einer Hülle und nicht in Watte gepackt. In sofern bin ich immer noch ganz entspannt, was diese Berichte angeht.
 
Zuletzt bearbeitet:

PhilR

Uelzener Rambour
Mitglied seit
04.05.13
Beiträge
374
Die haben von jedem Gerät 100 Stück da liegen für solche Tests ?
Steht doch im Test und der Link ist oben im Artikel: „Bei einem von drei Exemplaren war nach dem Test in der Falltrommel die gläserne Rückwand zertrümmert, bei den beiden anderen war das Display defekt und zeigte Streifen.“
 

Sauron

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
12.03.12
Beiträge
4.281
Golf Kombi fährt vor einen Baum - kaputt, Mercedes E Klasse fährt vor einen Baum - kaputt
Blödsinnige Autovergleiche sind blödsinnig.

Die weiteren Posts lassen vermuten, daß du den Testbericht nicht gelesen hast. Warum dann so, hmm, wenig fundierte Abqualifizierungen? Hegst du einen Groll gegen die Organisation?
 

Fresh_Prince

Kantil Sinap
Mitglied seit
22.10.14
Beiträge
7.287
Mhm und ich hab mehrere Droptests bei Youtube gesehen in denen das iPhone X mehrmals aus Kopfhöhe wurde fallen gelassen und es ging nicht kaputt. Das iPhone 8 jedoch schon. Sagt mir am Ende jedoch auch nichts Allgemeingültiges aus.

Der einzige Fakt den ich weiterhin erkennen kann ist, das je mehr fragile Materialien verwendet werden, auch schneller etwas kaputt gehen kann. Die Glassandwiches aus dem Android Lager gehen fixer kaputt, die Apple Glasgebilde auch. Und da das Glas von Apple ja das robusteste Glas sein soll, wird es eher etwas härter sein als von der Konkurrenz, weil es zeitgleich kratzbeständiger sein soll. Tjoa dann bricht es aber schneller, weil härter gleich spröder.

Genauso wie die Designmonster mit Android, geht auch ein iPhone X schneller zu bruch durch die Verwendung von mehr Bling Bling. Denn was ab dem iPhone 6 auf der Vorderseite mehr fragil wurde, hat man jetzt auch auf der Rückseite. Abgerundete Glaskanten.

Alles nicht überraschen. Und wenn es noch 1000 Euro teurer sein würde. Es wäre nicht bruchsicherer dadurch.


PS:

Meinem Chef fiel vor ein paar Wochen sein S8 Plus runter. Aus Kniehöhe. Tja auf die Edge gefallen. Krach knack alles putt.
 

Apfelkescher

Thurgauer Weinapfel
Mitglied seit
07.08.13
Beiträge
1.015
Ich denke. Die wirkliche praktische Nutzung wird zeigen, wie sich das iPhone X schlägt.

Außerdem hängt es auch immer davon ab, wie pfleglich der einzelne Nutzer mit seinem iPhone X umgeht. Warten wir es doch einfach mal ab.
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
7.862
Blödsinnige Autovergleiche sind blödsinnig.

Die weiteren Posts lassen vermuten, daß du den Testbericht nicht gelesen hast. Warum dann so, hmm, wenig fundierte Abqualifizierungen? Hegst du einen Groll gegen die Organisation?
Vergleich der bauähnlichen Smartphones die bei Tests nicht gut aussehen.
Im Vergleich dazu zwei Autos die vor einen Baum fahren. Beide Autos sehen nicht gut aus.

Ob nun ein S8 für 500 Euro, ein Note 8 für 820 Euro ( im Schnitt 660 Euro) oder ein iPhone für 1159 Euro im Tests nicht gut ausschauen, oder halt zwei Autos, welche preislich prozentual so auseinander liegen wie die Samsungs und das iPhone X. Es sagt etwas aus was man ernst nehmen kann oder halt eher weniger.

Im Grunde ganz leichte Kost.
 
  • Like
Wertungen: Advokat