1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone Tarife = iPhone 3G Tarife !! KATASTROPHE

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von MrWhite, 14.06.08.

  1. MrWhite

    MrWhite Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    307
    Ich finde es ist eine Katastrophe, dass die iPhone Tarife so bleiben wie sie sind!!!
    Die künftigen iPhone 3G Besitzer, bekommen von vornherein nicht nur UMTS als Datenflat, sondern auch noch ein subventioniertes iPhone. Und das zum gleichen monatlichen Preis?

    Überlegt doch mal bitte...wir haben das iPhone unsubventioniert bezahlt und kriegen dafür "nur" EDGE. UMTS dürften wir ja so nicht nutzen (z.B. mit einer UMTS Karte im PC)
    Ich finde es scheiße von T-Mobile wenn es so bleibt. Ich finde den (iPhone) Bestandskunden sollte die Möglichkeit gegeben werden zu entscheiden ob sie ein Upgrade auf das neue iPhone möchten, oder eine reduzierung der Grundgebühr!
    Das wäre wenigstens fair gegenüber uns Premiumkunden!!!
     
  2. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Wayne? o_O

    Das was du jetzt weiss, wusstest du auch schon damals als du den Vertrag abgeschlossen hast. Und warum sollte T-Mobile die Konditionen verändern? Unterschrieben ist unterschrieben.
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    @MrWhite:
    Bitte warte doch erst einmal mit solchen Statements ab, bis T-Mobile die neuen Tarife rausgerückt hat und die Upgrademöglichkeiten (die soll es ja laut Interviews mit T-Mobile-Vertretern für Bestandskunden geben) bekannt gegeben wurden.

    Da das iPhone jetzt nicht mehr ohne Vertrag den Laden verlassen soll, wird auch der Gebrauchtpreis für die EDGE-iPhones erst einmal stabil bleiben.
     
  4. MrWhite

    MrWhite Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    307

    Darum geht es nicht. Ich beschwere mich nicht darüber das ich 49€ zahle sondern darüber, dass die iPhone 3G Kunden wesentlich mehr zum gleichen Preis kriegen. Und das bei T-Mobile??? Neeee das wäre dann echt ne Verarsche der ersten iPhone Kunden.
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Wo steht das denn, das die neuen Kunden "mehr zum gleichen Preis" bekommen? Es gibt noch keine neuen Tarife.

    Und eine Preissenkung im Laufe der Zeit ist auch ganz normal bei Technikprodukten. Damals kostete der 20" iMac ja auch noch mehr als heute der 24" iMac.
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Für gut befunden, in den Laden gegangen, Unterschrift geleistet, gefreut.

    In welcher Welt lebst du? Technik wird günstiger. Das wurde sie schon immer und das wird sie immer werden. Fertig aus. Kein Grund zum klagen. Und diese Forderungshaltung "Upgrade" ist das letzte was ich irgendwie nachvollziehen kann?! Du hast doch bekommen was du gekauft hast. Wo ist das Problem?!
     
  7. HotblackDesiato

    HotblackDesiato Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    262
    Schon mal was von "Early Adopters" gehört? Wer dazu gehören will, hat gefälligst auch mehr zu zahlen. So einfach ist das und das ist auch gut so!
     
  8. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    ohh Gott dieses rumgeheule!
    Du hast Dir ein Telefon gekauft und da hat es Dir zugesagt! Hättest Du so dringend UMTS gebraucht , hättest ein anderes Handy genommen...
    Das Verbesserungen kommen ist doch logisch! Wird sicher auch wieder ein neues geben!

    Kauft euch nichts! Dann heult auch nicht rum!
    Das "alte" ist deswegen nicht schlechter!
     
  9. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ist zwar eine andere Liga:

    Ich ärger mich auch nicht, dass mein 2GB Speicherchip meiner Kamera vor 1 (oder 2) Jahren sicher noch 40€ gekostet hat. Heute habe ich meiner Freundin einen 2GB Chip für 5€ gekauft.​
    So ist das nun mit der Technik.
     
  10. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Gerade durch die Software 2.0 ist das 1g iPhone nicht viel schlechter und auf jeden Fall weiterhin akzeptabel.
     
  11. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    vor ein paar Jahren haben Fotografen HUNDERTE für 1GB speicherchip bezahlt!!!


    akzeptabel ? mhhmmm es ist richtig geil! ;)
     
  12. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    wenn die vertraege bzw grundgebuehren nach verbesserungen immer teurer werden sollen, wo sind wir dann, wenn es das iphone der 5. generation gibt?

    edit: ich haette eher sogar noch gedacht, dass die guenstiger werden, weil steve jobs auf der keynote erwaehnt hat, das iphone guenstiger zu machen. leider hat sich das nur aufm iphone an sich bezogen.
     
  13. slein

    slein Gast

    49€ für einen Mobilfunkvertrag? Nur damit ich meine EMail auf der Straße abholen kann? Für Business-Kunden sicher interessant. Aber muss ich als Privatperson meinen EMailaccount ständig im Auge haben? Bin ich vielleicht der einzige im Bekanntenkreis, der ständig sehnsüchtig seine Email abruft?
    Die Mobilfunkkonzerne freuen sich sicher über diese Kontaktfreudigkeit. Ich selbst habe mir für 270€ ein iPhone G1 aus den USA mitbringen lassen - völlig vertragsfrei und werde in Kürze von O2 zu simyo wechseln und mein Geld lieber für sinvolle Dinge ausgeben.
    Derweil gucke ich zu, wie auch das iPhone G3 in Deutschland floppen wird und mich darüber ärgern, dass ich mir kein G3 importieren kann =)
     
  14. Darth_Mac

    Darth_Mac Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    502

    Jetzt geht das schon wieder los....

    Mittlerweile dürfte doch weitestgehend geklärt sein, daß der Tarif im Vergleich zu den anderen Anbietern für die gebotene Leistung nicht zu beanstanden ist.

    Warten wir doch mal ab, welche Angebote zum Upgrade es für die Early Adaptors geben wird. Und wenn es keine gibt, was soll's...

    Schüssi
     
  15. macsess

    macsess Elstar

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    73
    jow, ich find es auch scheiße, daß mir Apple nicht mindestens 200 euro Rückerstattet. Mein macbook, daß ich vor 2 Jahren gekauft habe, hat nen langsameren Prozessor, weniger Ram und hat auch noch um 150 euro mehr gekostet! Und dann möchte ich gleich nochmal mindestens 100 euro haben, weil mein ipd touch 16 GB kurz nach weihnachten reduziert wurde und nicht mehr das Topmodell ist und und und....

    Sorry :) - mußte sein

    geets XS
     
  16. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Naja dem Threadersteller ging es - glaube ich - ausschließlich um die Tarife und weniger um die Preissenkung des iPhones. Die Begrenzung auf EDGE liegt aber nicht am Vertrag sondern am Gerät. Dass die Karte mit dem Gerät gekoppelt ist, ist ebenfalls nicht zu beanstanden, daher sehe ich da keinen Grund sich darüber zu beschweren.
    Warten wir erstmal ab was es für ein Upgradeprogramm geben wird, ich denke es wird den Erstkunden so schmackhaft gemacht dass man keinen Gedanken daran verschwenden muss nicht auf das 3G umzusteigen.
    (Selbst wenn ich 300 hinlegen und den Vertrag verlängern muss... Wenn ich bedenke was ich für das 1. noch bei eBay bekomme und dass ich mir ein iPhone nicht kaufe um damit nur 2 Jahre bei T-Mobile zu bleiben...)
     
  17. MrWhite

    MrWhite Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    307
    die Preise für das iPhone sind mir ziemlich egal. Der Gerätepreis ist nicht das ausschlaggebende. Aber gut das ihr mir mich alle versteht wenn ich über die Tarife spreche und plötzlich über die Preise von Spicherkarten geredet wird.
    Und ich glaube auch nicht das die Beschränkung auf edge mit dem Gerät zu tun hat. Wenn du das Neue 3g mit der Alten karte benutzt wird es verdammt teuer.
    Bei einem doof Tarif für telefonieren und sms schicken sind solche Preissenkungen ja wirklich normal. Aber bei einem premiumtarif ist sowas aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.
    Und wArum müssen early adopters bei Laufenden kosten abgezogen werden? Anschaffungspreis ist was anderes!
     
  18. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    <kopfkratz> Das ist nunmal der Lauf der Dinge. Marktwirtschaft und so... ich kann diese Aufregung nach wie vor nicht nachvollziehen. Aber ich bin auch nicht wie bloed in den T-Punkt, um mir das erste iPhone zu holen und mich zwei Jahre fuer einen (fuer mich zumindest) irrsinnigen monatlichen Preis and die Telekom zu binden. Von daher seh ich das eh ganz entspannt ;)

    der Kuerbis
     
  19. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Dann scheine ich dich nicht verstanden zu haben. Du ärgerst dich über die Preispolitik innerhalb eines Jahres. Da habe ich den Vergleich mit den Speicherkarten gebracht.
     
  20. MrWhite

    MrWhite Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    307
    Du kannst aber nicht direkt Speicherkarten und Dienstleistungsverträge miteinander vergleichen. Das eine ist ein "echtes" Produkt und das andere eben nicht.
    Die Herstellungskosten einer Speicherkarte sinken wie in bei jedem anderen Herstellungsprozess.
    Bei Dienstleistungen ist das nicht direkt so. Zwar könnte man anführen, dass die Technik die benötigt wird um ein Mobilfunknetz zu betreiben günstiger wird und somit auch die Kosten für den laufenden Betrieb, aber letztenendes ist der Preis den Du am Ende zahlst nicht der Anteil an den Betriebskosten des Mobilfunknetzes.

    Du bezahlst ja auch den Frisör und nicht die Schere.
     

Diese Seite empfehlen