1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone vs. den Rest der Welt!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Alec Cohen, 12.07.09.

  1. Alec Cohen

    Alec Cohen Idared

    Dabei seit:
    11.01.06
    Beiträge:
    25
    Liebe UserInnen,

    Nach jahrelangem(!) Überlegen bin ich nun endlich von einem meiner vielen "normalen" Handies auf das aktuelle iPhone 3GS (zurzeit OS 3.0) umgestiegen, und bin tatsächlich überaus begeistert wie simpel die Bedienung im Alltag vonstatten geht, und wie powervoll dennoch die Leistung ist (E-Mails lesen/schreiben, sogar Push bei Exchange, 3G wenn benötigt, GPS, etc.).

    Mehr und mehr kenne ich mich nun mit der normalen Bedienung (ohne Jailbreaks!, etc.) aus.
    Mehr und mehr erkenne ich aber auch ein paar Schwachstellen, die einen kleiner, die anderen eigentlich gar nicht so unwesentlich.

    Ich möchte diesen Threat eröffnen um einige Dinge des iPhone, speziell die die es standardmäßig nicht kann aufzulisten, im Vergleich zu vielen anderen Handies weltweit, damit unter Umständen das eine oder andere Work Around hier gesammelt gefunden werden kann.

    Mein Anfang:

    1. Mein iPhone zeigt keine Smileys beim SMSsen an. (Kategorie: kleine Schwachstelle)
    Gibt es hier eine Möglichkeit auf den "Mobiltelefonstandard" der Geräte des Rests der Welt up zu daten (Work Around)?

    2. Bei der Anrufliste ist es nicht möglich einzelne Anrufe zu löschen. (Kategorie: große Schwachstelle)
    Gibt es hier für strukturierte Telefonierer eine Hilfe, oder Work Around?

    Liebe Grüße,
    Alec
     
  2. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.041
    1. Weiß ich nicht. Wahrscheinlich nicht.

    2. Geht auch nicht. Man kann nur alle löschen. Wozu bräuchte man das? Habe dazu noch nie den Bedarf verspürt ...
     
  3. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    zu 1.) Das geht. Benutz mal die Suchfunktion und du bekommst die dementsprechende Anleitung dafür geliefert.
     
  4. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    1) Das App iEmoji laden...

    2) Doch, das nervt schon...
     
  5. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Das iPhone hat leider keinen File Browser. Das vereinfacht zwar die Bedienung da man sich nicht durch seltsame Ordner wühlen muss und Datien mit kryptischen Dateinamen enthält, aber man möchte doch manchmal nen Mail Anhang sichern und vielleicht sogar mit unterschiedlichen Apps öffnen können. Auch ein Dateitransfer wäre wohl nur mit einem "mobile Finder" möglich. :)
     
  6. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Das Emoji App bringt ihm wenig wenn er nicht ausschließlich Bekannte mit iPhones hat.
    Ansonsten werden weder sie seine Emoteicons sehen, noch er ihre.

    Einzige Lösung die mir bekannt ist:
    biteSMS mit Jailbreak.
     
  7. Dirk U.

    Dirk U. Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    600
  8. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Mir fehlen auf jeden Fall die Empfangsbestätigung von SMS, auch wenn man ja selbst manuell jedes mal machen kann, und dann noch ein Zeichenzähler für SMS.
     
  9. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Also das man die Anrufliste nur ganz löschen kann würde mich überhaupt nicht stören (ich mach das sowie so schon). Und die Smileys in SMS sind teilweise auch bei den "normalen" Handys noch unterschiedlich.
    Meine Mutter hat ein Samsung bei dem diese Smileys: :), ;), :( etc. auch nur so angezeigt werden und die AT-Smileys: ; - ) angezeigt werden.
    Ist mir aber auch nicht so wichtig.
    LG
     
  10. zeroZONE

    zeroZONE Querina

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    180
    Ich weiss zwar nicht obs das vom TE erwünscht ist, aber ich wüsste wie man einzelne Anrufe löscht!

    Jailbreak nötig!!
    Kannst von Cydia CallClearer installieren.
     
  11. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    Der „Bedrohung” des iPhone möchte ich mich nicht anschließen – aber ich empfinde es als Knaller, dass in der dritten Version des OS immer noch keine Flash-Unterstützung integriert wurde.
     
  12. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.041
    Wofür braucht man bei SMS eine Empfangsbestätigung? Sicherlich nicht innerhalb Deutschlands oder?
     
  13. Meister

    Meister Jonagold

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    18
    Wofür braucht man ein iPhone? Typische Antwort von einen Apple Junkie :mad:
    Empfangsbestätigung kann fast jedes Handy Automatisch, nur leider das iPhone nicht.:(
    Wie viele andere möchte ich diesen Diensts nicht miesen! Man sieht sofort wann meine SMS angekommen ist oder nicht. Besonders wenn man auf eine Antwort wartet.
    Tipp. IRealSMS installieren hat alles: Empfangsbestätigung, Zeichenzähler, Normale Ansicht oder Chat. Leider nur mit Jailbreak
     
  14. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    also mal ehrlich, ich habe die Empfangsbestätigung noch nie gebraucht, und werde sie auch nie brauchen, und deswegen gleich so rumzuzicken ist auch nicht OK
     
  15. danielzero

    danielzero Starking

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    216
    was mich am aller allermeißten nervt an dem kackteil ist dass es vieeeeel zu wenig phone hat im i....
    abgesehen von den funktionen des telefons, läuft der ganze telefonprozess vieeeeel zu unstabil..... mit einem handy sollte man immer vorrangig telefonieren können!!!!
    es kann nich sein dass wenn irgendeine app läuft und ein anruf reinkommt, dieser in irgendeiner art und weise der laufenden app untergeordnet wird.
    es ist schon sooooo oft vorgekommen dass ein anruf missglückt ist weil das dummphone die prioritäten nicht korrekt verteilen kann. das KOTZT mich echt an.
     
  16. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    es geht ja nicht darum was DU brauchst, sondern was manche user vermissen ;)

    und manchmal kann ich es nachvollziehen wenn man so eine bestätigung haben möchte. jeder jeck ist anders ;)
     
  17. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.520
    Na und?

    Das iPhone sagt einem nicht, wenn die SMS auf dem Weg zum Empfänger irgendwo stecken geblieben ist. Doof, oder?
     
  18. royfocke

    royfocke Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    421
    Also ich habe die Erfahrung gemacht, die Empfangsbestätigung funktioniert nur innerhalb eines Netzes einigermaßen zuverlässig. So bald man in ein anderes Netzt sendet bekommt man die Empfangsbestätigung erst nach Stunden oder gleich gar nicht...
     
  19. Selonian

    Selonian Cripps Pink

    Dabei seit:
    16.05.09
    Beiträge:
    148
    Jetzt habe ich seit gut 3 Wochen das neue iPhone 3GS. Um es gleich zu sagen: Das perfekte Handy ist es nicht! Ein perfektes Handy oder Smartphone für jeden einzelnen zugeschnitten wird es auch wohl nie geben. Aber ich denke, Apple ist mit seinem iPhone dem schon sehr nahe.

    Viele Handy-Hersteller schauen neidvoll auf das iPhone und wollen das eine oder andere techn. Feature mit übernehmen (was denen mehr oder weniger auch gelingt). Aber schauen die Entwickler von Apple auch 'mal auf die Features der anderen Handy-Unternehmen? Oder sagen die sich gleich: "Das haben wir nicht nötig!". Man sollte bedenken, daß viele iPhone-Anwender vorher auch schon gute Handy's besaßen und diese die einfachen techn. "Kleinigkeiten" einfach vermissen, allein schon aus dem Grund, weil sie vielleicht wirklich sehr einfach techn. umzusetzen sind.

    Bei mir ist es so, daß mein Eindruck vom gesamtem Design, Aufbau und Bedienung (immer noch) die kleinen Mängel überwiegt. Es ist wirklich ein kleines techn. Wunderding! Gerade so Leute wie ich, die mit einfachen langsamen PC's mit wenig Rechenleistung und Speicher von damals groß geworden sind, empfinden das so.

    Aber jetzt mal zu meinen Punkten, die ich vermisse, bzw. die man verbessern könnte:

    - Empfangsbestätigung, Zeichenzähler und schon vorbereitete Textvorlagen für SMS wären sinnvoll. (Smiley's brauche ich nicht unbedingt. Die bekommt man auch mit Komma, Strich, Punkt etc. hin, wie es zu Anfängen der SMS-Zeit gang und gebe war.)

    - Bluetooth-Verbindung auch mit anderen Geräten wäre schön.

    - Flash-Animationen in Safari und als Grafiken (swf-Dateien) im iPhone selbst wären vorteilhaft. (Da ich Flash-Animationen selbst erstelle, merkt man erst, wie dieses dem iPhone fehlt. Einfache Animationen z. B. für das Hintergrundbild würden das Handy aufwerten.)

    - schnellere, umkomplizierte Synchronistationen mit iTunes bei Kalender und Kontakten wären angebracht (es müßen doch nur wenige Zeichen ausgetauscht werden, warum dauert es nur immer so lange???)

    Okay, mit Jailbreak könnte man einiges korrigieren. Aber die meisten wollen das dem neuen 3GS nicht antun (Garantieverlust). Und soweit ich informiert bin, gibt es noch kein Jailbreak für das 3GS.

    Viele Grüße, Selonian.
     
  20. myPhone87

    myPhone87 Fuji

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    38
    gibt es eigentl. beim iPhone eine Schrifterkennungsfunktion , also das man etwas mit dem finger schreibt und die eigene Schrift dann erkannt und konvertiert wird?
    bzw. ist das mit irgendnem App möglich?
     

Diese Seite empfehlen