1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone Software 2.0 geknackt

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 12.03.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Das "iPhone Dev Team" scheint Apple ein weiteres Mal weit voraus zu sein: Die erst für Juni offiziell angekündigte Software 2.0 wurde jetzt bereits geknackt. Dem Team ist es gelungen, das Disk Image zu entschlüsseln und einen Jailbreak zu entwickeln. Auch wenn die neue Software grundsätzlich Drittanbietersoftware zulässt, so muss diese von Apple zertifiziert werden, bevor sie gestartet werden kann. Mit dem Jailbreak ist das nicht mehr nötig, er funktioniert jedoch momentan nur mit iPhones, die nicht original aktiviert wurden - das Team verspricht aber, dass sich das in den kommenden Tagen ändern wird. Für die "Öffentlichkeit" wird der Hack allerdings Gerüchten zufolge erst zugänglich gemacht, wenn die neue Firmware 2.0 offiziell verteilt wird - das Team befürchtet, dass Apple neue Sicherheitsmaßnahmen einbauen könnte.

    via ModMyiFone.com
     

    Anhänge:

  2. iDirtjumper

    iDirtjumper Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    296
    Gute Neuigkeiten! Ich denke Apple wird bei der Firmwire auf jeden Fall neue Sicherheitsmaßnahmen einabauen!
    Aber zum Glück kriegen unsere Hacker alles gehackt :p
     
  3. o_Paul

    o_Paul Auralia

    Dabei seit:
    01.02.08
    Beiträge:
    202
    Wie schön das es schon vor erscheinen der 2.0 fest steht, dass es wieder gehackt ist. Die Tatsache finde ich irgendwie lustig ^^
     
  4. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    dann kommt wieder so ein zibri ihnen zuvor und veröffentlicht es wieder vor ihnen, so das apple die lücke schliessen kann...
     
  5. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    da bin ich mal gespannt, ob apple etwas dagegen hält.
    bis jetzt war es ja ne leichtigkeit
     
  6. -=xander=-

    -=xander=- Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    241
    Wow, hier spricht ein Experte. :innocent:
     
  7. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    hehe es war ne leichtigkeit den jailbreak/unlock durchzuführen, dank der tollen hacker :) das ist der springende punkt...
     
  8. Chamäleo

    Chamäleo Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    310
    ich denke das es noch zu früh ist sich schon darüber zu freuen. im moment ist es nur eine vorab-version. bis zur final-release kann sich noch viel ändern.
    hoffen wir mal das beste. :)
     
  9. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Alles was der Mensch Verschlüsseln kann, kann man auch wieder entschlüsseln.

    Es ist nur ne Frage der Zeit. Jedoch ist die iPhone Hacker Community riesig...

    Da geht in erster Linie fast nicht mehr drum, ob jemand es hacken kann, sondern eigentlich schon bald, wer ist der erste und und bekommt demzufolgen einen weltweiten virtuellen Ruhm.
     
  10. iPhone

    iPhone Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    172
    Die Frage wird sein, ob es dann noch freie Apps geben wird, die man auf den jailbreakten iPhones installieren kann. Die meistens Programmierer werden wahrscheinlich zum SDK wechseln und Ihre Apps über iTunes anbieten. Der Installer ist dann nichht mehr notwendig, oder? Können eigentlich auch die inoffiziellen iPhone user über iTunes Apps kaufen?
     
  11. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Ich denke schon, dass auch die inoffiziellen iPhones den AppStore nutzen können - Beim iTunes Store ist das ja auch kein Problem. Der Jailbreak ist insofern wichtig, als dass Apple bestimmte Software nicht für den AppStore zertifizieren wird. Um ein Beispiel zu nennen, ich denke da an Sim-Unlock-Software.
    Der Jailbreak spielt außerdem eine wichtige Rolle, da jeder Programmierer, auch wenn er seine Apps gratis anbietet, die 99$ Gebühr zahlen muss, um überhaupt Zugang zum vollen SDK und der Möglichkeit, seine Software direkt auf dem iPhone testen zu können, zu bekommen. Das wird viele kleinere Entwickler, die bis jetzt "just for fun" entwickelt haben, abschrecken.

    PS: Das nächste Release wird nicht V2.0 sein! Inzwischen ist sicher, dass es "nur" 1.2 heißen wird. 2.0 ist für das iPhone 2.0 reserviert.
     
  12. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Ich denke durch das SDK bekommen viele Entwickler welche bisher für gejailbreakte iPhones entwickelt haben ein super instrument in die Hände um noch bessere Apps offiziell und/oder für gehackte iPhones zu machen. Nun haben sie die Möglichkeit so richtig viel vom auf einfache Weise zu nutzen.
     
  13. heldlenny

    heldlenny Klarapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    283
    hmm klingt interessant. Quelle???
     
  14. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.225
    Ich finde es das Letzte das manche sich anmaßen mit einem Hack in geisteiges Eigentum anderer einzudringen.
     
  15. PBast6

    PBast6 Erdapfel

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    4
    Hoffentlich dieser Jailbreak auch für den ipod touch möglich is aber warscheinlich das
    bisher auch paralell funktioniert hat
     
  16. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Naja, hast du dich mit dem SDK schon einmal auseinandergesetzt? Auf hackint0sh ist man sich inzwischen auch einig. Ergibt ja eigentlich auch Sinn.

    Verpasse ich da die Ironie?
     
  17. niklasen

    niklasen Klarapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    276
    also umso öfter man liest, wie früh das DEV Team das hinbekommt, desto mehr könnte man denken, dass Apple mit am Werk ist !
    Da müssen doch zu Hauf Insiderinformationen fließen !?!?
     
  18. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Dem stimme ich zu... ich finde es echt scheiße! Natürlich ist es auch von Apple nicht die feine Art, das iPhone derart zu verschließen, aber das berechtigt niemanden dazu, herumzuhacken... mh, naja...
     
  19. niklasen

    niklasen Klarapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    276
    das berechtigt niemanden ??
    warum berechtigt es niemanden ??
    Apple kann froh sein, ohne Jailbreak und AnySim wäre das Gerät lange nicht so populär !
     
  20. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Das mit 1.2 wäre mir aber sehr neu! o_O Du bist hier wohl der Allwissende! :D Selbst Apple hat doch gesagt, 2.0 wird für das iPhone kommen? :oops:
     

Diese Seite empfehlen